Logo von Developer

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.764.366 Produkten

  1. 469

    Microsoft kauft GitHub für 7,5 Milliarden US-Dollar

    Microsoft kauft GitHub für 7,5 Milliarden US-Dollar

    Was sich bereits angedeutet hat, wurde nun bestätigt: Der US-amerikanische Softwarekonzern Microsoft kauft GitHub und legt dafür stolze 7,5 Milliarden US-Dollar auf den Tisch.

  2. 1

    Apache Atlas 1.0 mit überarbeiteter DSL-Suche

    Apache Atlas 1.0 mit überarbeiteter DSL-Suche

    Das Governance- und Metadaten-Framework für Hadoop liegt ab sofort als Major Release in Version 1.0 vor. Unter anderen wurden das Web UI von Atlas sowie die Entity-Suche neu gestaltet.

  3. 231

    Github: Microsoft will die Softwareentwicklungs-Plattform angeblich kaufen

    Microsoft will angeblich GitHub kaufen

    Gerüchten zufolge will Microsoft die Firma GitHub kaufen oder sich finanziell beteiligen, um Einfluss zu gewinnen. Ein neuer CEO ist ebenfalls im Gespräch.

  4. Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

    Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

    heise Developer fasst jede Woche bisher vernachlässigte, aber doch wichtige Nachrichten zu Tools, Spezifikationen oder anderem zusammen – dieses Mal u.a. mit Rust, AWS, PHP und RISE.

  5. TypeScript 2.9: Jetzt mit neuen Editor-Features und Import-Types

    TypeScript 2.9: Jetzt mit neuen Editor-Features und Import-Types

    Die neue Version von Microsofts JavaScript-Aufsatz bringt einige Neuerungen mit: Allen voran der neue Import-Typ zum Referenzieren von Typen anderer Module.

  6. 2

    .NET Core, ASP.NET Core und Entity Framework Core 2.1 sind fertig

    Microsoft veröffentlicht Windows Compatibility Pack für .NET Core

    Microsoft hat die Laufzeitumgebung .NET Core, das Webserverframework ASP.NET Core und den objektrelationalen Mapper Entity Framework Core überarbeitet und mit zahlreichen Neuerungen veröffentlicht.

  7. Das sind die Überarbeitungen von .NET Core, ASP.NET Core und Entity Framework Core in Version 2.1

    .NET Core, ASP.NET Core und Entity Framework Core 2.1 sind fertig

    Microsoft hatte die Veröffentlichung für den Sommer 2018 angekündigt. Nun scheint der Sommer auch in den USA schon früh begonnen zu haben, denn die 2.1-Versionen von Microsofts Core-Produkten sind schon zum 31. Mai erschienen und bieten viele Neuerungen.

  8. 1

    heise-Angebot Workshop: Continuous Integration und Delivery mit Jenkins

    Jenkins Continuous Integration

    Jenkins kann die agile Softwareentwicklung ungemein erleichtern. Wie das geht, zeigt ein Workshop am 21. und 22. Juni in Hannover.

Anzeige
  1. Apache Groovy 2.5.0 beherrscht Makros

    Von Groovy lernen: Downloadzahlen seit Apache-Beitritt verdoppelt

    Das jüngste Release der Programmiersprache Groovy bietet zahlreiche Fehlerbereinigungen und Verbesserungen, aber auch neue Funktionen, wie beispielsweise die Unterstützung für Makros.

  2. Amazon Neptun: Graph-Datenbank-Dienst jetzt allgemein verfügbar

    Amazons Graphendatenbank ist nun überall verfügbar

    Der von Amazon bereits auf der re:Invent 2017 angekündigte Graph-Datenbankservice Neptun steht nun in allen Regionen zur Verfügung. Die aktuelle Version hat dabei einige Neuerungen aufzuweisen.

  3. 18

    Applikationsserver WildFly 13 mit komplettem Java-EE-8-Funktionsumfang

    WildFly 13

    Das WildFly-Entwicklerteam hat die Integration von Java EE 8 vervollständigt, der Abschied von Java EE 7 als Standard soll aber erst in WildFly 14 vollzogen werden.

  4. 4

    Webframework: Symfony 4.1 startet mit verbesserter Konsole

    Webframework: Symfony 4 wird schlanker und flexibler

    Die neue Hauptversion des PHP-Framework wartet mit rund 200 Neuerungen und Verbesserungen auf, beispielsweise im Bereich des Messengers sowie der Konsole.

  5. 6

    heise-Angebot iX Special: Internet of Things und Industrie 4.0

    iX Special: Internet of Things und Industrie 4.0

    Mit dem IoT bricht in der Industrie ein neues Zeitalter an. Das neue iX Special erklärt die Konzepte und Technik des Industrial Internet of Things – und wie es die Industrie verändert.

  6. 246

    Embetty: Social-Media-Inhalte datenschutzgerecht einbinden

    Social-Media-Inhalte datenschutzgerecht einbinden mit Embetty

    heise online hat das Open-Source-Projekt "Embetty" entwickelt, um Webseiten-Besucher vor dem Datenhunger von Social-Media-Sites zu schützen.

  7. 207

    Stack Overflow über deutsche Entwickler: männlich, jung und skeptisch

    Stack Overflow: Deutsche Entwickler sind skeptischer und erfahrener

    Stack Overflow hat sich mit den deutschen Entwicklern befasst: Sie sind mehrheitlich männlich und jünger als 35. Zudem wirft die Studie einen Blick auf Zukunftstechnik.

  8. MS Team Services: Update bietet bessere Unterstützung von Ruby, Python und Java

    Microsoft Team Services : Sprint 134 mit besserer Unterstützung für Ruby, Python und Java

    Microsoft hat das Spring 134 Update für Visual Studio Team Services mit umfangreichen Verbesserungen auch für das Azure DevOps Project veröffentlicht.

  9. 46

    Texteditor: Emacs 26.1 mit Zeilennummerierung im Buffer

    Texteditor: Emacs 26.1 mit Zeilennummerierung im Buffer

    Neben der neuen Zeilennummerierung im Buffer bringt die neue Emacs-Version auch eine begrenzte Form der Parallelität für Lisp-Threads und eine Überarbeitung für Flymake mit.

  10. Apache Flink 1.5 erhält neues Deployment- und Prozessmodell

    Apache Flink 1.5 erhält neues Deployment- und Prozess-Modell

    Das Streaming-Framework bietet unter anderem einen neuen SQL CLI Client zur Durchführung von Streaming- und Batch-SQL-Queries.

  11. 77

    Das Happy Hacking Keyboard Professional 2 im Test

    Das Happy Hacking Keyboard Professional 2 im Test

    290 Euro: So viel kostet das Happy Hacking Keyboard Professional 2 von PFU. Dafür kriegt man gerade mal 60 Tasten. Lohnt sich das?

  12. 66

    Microsoft & Qualcomm – oder: Das lange Warten auf die Always-Connected-PCs

    Microsoft & Qualcomm: Das lange Warten auf die Always-Connected-PCs

    Ende 2017 hatten Microsoft und Qualcomm erste Always-Connected-PCs angekündigt: Notebooks mit Snapdragon-ARM64-CPU, die dank LTE-Modem permanent online sind; kaufen kann man jedoch bis heute keins.

Anzeige