Logo von c't

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.508.171 Produkten

  1. Blendfreie Sicht dank LCD-Scheinwerfer

    Blendfreie Sicht dank LCD-Scheinwerfer

    Autozulieferer Hella nutzt ein LC-Display im LED-Scheinwerfer, um den Gegenverkehr nie mehr zu blenden. Der Display-Fernlicht kann zugleich als Spurassistent dienen, Distanzwarnung einblenden oder gezielt andere Verkehrsteilnehmer sichtbarer machen.

  2. Smartphones bis 70 Euro mit Android

    Für ein Smartphone muss man nicht unbedingt tief in die Tasche greifen. Schon ab 50 Euro gibt es Geräte mit Android 6.0, Vierkern-Prozessor und angemessener Speicherausstattung zu kaufen. Wer noch ein paar Euro drauflegt, bekommt sogar LTE und Fingerabdruckscanner. Bleibt nur die Frage, was die Schnäppchen wirklich taugen.

  3. Editorial: Schau mir in die Linse, Kleines!

    Als IT-Journalist steht man morgens selbstverständlich im begehbaren Kleiderschrank, kann sich nicht zwischen der orangeroten Trainingsjacke oder doch dem kleinen Schwarzen entscheiden.

  4. Online-Hetze und Fake News als zentrale Themen auf der re:publica

    Vier Monate vor der Bundestagswahl fragen sich Netzpolitiker, Medienschaffende und Unternehmer: Wie lässt sich die Gesellschaft gegen Hass und Lügen in sozialen Netzwerken immunisieren? Die re:publica in Berlin versuchte Antworten zu finden.

  5. BIOS-Setup und Windows 10 optimal einrichten

    Im Betrieb soll ein Desktop-PC möglichst leise laufen, wenig Energie schlucken und dennoch volle Performance bringen. Damit das klappt, müssen die BIOS-Einstellungen stimmen und die richtigen Windows-Treiber installiert sein. Wir zeigen anhand des Ryzen-Bauvorschlags, wie man dabei vorgeht.

  6. Online-Lebensmittelbringdienst AmazonFresh und Mitbewerber im Selbstversuch

    In Berlin und Potsdam kann man sich den Wocheneinkauf bereits von AmazonFresh nach Hause liefern lassen. Wir haben es ausprobiert und mit vier bereits liefernden Supermärkten verglichen.

  7. LG UltraFine 4K und UltraFine 5K

    LGs UltraFine 4K und 5K sind die inoffiziellen Nachfolger des Apple Thunderbolt Display. Beide zeigen zwar satte Farben und hohe Kontraste, doch es gibt einige Gründe gegen ihren Einsatz in der professionellen Bildbearbeitung.

  8. Desinfec't 2017: Malware zuverlässig aufspüren und entfernen

    Ist ein Schädling wie WannaCry eingedrungen, hilft nur schnelles Ausschalten. Dann bietet sich Desinfec’t als zuverlässiger Helfer in der Not an: Das Tool schickt vier Virenscanner von Avira, Eset, F-Secure und Sophos auf die Jagd.

Anzeige
  1. c't zockt LIVE: We Need to Go Deeper - Tauchspaß im Team

    Blog c't zockt: We Need to Go Deeper - Tauchspaß im Team

    Das c't-zockt-LIVE-Team hat den Early-Access-Spaß "We Need to Go Deeper" angespielt: Gemeinsam steuert man hier ein U-Boot in die geheimnisvollen Tiefen eines Unterwassergrabens, kämpft gegen Kraken und Schwertfische und erkundet Unterwasser-Höhlen mit gefährlichen Bewohnern. Eine Expedition gelingt in diesem Spiel nur im Team von zwei bis vier Spielern.

  2. Amazon Fresh: Frische Lebensmittel per Mausklick

    Amazon hat seinen Online-Supermarkt Amazon Fresh in Deutschland eröffnet. Damit schließt der Händler eine der letzten Lücken in seinem Sortiment und wird zum Rundum-Versorger.

  3. Günstige Prepaid-Angebote für den Mobilfunk

    Bei Prepaid-Angeboten kann man noch ein Schnäppchen machen: Einige Tarife bieten neuerdings schnelles LTE und Urlaubstelefonate ohne horrende Aufpreise.

  4. Systemdiagnose mit dem Windows Task-Manager

    Mit dem Task-Manager hat Windows ein für viele Zwecke ausreichendes Tool zur Systemdiagnose an Bord. Trotzdem wird er gerne unterschätzt – nicht zuletzt deswegen, weil sich so manche seiner Funktionen erst auf den zweiten Blick erschließen.

  5. Einfacher Einzug-Scanner für Fotos und Dokumente

    Der Plustek ePhoto Z300 sieht aus wie ein Dokumenten-Scanner, ist aber für den schnellen Foto-Scan gedacht. Dank Dokumenten-Manager und Texterkennung taugt er auch für Dokumente.

  6. Website-Optimierung mit Metadaten

    In der Google-Suche mit Rich Snippets erscheinen, in Facebook, Twitter und Windows besser aussehen: Metadaten in Webseiten können viel – wenn man sich erst einmal durch den Dschungel von Formaten gekämpft hat.

Anzeige