Logo von c't Fotografie

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.734.489 Produkten

Jobst-H. Kehrhahn

Motivideen mit Denkanstößen: Die Bilder der Woche (KW 15)

Was man sieht und was man nicht sieht! Die Bilder der Woche (KW 15)

Bild: Al Bar von lemiefotoAS

Unscharf, unklar, nicht zu sehen - manche Fotos gewinnen ihren Reiz nicht durch das, was auf dem Bild zu erkennen ist, sondern durch das, was man gern sehen würde. Was das genau ist, liegt im Auge des Betrachters.

Wer suchet, der findet – zumindest bei Wimmelbildern für Kinder stimmt das immer; hier setzt meist ein Maler oder Zeichner viele kleine scharf abgebildete Einzelszenen zu einem großen Suchbild zusammen. Die Kunst besteht darin, sie möglichst alle zu finden – auch die klitzekleinen hinter einem Eckfenster ganz hinten links. Bei unseren Bildern der Woche ist das diesmal anders: Hier muss man beobachten, sich die Details zusammensuchen oder das, was fehlt, selber denken. Welches Motiv liegt in der Unschärfe? Was ist die Geschichte des Schimpansenbabys? Welche Szene zeigt der Spiegel? Schauen Sie selbst:

Anzeige

(keh)

Kommentieren

Themen:

Anzeige
  1. Die Bilder der Woche (KW 14)

    Die Bilder der Woche (KW 14)

    Schwarz-weiß war letzte Woche das vorherrschende Genre in den Bildern des Tages, Zwei Fotos fielen aus der Reihe; eins davon aber nur ein bisschen (nämlich das Bild, das Sie gerade als Aufmacherfoto sehen).

  2. #TGIQF - das Quiz: Charakteristische Fensterdekorationen

    #TGIQF - das Quiz: Charakterischste Fensterdekorationen

    Die Symbolleisten am oberen Fensterrand von Desktop-Betriebssystemen dienen nicht nur als Anfasser und zum Aufreihen wichtiger Buttons, sie prägen auch das Aussehen des Systems. Glauben Sie nich? Sehen Sie selbst ...

  3. Ausstellung "Roboter" im Stadtmuseum Tübingen

    Ein Holzroboter auf Metallboden

    Bis zum Herbst sind in Tübingen fiktive und reale Roboter, darunter das Make-Strandbeest, in einer Sonderausstellung des Stadtmuseums zu sehen. Workshops und Vorträge ergänzen das Programm.

  4. Google Maps integriert Flixbus-Verbindungen

    Google Maps integriert Flixbus-Verbindungen

    Google Maps informiert in seiner Routenplanung nun auch wieder über Flixbus-Verbindungen. Zu sehen bekommt man sie jedoch nicht unbedingt.

  1. Google-Einträge löschen - so geht's

    Wenn Sie sich selbst googeln, stoßen Sie möglicherweise auf Einträge, die Sie nicht so gerne öffentlich sehen wollen. So löschen Sie sie.

  2. iPhone: Fotos mit Passwort schützen - so geht's

    Sie haben Fotos auf Ihrem iPhone, die nicht jeder direkt sehen soll? Wir zeigen Ihnen, wie Sie solche Bilder mit einem Passwort absichern.

  3. Zwischenablage leeren - so klappt's

    Sie möchten Ihre Zwischenablage komplett leeren, damit Unbefugte nicht sehen, was Sie zuletzt kopiert haben? Dann folgen Sie unserer Anleitung!

  1. Denkt an die Fische! PETA rügt Far Cry 5, weil man darin angeln kann

    Denkt an die Fische: PETA rügt Far Cry 5, weil man darin angeln kann

    Spiele wie Far Cry 5 dürfen in Deutschland nicht mehr auf den Markt kommen, fordert die Tierschutzorganisation PETA. Der Grund: Man kann darin angeln. Es ist nicht das erste Mal, dass PETA die Gaming-Community provoziert.

  2. Fahrbericht: Lamborghini Urus

    Lamborghini

    Er verspricht mit immerhin 650 PS reichlich Fahrdynamik, muss dabei allerdings auch ein Leergewicht von 2,2 Tonnen durch die Gegend wuchten. Er braucht Reifen, mit denen man bis zu 305 km/h fahren kann und soll trotzdem auch im Gelände überzeugen. Kann der Lamborghini Urus diese Widersprüche auflösen?

  3. Löschanlagen-Ton zerstört Festplatten in schwedischem Rechenzentrum

    Rechenzentrum

    Der extrem laute Ton einer Gaslöschanlage hat in einem Rechenzentrum in Schweden zahlreiche Festplatten beschädigt. Der Börsenhandel in Skandinavien war deshalb stundenlang beeinträchtigt.

  4. Kanadisches Gericht beharrt auf weltweiter Google-Zensur

    Canada Place

    Kanadische Gerichte verpflichten Google dazu, bestimmte Links aus dem Index zu löschen, und zwar weltweit. Die Verfügung widerspricht US-Recht, doch die kanadische Justiz bleibt hart.

Anzeige