Logo von Developer

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

Alexander Neumann 5

Dekompilierer der SharpDevelop-Entwickler ist fertig

Der Assembly-Browser und Dekompilierer von .NET-Binärdateien, ILSpy, hat die Version 1.0 erreicht. Das von der SharpDevelop-Community entwickelte Werkzeug kann den dekompilierten Code als C#- und IL-Code (Intermediate Language) darstellen. Es besteht auch aus Komponenten der Open-Source-IDE SharpDevelop und setzt Version 4.0 des .NET Framework voraus. Einige bislang nicht unterstützten Features von C# 4.0 stehen für ILSpy 2.0 auf der Roadmap, genauso stehen die mit C# 5.0 eingeführten Sprachfunktionen auf dem Plan.

Die Geschichte des Dekompilierers geht auf die Entscheidung des Unternehmens Red Gate im Februar dieses Jahres zurück, den populären .NET Reflector künftig nur noch gegen Geld herauszugeben. Auch Unternehmen wie JetBrains und Telerik arbeiten mittlerweile an Alternativen zum .NET Reflector. ILSpy ist als Open Source unter der MIT-Lizenz verfügbar. (ane)

5 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Xamarin stellt SDKs unter Open Source und veröffentlicht Studio 6 für OS X

    Xamarin Studio 6 für OS X bekommt einen Microsoft-Unterbau

    Auf der hauseigenen Konferenz Evolve präsentiert die Microsoft-Tochter den ersten Release Candidate von Xamarin Studio 6 für OS X und stellt die SDKs für Android, iOS und Mac unter Open Source.

  2. Cake wird Projekt der .NET Foundation

    Cake wird Projekt der .NET Foundation

    Mit Cake können .NET-Entwickler Build-Skripts in C# schreiben und diese dann auf Windows, Linux oder OS X ausführen.

  3. .NET Core: Microsofts plattformunabhängiges Entwicklungs-Framework erreicht Version 1.0

    .NET Core: Microsofts plattformunabhängiges Entwicklungs-Framework erreicht Version 1.0

    Mehr als zwei Jahre nach der Erstankündigung hat Microsoft die Version 1.0 des .NET-Core-Frameworks veröffentlicht. Die zugehörigen Werkzeuge bleiben aber vorerst weiterhin im Preview-Status.

  4. Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

    Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

    heise Developer fasst jede Woche bisher vernachlässigte, aber doch wichtige Nachrichten zu Tools, Spezifikationen oder anderem zusammen – dieses Mal u.a. mit dem Summer of Code, CLion, GitHub und der Spiele-Engine Atomic.

  5. Alle Meldungen aus Weitere News zum Thema
  1. Die Neuerungen von Linux 4.9

    Linux-Kernel 4.9

    Das XFS-Dateisystem kann jetzt doppelt gespeicherte Daten zusammenführen und große Dateien in Sekundenbruchteilen kopieren. Linux 4.9 verbessert zudem die Sicherheit. Neue Möglichkeiten zur Performance-Analyse erleichtern System- und Programmoptimierung.

  2. 20 Jahre Visual Studio: Werkzeuge kamen und gingen – Vielfalt heute größer denn je

    20 Jahre Visual Studio: Werkzeuge kamen und gingen – Vielfalt heute größer denn je

    Microsoft feiert heute im Rahmen der Markteinführung von Visual Studio 2017 das 20-jährige Jubiläum seiner integrierten Entwicklungsumgebung. heise Developer blickt zurück auf die zahlreichen Veränderungen, die dieses Produkt durchwandert hat.

  3. Build 2016 – eine Zusammenfassung zu Microsofts Entwicklerkonferenz

    Einen Überblick für alle (.NET-)Entwickler, die sich eine kompakte Zusammenfassung zu den Neuigkeiten von Microsofts alljährlicher Entwicklerkonferenz wünschen.

  4. Alle Meldungen aus Ähnliche Artikel
  1. Geleakte NSA-Hackersoftware: Offenbar hunderttausende Windows-Computer infiziert

    Geleakte NSA-Hackersoftware: Bereits Hunderttausende Geräte infiziert

    Weniger als zwei Wochen nachdem anonyme Hacker Software der NSA veröffentlicht haben, sollen fast 200.000 Geräte infiziert sein. Betroffen sind Windows-Computer, die einen bereits veröffentlichten Patch nicht erhalten haben.

  2. Uber: iPhone-Fingerprinting flog auf – Rüffel vom Apple-Chef

    Delete Uber

    Die App des Fahrdienstes hat auf eine Fingerprinting-Technik gesetzt, um einzelne iPhones trotz Löschens der App weiter identifizieren zu können. Ein Geofence sollte sicherstellen, dass Apple-Mitarbeiter das regelwidrige Verhalten nicht entdecken.

  3. Personalausweis: Experten kritisieren geplanten automatisierten Lichtbildabruf scharf

    Personalausweis: Experten kritisieren geplanten automatisierten Lichtbildabruf scharf

    Faktisch werde mit einer Gesetzesreform eine nationale Biometriedatenbank entstehen, warnten Sachverständige in einer Anhörung. Umstritten war auch das Vorhaben, die Onlinefunktionen (eID) des Personalausweises zu fördern.

  4. Hannover Messe: Schindler verbindet Aufzüge mit dem Internet of Things

    Hannover Messe: Schindler verbindet Aufzüge mit dem Internet of Things

    Der Fahrstuhl- und Rolltreppenhersteller vernetzt seine Produkte, um sie smart zu machen – mit Machine Intelligence aus der Cloud, Big-Data-Analysen und Apps für die Anwender.

  5. Alle Meldungen aus Themen im Trend
Anzeige