Logo von Developer

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.682.435 Produkten

  1. 248

    Avast veröffentlicht Maschinencode-Decompiler als Open Source

    Quellcode

    Der Virenschutz-Hersteller Avast hat ein Werkzeug entwickelt, mit dem sich ausführbarer Maschinencode in lesbaren Quelltext zurückübersetzen lassen soll. Damit lässt sich das Verhalten von Programmen analysieren, ohne sie auszuführen.

  2. 2

    Programmiersprachen: Kotlin/Native 0.5 ermöglicht Aufrufe aus C, Swift und Objective-C

    Programmiersprachen: Kotlin/Native 0.5 erlaubt Aufrufe aus C, Swift und Objective-C

    Die für plattformspezifische Binaries vorgesehene Umsetzung von JetBrains Programmiersprache bietet nun Methoden zum Kompilieren von Bibliotheken, über die Entwickler mit Apples Programmiersprachen und aus C Kotlin-Code aufrufen.

  3. 2

    heise-Angebot building IoT 2018: Call for Proposals läuft bis 10. Januar

    building IoT 2018: Call for Proposals läuft bis 10. Januar

    Gut drei Wochen haben Experten für das Internet der Dinge Zeit, ihre Vortragsvorschläge für die Fachkonferenz einzureichen, die im Juni 2018 nach Köln zurückkehrt.

  4. 184

    Unternehmensberatung: Wenige deutsche IT-Unternehmen arbeiten agil

    Kienbaum: Nur die wenigsten deutschen IT-Unternehmen arbeiten agil

    Hierzulande setzen nur sehr wenige IT-Unternehmen agile Methoden ein, meint die Managementberatung Kienbaum. Allerdings wollen die meisten in neue Strukturen und Prozesse investieren. Die Kunden honorierten das angeblich.

  5. Azure Red Shirt Dev Tour: Cloud-Live-Coding mit Scott Guthrie

    Azure Red Shirt Dev Tour: Cloud-Live-Coding mit Scott Guthrie

    Microsofts Cloud-Experte im roten Hemd kommt im Rahmen der „Azure Red Shirt Dev Tour“ 2018 auch nach Deutschland. In Berlin und München gibt er Live-Einblicke in Entwicklerthemen rund um Azure, SQL Server, Cosmos DB, Xamarin, Container, KI und ML.

  6. 6

    Der Android-Emulator bekommt eine Quick-Boot-Funktion

    Android-Emulator bekommt eine Quck-Boot-Funktion

    Die Funktion zum schnellen Fortsetzen von Emulator-Sessions ist nun Bestandteil des stabilen Release. Außerdem testen die Macher die System-Images neuerdings mit der Android Compatibility Test Suite.

  7. 3

    Kleine Schritte in C# 7.1 und 7.2

    Kleine Schritte in C# 7.1 und 7.2

    Die Agilität ist auch im Entwicklungsteam von C# angekommen: Erstmals gibt es kleinere Releases der Programmiersprache, und C#-Entwickler können unabhängig von der verwendeten Visual-Studio-Version die gewünschte Sprachversion beim Kompilieren wählen.

  8. Lumberyard erhält in Version 1.12 neue Gems und Skriptfunktionen

    Amazon Lumberyard hat neues Animationssystem und Skript-Tool

    Für die Steuerung der Spielelogik und des Komponentenverhaltens stehen vereinfachende Funktionen bereit. Ein Fur Shader und Gems für Regen, Schnee und Nebel unterstützen kreative Gestaltungsambitionen.

Anzeige
  1. 47

    Smart Home: openHAB 2.2 öffnet sich weiter für Visual Studio Code

    openHAB 2.2 öffnet sich für Visual Studio Code

    Durch die Anbindung an das Language Server Protocol wird das Smart-Home-System unabhängig von der IDE. Die Erweiterung für Visual Studio Code ersetzt den openHAB Designer. Der neue Home Builder hilft beim Umsetzen der Infrastruktur.

  2. Elements 10 läutet das Ende des gewohnten Release-Fahrplans ein

    RemObjects veröffentlicht Elements 8.2 und erste Beta von 8.3

    Der im November veröffentlichten Version Elements 9.3 lässt RemObjects nun bereits das Major Release Elements 10 folgen. Künftig wird es aber nur noch wöchentliche Updates geben.

  3. 7

    heise-Angebot Scala Days 2018: Call for Proposals läuft noch bis zum 7. Januar

    Scala Days 2018: Call for Proposals läuft noch bis zum 7. Januar

    Noch knapp drei Wochen haben Scala-Experten Zeit, ihre Vorträge für die Scala Days 2018 einzureichen. Der CfP läuft gemeinsam für die Fachkonferenzen in Europa und Nordamerika.

  4. 312

    30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

    30 Jahre alt: Lange Gesichter zum Perl-Geburtstag

    Einst der Star der jungen WWW-Welt, doch nur wenige Jahre später fristet es ein Nischendasein: Perl wird heute 30 Jahre alt. Gratulantin Susanne Schmidt zieht in der aktuellen iX 12/2017 im Rückblick eine durchwachsene Bilanz.

  5. 3

    Google erweitert ARCore und verabschiedet sich endgültig von Tango

    Google erweitert ARCore und verabschiedet sich endgültig von Tango

    Die zweite Developer Preview von ARCore bringt neben erweiterten Funktionen eine C-API für Android. Das Projekt Tango ist nun endgültig Geschichte: Der Internetriese stellt den Support für das ambitionierte, frühe AR-Projekt ein.

  6. Greenplum 5.3 geht erste Schritte in Richtung Containerisierung

    Pivotals Greenplum jetzt als Open Source verfügbar

    Mit Version 5.3 bereitet Pivotal sein Big-Data-Warehouse für den Einsatz von Container-Technologie vor. Query Interfaces für SQL, Python oder R sollen innerhalb der Plattform containerisiert werden.

  7. Java-Tools: Rogue Wave Software übernimmt ZeroTurnaround

    API-Management: Rogue Wave Software übernimmt Akana

    Mit der Übernahme will Rogue Wave Software vor allem sein Angebot an Java-Tools, Komponenten und Plattformen für die Cross-Plattform-Entwicklung ausbauen.

  8. 2

    Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

    Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

    heise Developer fasst jede Woche bisher vernachlässigte, aber doch wichtige Nachrichten zu Tools, Spezifikationen oder anderem zusammen – dieses Mal u.a. mit Visual Studio Code, GitHub Enterprise, Apache Tobago und Kudu, sowie Jenkins.

  9. 1

    heise-Angebot parallel 2018: Programm online – Registrierung eröffnet

    parallel 2018: Programm online – Registrierung eröffnet

    Mit der Freigabe des Programms der Konferenz zur Parallelprogrammierung wurde auch die Registrierung eröffnet. Mehr als ein Monat besteht nun Zeit, sich inklusive Frühbucherrabatt zu registrieren.

  10. 4

    Java-Applikationsserver JBoss 7.1 EAP setzt weiterhin auf Java EE 7

    JBoss 7.1 EAP setzt weiterhin auf Java EE 7

    Bei der Weiterentwicklung des Java-Applikationsservers hat Red Hat den Fokus vor allem auf Performance und Sicherheit gelegt. Das aktuelle Enterprise Java spielt offenbar keine Rolle, aber HTTP/2 gehört nun zum Lieferumfang.

  11. 4

    Mit Java auf dem HTTP/2-Zug

    Mit Java auf dem HTTP/2-Zug

    HTTP/2 löst nun auch in Java den veralteten Vorgänger ab, der aktuellen Anwendungen nicht mehr gerecht wird.

  12. 31

    heise-Angebot Workshop: Securing Security – wie man TLS-Zertifikate zuverlässig absichert

    Workshop: TLS-Zertifikate zuverlässig mittels DANE absichern

    TLS-Zertifikate lassen sich mittels DANE weit zuverlässiger gegen Missbrauch absichern als herkömmlich über Zertifizierungsstellen. Ein Tages-Workshop für Administratoren und Sicherheitsbeauftragte führt in die Technik ein.

Anzeige