Logo von Telepolis

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.735.396 Produkten

weniger naiv wurden die Kalifornia-Ideologen hier schon 1997 kritisiert:

Rarus Schneutz

bezogen auf Barlows Gründungsdokument der Kalif.Ideologie heißt es dort:

"John Perry Barlow verfasste im Februar 1996 als Reaktion auf Zensurbestrebungen durch den "Telecommunication Reform Act" der US-Bundesregierung eine Unabhängigkeitserklärung des Cyberspace, die heute zu den am meisten im Internet zirkulierenden Dateien gehören soll...
Die Naivität der "Kalifornischen Ideologie" zeigt sich in Barlows Zustandsbeschreibung des Cyberspace: "Wir erschaffen eine Welt, die alle betreten können ohne Bevorzugung oder Vorurteil bezüglich Rasse, Wohlstand, militärischer Macht oder Herkunft." Diese negative Aufzählung liest sich eher wie ein Who-is-who des Cyberspace, des Raumes der Weißen, der Reichen, der Militärs und (aus anderen Kreisen bestenfalls) der Wohlgeborenen. Diese Kluft zwischen elitärer Sache und völkischem Pathos reizte die Widersacher Barlows so sehr, daß andere kritische Fragen gar nicht gestellt werden konnten. Etwa die Frage, nach dem Datenschutz und die Frage, ob der jetzige Cyberspace des Internet wirklich so demokratisch und unabhängig von Tyrannei ist, wie Barlow meint. Marc Gisor bemerkt, daß viele scheinbar demokratische Prozeduren im Internet, etwa das Einrichten von Usegroups, eher einer feudalistischen Dramaturgie folgen, daß Netz-Gurus (wie z.B. Barlow), Organisationsleader und führende Techniker die Rolle lokaler Burgherren in bestimmten Regionen der Wissensgeografie einnehmen. Barlow hinterfragt nicht die Herkunft des Cyberspace und die ihm möglicherweise innewohnenden Tücken."

https://www.heise.de/tp/features/Cyberspace-Neoliberalismus-und-inverser-Panoptismus-3412758.html
Die Netzgurus, vor denen hier gewarnt wurde, heißen z.B. Thiel oder Zuckerberg, der heute mit Facebook als globaler Burgherr einen Datenfeudalismus im Megaformat anführt.

  1. weniger naiv wurden die Kalifornia-Ideologen hier schon 1997 kritisiert:

    Rarus Schneutz
Anzeige