Logo von Autos

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.795.751 Produkten

  1. SEC beobachtet auch Tesla Model 3-Produktion

    Tesla Model 3

    Tesla Motors hat laut einem Pressebericht auch wegen der Produktionsprobleme des Massenmarktmodells Model 3 die Aufmerksamkeit der US-Börsenaufsicht auf sich gezogen. Im vergangenen Jahr habe die SEC entsprechende Untersuchungen eingeleitet, berichtete das Wall Street Journal

  2. Dreyer: Anpassungsdruck für deutsche E-Autobauer

    VW e-Golf an Ladestation

    Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) sieht die deutsche Autoindustrie und ihre Zulieferer vor großen Herausforderungen beim Thema Elektromobilität. Sie stünden im internationalen Wettbewerb vor „enormen Anpassungsprozessen“

  3. Strenge Rüge für E-Auto-Prämie vom Rechnungshof

    VW e-Golf

    Mit deutlicher Kritik an der Bundesregierung hat der Bundesrechnungshof die Kaufprämie für Elektroautos gerügt. „Die deutsche Automobilindustrie hat die Entscheidung der Bundesregierung zum Umweltbonus und zu dessen Ausgestaltung wesentlich beeinflusst“

  4. Beratungen bei Tesla über möglichen Börsen-Exit

    Produktion im Tesla-Werk Fremont

    Tesla-Chef Elon Musk hat nach eigenen Angaben Berater für einen möglichen Börsenrückzug seiner Elektroautofirma um sich versammelt. Das teilte der Firmenchef in der Nacht zum Dienstag (14. August 2018) über den Kurznachrichtendienst Twitter mit

  5. Trends der Batterieentwicklung

    Elektroautos, alternative Antriebe

    Die Zellen und Batteriesysteme entwickeln sich schrittweise. Das höchste Ziel ist die Kostenreduktion – denn längst lassen sich auch in kleinen Autos genug Zellen für große Reichweiten unterbringen. Besonders vielversprechende Forschungsergebnisse sollten jedoch misstrauisch machen

  6. Das Wasserstoff-Tankstellennetz wird engmaschiger

    Wasserstoffauto Toyota Mirai

    Die Elektromobilität benötigt nicht nur Ladestationen für Batterieautos. Millionen Euro werden in ein Wasserstoff-Tankstellennetz investiert. Die neueste wurde gestern (9. August 2018) auf dem SVG-Autohof Lohfeldener Rüssel bei Kassel in Betrieb genommen

  7. Sono Motors Sion, das Mikro-PV-Auto

    Sono Motors Sion

    Sono Motors setzt mit dem Sion ab 2019 auf die Energie der Sonne. Solarpaneele auf der Karosserie sollen den Radius um bis zu 30 Kilometer verlängern. Es bringt Photovoltaik ins Spiel, wo sie vorher nicht oder maximal als Mikro-PV denkbar war, etwa für Mieter oder Besitzer einer Wohnung

  8. Aldi Süd baut Ladesäulen nun auch in Autobahnnähe

    Aldi Süd E-Tankstellennetz

    Der Discounter Aldi Süd baut das Netz von Ladestationen für Elektroautos an seinen Filialen weiter aus – und will dabei künftig mehr Lademöglichkeiten entlang der großen deutschen Autobahnen schaffen

  1. Autonom fahrender E-Bus startet Betrieb in Mainz

    Autonom fahrender E-Bus

    Ab Dienstag, 7. August 2018 verkehrt ein autonom fahrender Elektrokleinbus entlang des Mainzer Rheinufers. Damit beginnt nach ersten Tests an der Promenade im vergangenen Monat auch offiziell das gemeinsame Projekt der Mainzer Mobilität und der R+V Versicherung

  2. Klärgas steigert Anteil an erneuerbaren Energien

    Klärgas Destatis

    Wie das Statistische Bundesamt meldet, wurden 2017 in Deutschland 1491 GWh Strom mit Methangas aus Kläranlagen erzeugt. Das ist eine Steigerung von 2,8 Prozent gegenüber 2016. Klärgas hatte im Jahr 2017 einen Anteil von rund einem Prozent an der gesamten Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien.

  3. Rückruf droht: Cadmium in 124.000 E-Autos von VW

    VW I.D.

    Volkswagen droht wegen der Verwendung eines von Zulieferern gefertigten Bauteils mit Cadmium-Spuren der Rückruf von 124.000 Elektro- und Hybridautos der Marken VW, Audi und Porsche

  4. Test: BMW i8 Roadster

    BMW i8 Roadster

    Der BMW i8 Roadster ist ein faszinierender Plug-in Hybrid: Ein Dreizylindermotor mit 1,5 Litern Hubraum und eine E-Maschine mit extern aufladbarer Batterie treiben ihn voran. Das Ganze verpackt in eine futuristische Form mit einer CFK-Karosserie, fertig ist der ideelle Erbe des BMW M1

  5. Ex-Mitarbeiter verklagt Tesla nach Sabotage-Vorwurf

    Tesla Model 3

    Ein ehemaliger Tesla-Mitarbeiter, dem Firmenchef Elon Musk öffentlich Sabotage vorwarf, verklagt den Elektroauto-Hersteller auf mindestens eine Million Dollar Entschädigung. Der Mann wirft Tesla unter anderem Verleumdung vor

  6. Kritik am Steuerprivileg für Dienstwagen mit E-Antrieb

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU)

    Der Plan für einen Steuervorteil für Dienstwagen mit Elektroantrieb findet keine ungeteilte Zustimmung. Der ökologische Verkehrsclub VCD monierte, er entpuppe sich als umweltschädliches und unsoziales Konjunkturprogramm für die Autoindustrie

  7. Tesla: Standortsuche in Rheinland-Pfalz und Saarland

    Tesla Gigafactory

    Bei seiner Suche nach einem Standort für ein großes europäisches Werk hat der Tesla Motors laut einem Bericht auch Rheinland-Pfalz oder das Saarland im Blick. Der US-Konzern habe in Deutschland entsprechende Gespräche mit zwei Bundesländern über eine „Gigafactory“ geführt

  8. Fahrbericht Renault Zoe R110

    Renault Zoe

    Renault hat nach den guten Erfahrungen mit dem Motor des Zoe in der Steuerungs-Software mehr Leistung freigeschaltet. Das verkaufen die Franzosen als Zoe R110. Wir ziehen dem Auto außerdem Sportreifen auf

  9. Özdemir fordert Steuerrabatt auch für Diensträder

    Cube Agree Hybrid C:62 mit Fazua Evation-Antrieb

    Die geplante Förderung für elektrische Dienstwagen sollte aus Sicht der Grünen auch auf Diensträder und Dienst-E-Bikes ausgedehnt werden. Alles andere als eine Gleichbehandlung wäre nicht zu verstehen, sagte Cem Özdemir (Grüne), Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Bundestag

  10. Steuervergünstigung für E-Autos als Dienstwagen

    Renault Zoe

    Die Bundesregierung will für Elektro-Dienstwagen steuerliche Anreize schaffen. Für E- und Hybridautos soll künftig ein halbierter Satz von 0,5 Prozent auf den geldwerten Vorteil gelten. Bisher versteuert ein Arbeitnehmer, der seinen Firmenwagen privat nutzt, monatlich ein Prozent des Listenpreises

  11. Fahrbericht Jaguar I-Pace

    Jaguar I-Pace

    Jaguars erstes Elektroauto, der I-Pace, ist schon jetzt ausverkauft, obwohl in keiner der Vorbesteller vorher fuhr. Der Grund war wohl die Erwartung, dass der Wagen so toll wird, wie er sich las und aussieht. Sie wird erfüllt

  12. Tesla will Rückforderung des Bafa nicht akzeptieren

    Tesla Fremont

    Tesla Motors will für mehrere hundert Käufer seiner Elektroautos in Deutschland die Umweltprämien auslegen, die sie zurückzahlen sollen. Gleichzeitig fechte man die Entscheidung des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) an, die 4000 Euro hohe Prämie zurückzuverlangen

  13. BAFA fordert Kaufprämien für Tesla Model S zurück

    Elektroautos, alternative Antriebe

    Kunden, die vor dem 6. März 2018 ein „Tesla Model S“ erworben haben, müssen eine vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gezahlte Kaufprämie zurückerstatten. Das BAFA ist in den in Gesprächen mit Tesla an einer einvernehmliche Lösung im Interesse der Kunden gescheitert

  14. Sachsen-Anhalt: Geld für E-Säulen bleibt ungenutzt

    Ladesäule

    Bei der Förderung von Ladesäulen für Elektroautos bleibt in diesem Jahr Geld ungenutzt. Nach Angaben der Nahverkehrsgesellschaft Nasa können nur 200.000 Euro der eigentlich geplanten 300.000 Euro genutzt werden

  15. Ressourcenbedarf von Batterien

    Elektroautos

    Wenn dem Elektroauto der Durchbruch gelingt, steigt der Ressourcenbedarf für die Batterien unmäßig an. Einzelne Hersteller befürchten, dass die Endpreise darum bald stagnieren. Im schlechtesten Fall treiben wir den Teufel Erdöl durch den Belzebub Metalle aus

  16. Tesla baut in China Fabrik für 500.000 Autos pro Jahr

    Produktion von Tesla Model 3 Autos

    Die Fabrik des Elektroauto-Herstellers Tesla Motors in China ist laut Medienberichten beschlossene Sache. Der US-Konzern wolle bei Shanghai bis zu 500.000 Fahrzeuge pro Jahr bauen, hieß es heute (10. Juli 2018) unter Berufung auf informierte Personen

  17. Werk für Batteriezellen in Thürigen geplant

    BMW i3

    CATL will Batteriezellen für Elektroautos in Thüringen produzieren. Geplant sei ein Werksneubau, sagte Landes-Wirtschaftsminister Tiefensee. Eine Vereinbarung zu dem Batteriezell-Werk solle im Rahmen der deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen unterzeichnet werden

  18. China plant weiteren Subventionsabbau bei E-Autos

    BYD Denza

    China will die Förderung von Elektroautos Insidern zufolge im kommenden Jahr möglicherweise weiter zurückfahren. Der Staat wolle die Hersteller animieren, die Entwicklung stärker voranzutreiben, statt sich auf Fördermittel für Wagen mit alternativen Antrieben zu verlassen

  19. Schiffe mit LNG: Langsame Verbreitung

    Flüssiges Erdgas (LNG) soll als sauberer Treibstoff die Schifffahrt umweltfreundlicher machen. Doch ein echter Durchbruch zeichnet sich noch nicht ab. Die LNG-Unterstützer setzen vor allem auf neue Kreuzfahrtschiffe

  20. SPD offen für Verlängerung der E-Autoprämie

    Elektroautos, alternative Antriebe

    Die SPD ist angesichts der schleppenden Nachfrage offen für eine Verlängerung der Kaufprämie für Elektroautos. Es spreche viel dafür, die Laufzeit zur weiteren Unterstützung des Markthochlaufs über das Jahr 2019 hinaus zu verlängern, sagte SPD-Fraktionsvize Bartol

  21. Unterwegs mit Wasserstoff - Alltagstest Toyota Mirai

    Brennstoffzellenauto Toyota Mirai

    Der brennstoffzellenelektrische Toyota Mirai setzt ein großes Fragezeichen an die Batterie als einzig möglichem Zukunftsantrieb. Er lässt sich so simpel und flexibel nutzen wie ein gewöhnlicher Pkw mit Verbrennungsmotor. Ein Argument, das für viele Nutzer entscheidend sein könnte

  22. Weitere Tesla-Batterie fing Stunden nach Unfall Feuer

    Lithium-Ionen-Batterie

    Untersuchungen amerikanischer Unfallermittler nach Crashs von Tesla-Fahrzeugen werfen immer mehr Fragen zur Feuergefahr nach schweren Schäden an Elektroauto-Batterien auf. Auch nach einer Kollision im Mai fing die zunächst gelöschte Batterie eines Tesla Model S noch zwei Mal Feuer