Logo von Developer

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Robert Lippert 4

PhoneGap 1.6 mit neuem JavaScript-Layer für iOS

Das HTML5-/JavaScript-Framework PhoneGap wurde in der Version 1.6 vorgestellt. PhoneGap (künftig: Apache Cordova) ergänzt damit ein plattformübergreifendes JavaScript-API für alle unterstützten Plattformen. Neben Android, Windows Phone und BlackBerry steht das sogenannte Cordova-JS damit erstmals auch für die Entwicklung von iOS-Apps zur Verfügung.

Anzeige

Cordova-JS ist aus phonegap-js hervorgegangen – die Idee dahinter ist, dass es sich bis zu 90 Prozent (und mehr) des bei der plattformübergreifenden Entwicklung verwendeten JavaScripts unter Cordova gleicht. Die Bibliothek vereinheitlicht also die Schnittstellen für das System.

Im Übrigen bietet PhoneGap 1.6 noch eine Reihe von Updates und Fehlerbehebungen für den Einsatz unter iOS, BlackBerry, Android, Windows Phone, webOS und Bada. Die Software steht hier zum Download zur Verfügung. (rl)

4 Kommentare

Anzeige
  1. Apache Cordova und PhoneGap nähern sich dem W3C an

    Apache Cordova und PhoneGap nähern sich dem W3C an

    Die Entwickler von PhoneGap und Apache Cordova haben sich darauf verständigt, die APIs an aktuelle W3C-Spezifikationen anzupassen.

  2. Amazon und Skype ziehen sich von Windows Phone zurück

    Windows 10 mobile

    Nach Paypal und Here zeigt auch Amazon dem Smartphone-Betriebssystem die kalte Schulter. Dass selbst Microsofts Skype Windows Phone die Unterstützung entzieht, ist doch etwas überraschend.

  3. Dart 1.18 bringt vor allem Optimierungen für Flutter

    Dart 1.18 bringt vor allem Optimierungen für Flutter

    Die aktuelle Version von Googles JavaScript-Alternative konzentriert sich vor allem auf das Flutter-Framework zur Cross-Plattform-Entwicklung für iOS und Android. Die API erhält dagegen nur minimale Ergänzungen.

  4. BlackBerry nennt jetzt alles anders

    BlackBerry nennt jetzt alles anders

    Um den Schwenk vom Smartphone-Hersteller zum Softwareanbieter zu vollziehen, benennt BlackBerry sämtliche Produkte um. Die Marken Good und Watchdox verschwinden. In Zukunft heißt alles BlackBerry.

  1. Mit JavaScript wie hausgemacht: NativeScript

    Mit JavaScript wie hausgemacht: NativeScript

    NativeScript kombiniert eine plattformunabhängige Anwendungslogik mit nativen Steuerelementen. Damit wirken die Apps gefälliger als mit Web-Views, stellen aber erhöhte Anforderungen an Entwickler.

  2. Progressive Web Apps, Teil 5: Das App-Modell der Zukunft?

    Eine mit Cordova und Electron umgesetzte Cross-Platform-Lösung

    In den vergangenen Teilen dieser Serie haben wir uns mit den wichtigsten Features der Progressive Web Apps beschäftigt. Stellen sie das App-Modell der Zukunft dar? Die Antwort hängt am Engagement eines Plattformanbieters.

  3. Java als universelle Programmiersprache

    Java als universelle Programmiersprache

    Nach etlichen Jahren der Entwicklung ist Java zur erwachsenen Allzweck-Programmiersprache geworden. Es gibt keine Alternative für Entwickler, die ausschließlich mit einer einzigen Programmiersprache implementieren wollen.

  1. Was erwartet Sie auf dem Caravan Salon 2017

    Wohnwagen

    Zwischen 25. August und 3. September präsentieren auf dem Caravan Salon in Düsseldorf über 130 Caravan- und Reisemobilmarken und mehr als 2100 Freizeitfahrzeuge. Der Salon ist damit die größte Campingmesse der Welt

  2. Gerhard Schröder, Rosnef und seine Kritiker

    Warum soll es verwerflicher sein, für Rosneft statt für VW zu arbeiten?

Anzeige