Logo von c't Fotografie

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.684.046 Produkten

Sebastian Arackal 2

Entdeckungsreise mit der Kamera: Die Bilder der Woche (KW46)

Die Bilder der Woche (KW46): Entdeckungsreise mit der Kamera

Bild: Blueshunter

Bei den aktuellen Bildern der Woche haben die Fotografen alltägliche Motive radikal neu gesehen. Ein Sportplatz, eine Autobahnbrücke oder ein weibliches Porträt – mit den richtigen Kniffen wurden daraus starke Bilder.

Abstrakte Momente im Alltäglichen zu Entdecken, ist eine Kunst für sich. Der Fachautor T.A. Hoffmann hat es in seinem Artikel "Abstrakt sehen lernen" folgendermaßen beschrieben: "Der Begriff 'Abstraktion' bedeutet laut Lexikon 'vom Dinglichen gelöst'. Abstrakte Gedanken beginnen also, sich vom Gegenständlichen zu lösen und ein Eigenleben zu entwickeln. Genau das gleiche gilt für Bilder. Eine abstrakte Struktur liegt jedem Bildinhalt zugrunde. Allerdings sind die meisten Betrachter es gewohnt, hauptsächlich auf die Bildinhalte zu achten. Aber nur wenn die unterschwellige Bildstruktur sowohl in der abstrakten als auch bei der gegenständlichen Betrachtung interessant anzuschauen ist, bekommt der Bildinhalt Kraft."

Anzeige

Kraft für sein abstraktes Motiv "Eckverbindungen ...." holte sich Klaus Rex alias Blueshunter auf dem Sportplatz: "Bewaffnet mit einer 50-Millimeter-Festbrennweite suchte ich in meiner näheren Umgebung nach passenden Motiven. Auf einem Sportplatz entdeckte ich diesen Kunstrasen mit seinen weißen Streifen. Das Bild als auch der Titel 'Eckverbindungen ....' entstanden sofort in meinem Kopf und ich wählte eine passende Perspektive aus, um den Titel fotografisch umzusetzen. Da ich zu diesem Zeitpunkt abstrakte fotografische Momente suchte, die ausschließlich mit der 50-Millimeter-Festbrennweite, fotografiert werden sollten, passte das Motiv hier gut in mein Konzept", erklärt er die Entstehungsgeschichte der Aufnahme.

Jessica Wunderling alias Neofelis wählte für ihre kreatives Porträt "Sun Spirit" auch einen eher experimentiellen Ansatz und entschied sich für eine Bildmontage: "Mein Model Symone ist Wissenschaftlerin und für eine Kooperation aus Brasilien nach Deutschland gekommen. Ihre herzliche, offene und temperamentvolle Ausstrahlung spürt man jeden Tag. Ich bat sie, mit mir ein Fotoshooting zu machen, um genau dieses Gefühl in einem Foto zu transportieren. Diese Pose – optimistisch, stolz und warm wie die Sonne und doch verträumt und zerbrechlich – fand ich besonders passend für Symones Charakter und ihre Wurzeln. Die Doppelbelichtung realisierte ich in Photoshop über zwei Ebenen, wobei die zweite auf 'lineares Licht' gestellt wurde."

Alle Fotos der Woche gibt es in unserer Bilderstrecke:

(sea)

2 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Die Bilder der Woche (KW 18)

    Sheikh Zayed Moschee Abu Dhabi

    Beeindruckende Architektur, wilde Landschaften und Tierporträts – das ist die Mischung, aus der sich die Bilder des Tages in dieser Woche zusammensetzen. Das ein oder andere Motiv verleitet unweigerlich auch zum Schmunzeln.

  2. Die beliebtesten Fotos im Jahr 2017 in der c't Fotogalerie

    Die beliebtesten Bilder aus der c't Fotografie Galerie

    Woche für Woche laden unsere Community-Mitglieder mehrere Hundert Bilder in die c't Fotogalerie hoch, tauschen sich aus und bewerten sich gegenseitig. Hier sind die beliebtesten 25 Aufnahmen aus mehr als 20.000 Uploads im Jahr 2017.

  3. Magie des Lichts: Die Bilder der Woche (KW3)

    Die Magie des Lichts: Die Bilder der Woche (KW3)

    Ein entspannter Kater, faszinierende Naturlandschaften und geheimnisvolle Models: Die Fotografen der Bilder der Woche haben unterschiedliche Lichtstimmungen für ihre Motive genutzt, so entstanden atmosphärische Bilder.

  4. Motivjagd in der Natur: Die Bilder der 39. Kalenderwoche

    Motivjagd in der Natur: Die Bilder der 39. Kalenderwoche

    Gute Motive gibt es überall zu entdecken, das beweisen die Bilder der Woche aus der Galerie von c‘t Fotografie: neben einem starken Tierfoto punkten dieses Mal auch experimentelle Aufnahmen.

  1. Die Bilder der Woche (KW 24)

    Die Bilder der Woche (KW 24)

    Naturfotografien prägen diesmal die Bilder der Woche. Mit Photoshop und Co entrücken einige der Fotografen ihre Motive der schnöden Realität.

  2. Die Bilder der Woche (KW 3)

    Die Bilder der Woche (KW 3)

    Ein lebenslustiger Nackedei, ausgetrocknete Flussbetten und dynamische Leichtathleten zogen in dieser Woche unsere ausgezeichneten Fotografen in ihren Bann. Wir zeigen ihre prämierten Bilder und wie sie entstanden sind.

  3. Die Bilder der Woche (KW 40)

    Die Bilder der Woche (KW 40)

    Wenige Menschen, dafür viel Stimmung boten die Bilder des Tages der vergangenen Woche. Dabei waren es vor allem Landschaftsaufnahmen, die mit ihren besonderen Lichtsituationen begeisterten.

  1. Allianz-Versicherung und Autoindustrie streiten um Autodaten

    Allianz-Versicherung und Autoindustrie streiten um Autodaten

    Die Daten moderner Autos sind bei Konzernen verschiedenster Branchen begehrt. Bei Unfällen mit autonom fahrenden Autos wollen Versicherungen mithilfe Aufzeichnungen klären, wer schuld ist - Mensch oder Maschine.

  2. Test: Peugeot 308 SW BlueHDi

    Peugeot 308

    Peugeot bietet bereits erste Euro 6d-Motoren, etwa im überarbeiteten 308 SW. Wir fuhren ihn nach seiner in optischer Hinsicht zum Glück nicht weiter erwähnenswerten Modellpflege mit der Zweiliter-Diesel-Motorisierung

  3. Magie des Lichts: Die Bilder der Woche (KW3)

    Die Magie des Lichts: Die Bilder der Woche (KW3)

    Ein entspannter Kater, faszinierende Naturlandschaften und geheimnisvolle Models: Die Fotografen der Bilder der Woche haben unterschiedliche Lichtstimmungen für ihre Motive genutzt, so entstanden atmosphärische Bilder.

  4. Missing Link: Von Maschinenethik und vom Datenschatz der Therapie- und Pflegeroboter

    Missing Link: Von Maschinenethik und Datenschatz der Therapie- und Pflegeroboter

    "Wie groß wäre das Interesse an den Daten von Michael Schumacher!" Roboter in Pflege und Therapie stellen uns vor ganz neue Probleme, was die Ethik im Robotereinsatz und den Datenschutz angeht, meint der Wirtschaftsinformatiker und Ethiker Oliver Bendel.

Anzeige