Logo von c't Fotografie

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.817.861 Produkten

Lars Poeck

Die Fotoaufgabe der Woche (3/6): Das richtige Storytelling

Die Fotoaufgabe der Woche (2/6): Das richtige Storytelling

Halte Ausschau nach sozialem Zusammenspiel. Das macht deine Fotos lebendig.

Bild: Lars Poeck

In unserer Serie gibt Autor Lars Poeck jede Woche Grundlagenwissen zur Fotografie weiter und stellt eine passende kreative Foto-Aufgabe. Dieses Mal geht es darum, mit Bildern Geschichten zu erzählen.

Es ist toll, wenn dein Foto eine Geschichte erzählt oder ein gutes Bildkonzept beinhaltet. Für alle Beispiele gilt, dass du bei geschickter Nutzung gewisser „äußerer Einflüsse“ mehr Stimmung in dein Bild bekommst. Wenngleich du nicht immer Einfluss darauf hast.

Dieser Text ist ein Auszug aus Lars Poecks Buch "Kreative Foto-Aufgaben".

Was meine ich damit? Bei Regenwetter solltest du nicht zu Hause bleiben, sondern an belebte Plätze gehen und beobachten, wie die Menschen umhereilen und vor dem Wetter flüchten. Bei intensivem Sonnenschein wirst du in der Innenstadt harte Schatten entdecken, die dein Motiv umso bildgewaltiger erscheinen lassen. Bei Nebel am Morgen wirst du ein mystisch-schönes Setting vorfinden, für das du nur noch Hauptdarsteller suchen musst.

Anzeige

Überlege dir passende Motive für ein Bildpaar und für eine Bildfolge. Welche Idee lässt sich als Bildpaar erzählen, erzeugt Neugier und einen Bezug zu dem jeweils anderen Foto? Welche Situation eignet sich für die Bildfolge? Wie setzt du diese in Szene?

Lars Poeck
Bildpaar: Ein Schwimmer der Paralympics beim Training. Es finden sich Elemente wie die Streckenmarkierung, das Wasser und letztendlich der Schwimmer, der den Zusammenhang herstellt. ISO 100 | 250 mm | f/4 | 1/1000 s (Schwimmer) ISO 100 | 180 mm | f/4 | 1/2500 s (Trainer/Stoppuhr) (Bild: Lars Poeck)
Lars Poeck
Bildfolge: So einfach, aber viel Bewegung und eine gute Idee für die Bildfolge. Die langsamere Belichtungszeit von 1/30 s gibt zudem Dynamik. ISO 1600 | 57 mm | f/9 | 1/30 s (jeweils) (Bild: Lars Poeck)

Das Bildpaar besteht aus zwei sich aufeinander beziehenden Fotos. Das kann eine ähnliche Perspektive zu unterschiedlichen Jahreszeiten sein. Oder zwei Fotos, die eine Geschichte erzählen oder einen anderen Bezug haben. Wichtig ist der sich erschließende Zusammenhang. Bildfolgen zeigen oft gleiche Ausschnitte zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Beispielsweise den belebten Bahnhof und Menschen von A nach B hastend oder das herunterfallende Wasserglas.

Bisher erschienen:

(Lars Poeck) / (msi)

Kommentieren

Themen:

Anzeige
Anzeige