Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.682.435 Produkten

Übertragung von Lizenzschlüssel

Gast (16687)

Hallo,

angenommen, ein Unternehmen entwickelt eine Software, die nach Kauf eines Lizenzschlüssels auf einem Rechner eines Nutzers freigeschaltet wird.

Über eine Internetverbindung prüft die Software bei jedem Start, ob Updates vorliegen und lädt diese automatisch runter. Soweit könnte das rechtlich ja über eine Nutzungsvereinbarung abgesichert sein, in der eben steht, dass das Programm automatisch nach Updates sucht und der der Benutzer beim Kauf zustimmen muss.

Wie würde sich jetzt die rechtliche Situation darstellen, wenn bei jeder Verbindung des Programms, der Lizenzschlüssel übertragen würde, um Missbrauch der Lizenz vorzubeugen?
Also ganz grundsätzlich: Wie ist das datenschutzmäßig einzuordnen, wenn bei jedem Programmstart die Lizenznummer an einen Update-Dienst übertragen wird?

Lg KS

  1. Übertragung von Lizenzschlüssel

    Gast (16687)
Anzeige