Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.735.396 Produkten

Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

meandme

Hallo,

ein nachzuladende Zertifikat sollte beim beA niemanden aus der Fassung bringen.
Shit happens, Anwälte, BRAK-Mitarbeiter und IT-Dienstleister sind alle Menschen.

Viel schlimmer ist die IT-Grossprojekt-Inkompetenz, die sich am beA insgesamt zeigt.

- Die BRAK stellt den Anwaltssoftwarefirmen bis heute eine technische Beschreibung des beA mit einem Stand aus 2015 zur Verfügung.

- Die BRAK stellt den Anwaltssoftwarefirmen bis zur Inbetriebnahme am 1.1.18 nicht die echte Schnittstelle zur Verfügung, sondern eine Vorgängerversion. Anwaltssoftwarefirmen haben keine Chance, zu testen, ob ihre Software mit der echten Schnittstelle funktioniert.

- Die BRAK weigert sich bis heute, den Anwaltssoftwarefirmen rechtlich verbindliche Zusagen über die Schnittstelle oder andere Eigenschaften des beA zu machen.

- Anwaltssoftware darf Nachrichten aus dem beA herunterladen. Pro Anmeldevorgang je Anwalt aber maximal eine Nachricht. Begründung der BRAK: die Server würden sonst überlastet.
Liebe BRAK; habt ihr eine ungefähre Idee, was Montags morgens und am 31.12. für ein Traffic zu bewältigen ist ? Kann ich mir nicht so recht vorstellen, wenn schon unterm Jahr derartige Begrenzungen gelten...

- Das beA ist nicht wirklich terminalserverfähig. Je Terminalserver kann sich maximal ein Anwalt einer Anwaltskanzei gleichzeitig anmelden, weil die Securitysoftware das nicht kann.
Also immer nur ein Anwalt gleichzeitig und je Log-In immer nur eine Nachricht ?
Sollten Grosskanzleien mehrere Server anschaffen oder wie stellt die BRAK sich das vor ?

- Anwälte müssen ab dem 1.1.18 Schriftsätze per beA fristauslösend entgegennehmen. Gerichte müssen das nicht. Die dürfen sich aussuchen, ob sie teilnehmen.
Was soll der Unfug ? Wer selbst nicht in der Lage ist, seinen Zugang zu organisieren, obwohl das von 80 Millionen Menschen bezahlt wird, wieso darf der dann Einzelnen Vorschriften machen, die das selbst zu bezahlen haben ?
Das ist so, also ob der Bürger einen Strafzettel wegen Falschparken erhält, während daneben ein Polizeiauto im Halteverbot steht, weil die Herrschaften sich Brezeln holen. Die Polizei hat das begriffen und müht sich, derartiges Verhalten zu unterbinden (ernsthaft: Danke dafür, denn das ist staatstragend).

- Nachrichten, die eine Anwalt via beA erhält, kann er nicht etwa an sich oder Mandanten weitermailen. Er muss die Dokumente erst herunterladen, um sie dann weiterzuverarbeiten.
Liebe BRAK: auch bei Anwälten ist inzwischen eMail das Hauptkommunikationsinstrument. Herunterladen und dann weiterverarbeiten statt gleich vermailen kostet je Nachricht jeweils ca. 1 Minute extra. Und (Überraschung, liebe BRAK): der Traffic für die Server ist in etwa der selbe...
Wenn 160000 Anwälte im Jahr je 1000 Nachrichten erhalten (von Gerichten oder anderen Anwälten) sind das 160 Mio Nachrichten, für die je 1 Minute zusätzlich verbraten wird. Das macht 2,666 Millionen Stunden. Die Kostenstunden einer Refa liegen bei 35 € / Stunde, die eines Anwaltes bei 75 €, macht im Schnitt 55 €.
Die fehlende Mailweiterleitungsfähigkeit kostet die deutsche Anwaltschaft damit rund 150 Millionen €. Pro Jahr.
Lasst es weniger sein, weil viele Nachrichten (einzeln...) durch Anwaltssoftware heruntergeladen wird - es bleiben horrende Beträge.
Was für einen Mailserver hätte man davon bauen oder kaufen können ?
Und wieso lässt die Anwaltschaft sich diesen Unfug gefallen ?

- Wer die Benutzeroberfläche des beA einmal gesehen hat, lacht Tränen. Es sei denn, er ist Anwalt.
Kontextmenus (seit HTML5 kein Problem mehr: Firefox packt sie serienmässig, den anderen Browsern kann man sie beibringen) sind Fehlanzeige, stattdessen für jede Funktion ein eigener Button.
Unterschied: Kontextmenus erklären sich selbst, Buttons muss man jeweils lernen.
Die Software muss von allen Anwälten, Refas, Richtern und Justizangestellten bedient werden.
Hat jemand eine grobe Vorstellung, was der Schulungsaufwand für eine halbe Million Menschen so kostet ?
Die BRAK jedenfalls nicht, sonst sähe das beA nicht so aus.

Wenn gesunder Menschenverstand der Massstab wäre, würde das beA um mindestens ein Jahr verschoben.
Dass das augenscheinlich nicht der Fall ist - Grossprojekt hin oder her - ist erkennbar.
Ich persönlich (kein Mitarbeiter einer Anwaltssoftwarefirma) vermute, dass das beA im Januar oder Februar, nachdem es mit dem Start grandios scheitern wird, erst ein mal wieder für unverbindlich erklärt wird.

  1. Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

    meandme
    1. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

      Stop Error 0x7E
      1. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

        TmoWizard
        1. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

          reichhart
    2. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

      Ser Pouncalot
    3. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

      Ismail
      1. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

        meandme
    4. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

      frk1337
      1. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

        Ismail
        1. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

          bazzo
          1. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

            Ismail
            1. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

              bazzo
            2. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

              frk1337
      2. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

        flack
    5. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

      meandme
    6. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

      Enrico Weigelt
    7. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

      flack
    8. Re: Ach wenns doch nur das wäre - das beA ist der Berliner Flughafen der BRAK

      flack
Anzeige