Logo von Developer

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.529.859 Produkten

  1. Agiles Arbeiten in verteilten Teams

    Softwareentwickler arbeiten idealerweise gemeinsam an einem Ort an Projekten. Wo das nicht möglich ist, hilft eine gute Strategie, effizient verteilt zu arbeiten.

  2. Qualität beginnt in den Köpfen, Teil 1: die richtige Einstellung

    Qualität ist ein Produkt vieler kleiner Bausteine innerhalb eines Prozesses. Von der Planung bis zur Fertigstellung sind viele Parteien an der Umsetzung beteiligt. Kommunikation zwischen den einzelnen Stakeholdern, innerhalb der Organisation und des Teams stellt ein wichtiges Instrument dar, um die gesetzten Qualitätsziele erreichen zu können.

  3. Die Fahrzeugarchitektur des autonomen Fahrens

    Die Anforderungen an den Systementwurf und die Softwareentwicklung im Automobil wachsen durch die drei wichtigsten Zukunftsthemen der Automobilbranche: autonomes Fahren, Software-Updates "over the air" und die Elektrifizierung des Antriebs.

  4. Reactive Extensions: Renaissance eines Programmiermodells

    Das Konzept des Reactive Programming ist seit geraumer Zeit in aller Munde. Microsofts Rx-Bibliothek, die für viele Plattformen und Programmiersprachen verfügbar ist, setzt das Prinzip konsequent um.

  5. Zukunft der Webentwicklung: Webkomponenten und Progressive Web Apps, Teil 2

    Bei Progressive Web Apps handelt es sich um Webanwendungen, die sich ähnlich wie ihre nativen Gegenstücke anfühlen. Davon kann insbesondere die App-Programmierung profitieren.

  6. Software vorausschauend entwickeln

    Wartet man lang genug, wird jeder Code Legacy. Folglich stellt sich die Frage, wie er sich so schreiben lässt, dass er langfristig wartbar bleibt. Einer der wichtigsten Faktoren ist die Verständlichkeit.

  7. Komplexe Refactorings mit der Mikado-Methode durchführen

    Das Fehlen automatisierter Tests ist nur ein Stolperstein in Legacy-Projekten. Viel größer ist die Herausforderung, wenn selbst mit ihnen keine klare Vorstellung davon existiert, wie man komplexe Refactorings überhaupt angehen könnte. Oft fehlt ein strukturierter Prozess.

  8. Software-Updates im Internet der Dinge

    Im IoT-Umfeld ist die Aktualisierung der Software auf den Endgeräten aufgrund der längeren Lebensdauer und hohen Sicherheitsanforderungen eine besondere Herausforderung.