Logo von heise online

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.873.988 Produkten

  1. @Heise: oh nein ihr macht euch doch strafbar wenn ihr die emojis zeigt!!!11!elf!

    raudi
  2. Ich darf also keine Unicode Zeichen mehr in iOS App UIs verwenden?

    /mecki78
  3. Sehr gut

    fathermckenzie
  4. “Apple Color Emoji” font: no license available!

    ouyo
  5. Früher legte Apple noch Wert auf einheitliches Erscheinungsbild

    Orphan Black
  6. Einfache Lösung: Apple verbannt die Emojis aus dem OS.

    ShakeHead
    1
  7. Apple sollte sich mal um wichtigere Dinge kümmern

    simonsinus
    2
  8. Ich verwende nach wie vor die guten alten Text-Smileys:

    ELP forever
    2
  9. Werden dadurch die Apps nicht weniger einheitlich?

    theuserbl
  10. Urheberrecht gegen freie Rede

    Fahim
    1
  11. Naja, weißte ...

    CoolAllo
  12. Verbietet doch gleich die Nutzung des OS...

    DerGottlose
  13. "der Konzern empfiehlt Entwicklern sogar den Einsatz des Systemfonts"

    StYxXx
    2
  14. 🤦

    Clö
  15. Hier geht es nicht um Emojis als Emojis

    Erlenmayr
    28
  16. Müsste Apple jetzt nicht den heise Verlag verklagen

    Wolfram Binse
    1

Zurück zu:
Apple stört sich an Emoji-Verwendung in Apps

Anzeige