Logo von Developer

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.701.803 Produkten

Björn Bohn 56

Systemverwaltung: PowerShell goes Cross-Plattform

PowerShell goes Cross-Plattform

Die Veränderung von PowerShell geht weiter: Die im Laufe des Jahres erscheinende Version 6.0 soll das Microsoft-Framework zur Systemverwaltung weiter für den Cross-Plattform-Einsatz vorbereiten.

Die Zukunft von PowerShell, dem Microsoft-Framework zur Systemverwaltung: Cross-Plattform und Cloud. Das folgt zumindest aus den Äußerungen von Jeffrey Snover, Erfinder des Tools, auf der SpiceWorld-Konferenz Anfang dieser Woche.

Anzeige

Bereits im vergangenen Jahr öffnete sich die bis dato ausschließlich für Windows verfügbare Plattform und wurde Open-Source. Seitdem gibt es Varianten für Linux und macOS. Der nächste Schritt für Version 6.0 heißt nun, es Nutzern zu ermöglichen, PowerShell plattformübergreifend einzusetzen. Deshalb öffnet sich PowerShell nun für die Cloud – und zwar egal ob Azure, Amazon Web Services (AWS) oder Google Cloud Platform (GCP). Damit können Entwickler sowohl Windows- als auch Linux-Systeme mit PowerShell bedienen. Ein On-Premise-Einsatz ist nach wie vor mit VMware oder Hyper-V möglich.

Obwohl PowerShell ursprünglich als reine Windows-Technik fungierte, ist der Cross-Plattform-Gedanke kein fremder. Bereits im Monad-Manifest, dem Manifest für das damals noch unter dem Codenamen Monad laufende PowerShell, äußerte Jeffrey Snover seinen Wunsch, ein Tool anzubieten, das von Entwicklern und Systemmanagern gleichermaßen verwendet wird. Ob sich sein Wunsch fast zehn Jahre nach Veröffentlichung bewahrheiten wird, bleibt abzuwarten. (bbo)

56 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. PowerShell für alle: Version Core 6.0 ist da

    PowerShell für alle: Version Core 6.0 ist da

    Geht es nach Microsoft, so sollen nicht nur Windows-Entwickler die PowerShell nutzen, sondern auch diejenigen, die auf Linux/OS-X-Systemen arbeiten. Mit der Open-Source-Version Core 6.0 kommt man diesem Zustand einen großen Schritt näher.

  2. Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

    Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

    heise Developer fasst jede Woche bisher vernachlässigte, aber doch wichtige Nachrichten zu Tools, Spezifikationen oder anderem zusammen – dieses Mal u.a. mit Mongoose, Security Monkey, Bitbucket, Chromium und Sketch.

  3. HashiCorp und Microsoft weiten Partnerschaft aus

    HashiCorp und Microsoft weiten Partnerschaft aus

    Der Hersteller von Infrastrukturwerkzeugen kommt mit dem IT-Konzern überein, die Integration des Infrastructure-as-Code-Projekts Terraform mit der Azure-Cloud auszubauen.

  4. Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

    Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

    heise Developer fasst jede Woche bisher vernachlässigte, aber doch wichtige Nachrichten zu Tools, Spezifikationen oder anderem zusammen – dieses Mal u.a. mit LLVM, FreePascal und Lazarus, Spring Batch und Font Awesome.

  1. Docker-Windows-Container mit Ansible managen (1/2)

    Docker-Windows-Container mit Ansible managen

    Vorwiegend im Java-Universum bekannte DevOps-Tools wie Ansible, Vagrant und Packer verwalten neuerdings auch Windows-Maschinen. Umgekehrt ermöglichen es Docker-Windows-Container, Spring-Boot-Anwendungen unter Windows laufen zu lassen.

  2. 20 Jahre Visual Studio: Werkzeuge kamen und gingen – Vielfalt heute größer denn je

    20 Jahre Visual Studio: Werkzeuge kamen und gingen – Vielfalt heute größer denn je

    Microsoft feiert heute im Rahmen der Markteinführung von Visual Studio 2017 das 20-jährige Jubiläum seiner integrierten Entwicklungsumgebung. heise Developer blickt zurück auf die zahlreichen Veränderungen, die dieses Produkt durchwandert hat.

  3. Prozessor-Sicherheitslücke: So finden Sie heraus, ob Sie gegen Meltdown und Spectre geschützt sind

    Milliarden PCs sind von den Sicherheitslücken Meltdown und Spectre betroffen. Ob Ihr PC sicher ist, finden Sie mit unserer Anleitung heraus.

  1. Welt-Pressefoto des Jahres 2017: Die Nominierungen stehen fest

    Zivilisten während der Kämpfe um die irakische Stadt Mossul

    Bilder von Krieg und Frieden, Liebe und Hass, Natur und Naturzerstörung – mehr als 4500 Fotografen haben sich am World Press Photo Contest für das beste Pressefoto des Jahres 2017 beteiligt, nun steht die Vorauswahl für die besten Aufnahmen fest.

  2. Fahrbericht VW T-Roc 2.0 TSI 4Motion

    VW

    Die Bezeichnung „Sport“ ist für den T-Roc mit 190 PS irreführend, denn fast alles an diesem Auto ordnet sich vor allem einer wie nebenher entstehenden Leichtfüßigkeit unter. Die oft angestrengt wirkende und dadurch anstrengende Ernsthaftigkeit eines sportlich positionierten Autos fehlt dagegen

  3. Hier gibt es Linux-Spiele

    Spielen mit Linux

    Spiele für Linux gibt es mittlerweile reichlich. Steam, Gog.com, Itch.io und andere Online-Plattformen bieten aktuelle Titel, kleine Indie-Produktionen und alte Klassiker auch für Linux-Systeme – mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen.

  4. Wenn Rom ruckelt: Age of Empires Definitive Edition mit technischen Unzulänglichkeiten für 20 Euro

    Age of Empires Definitive Edition: Technische Unzulänglichkeiten für 20 Euro

    Microsoft hat Age of Empires generalüberholt und verkauft das Spiel nun für 20 Euro als Definitive Edition. Die neue Ausgabe ist im Vergleich zum Original hübscher, technisch allerdings miserabel umgesetzt.

Anzeige