Logo von Telepolis

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.780.387 Produkten

Quem Deus vult perdere, prius dementat.

HeWhosePathIsChosen

„Wen Gott vernichten will, dem nimmt er vorher den Verstand.“
– Nach Publilius Syrus, Sententiae S 29: „Stultum facit Fortuna, quem vult perdere“.
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_lateinischer_Phrasen/Q

Stultorum plena sunt omnia.
„Die Welt ist ein Irrenhaus“ – Cicero
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_lateinischer_Phrasen/S

Dabei geht es aber weniger um Dummheit, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/o-tempora-o-mores-interesting-times-welcome-to-the-new-age/posting-31160008/show/
aber einigen steht sehr wohl ihre Vernichtung bevor, z.B. auch durch ein Superleak oder ganz klassisch durch Verhaftung oder sonstwie - ein einfacher Tod (z.B. durch Unfall, Krankheit, usw.) wäre in einigen Fälle Verschwendung. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-online/Infinite-Improbability/posting-30473476/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Fuehlen-ist-die-Musik-des-Lebens/Fragmente/posting-30975318/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Fuehlen-ist-die-Musik-des-Lebens/Ergaenzung/posting-30984425/show/
oder kürzer: http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/die-Existenz-von-Allah-ist-wahrscheinlich-und-vernuenftigerweise-anzunehmen/posting-30958647/show/

Die Kritik an der Nobelpreisvergabe ist berechtigt, siehe auch
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Physik-Nobelpreis-fuer-Nachweis-von-Gravitationswellen/Werde-ich-wenigstens-einen-Nobelpreis-bekommen/posting-31153719/show/
aber Kazuo Ishiguro ist vielleicht eher ein Zeichen einer zarten Wende zum Besseren bei der Literatur-Nobelpreisvergabe, die vielleicht ab 1979 kritikwürdiger wurde und vorher nicht so übel wie wie in anderen Nobelpreiskategorien war, weil man sich einfach auf nicht so bedeutsame Literatur konzentrierte und dort wegen ihrer Bedeutungslosigkeit auch mal bessere Werke/Preisträger prämieren konnte. Kein echter Nobelpreis aber womöglich bis auf zwei Ausnahmen durchgängig übel ist die bisherige Vergabe des Wirtschaftsnobelpreises, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Warum-schwaechelt-der-US-Dollar/Weil-die-Welt-besser-wird-Plan-B-ist-absehbar-Wann-kommt-der-Big-Deal/posting-31179368/show/

Bob Dylan ist jedenfalls irgendwie nicht unbedingt so ein nobelpreiswürdiger Literat und der hat den Nobelpreis für Literatur vermutlich nur bekommen, weil die USA auch mal wieder einen Literaturnobelpreis haben wollten und weil den zugedröhnten Dienern des Bösen in der Endzeit langsam jede Scham abgeht. Vielleicht.

Na jedenfalls kann man schon mal vermuten, dass bei den Nobelpreisen zu gute Menschen gezielt ausgeschlossen werden, was man auch daran sehen kann, dass u.a. Barack Obama, die Europäische Union und ICAN den Friedensnobelpreis bekamen aber nicht z.B. Wladimir Wladimirowitsch Putin und Sergei Wiktorowitsch Lawrow. Das mit der Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen ist eine absurde Farce, siehe auch
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Bundesregierung-zur-Atombombe-Klartext-oder-Maerchenstunde/gute-Staaten-sollen-Atombomben-besitzen-duerfen-die-Macht-des-Faktischen/posting-29062304/show/
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Robotik-und-KI-Experten-warnen-vor-autonomem-Kriegsgeraet/unvermeidlich-autonomes-Kriegsgeraet-ist-nur-eine-gute-Loesung-es-gibt/posting-30907246/show/
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Hawking-Menschheit-sollte-binnen-100-Jahren-neuen-Planeten-besiedeln/Eine-Stabilisierung-der-Situation-der-Menschheit-ist-leicht-machbar/posting-30351421/show/
(alles imho)

  1. Quem Deus vult perdere, prius dementat.

    HeWhosePathIsChosen
Anzeige