Logo von Autos

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.914.003 Produkten

  1. Volkswagen und seine CO2-Strategie

    VW I.D.

    Die Läuterung vom Abgasbetrüger zum ökologischen Unternehmen soll Volkswagens neues Batterieauto VW ID. einleiten. Nächstes Jahr soll es auf den Markt kommen und einen sehr umfassenden Neuanfang markieren

  2. Weil fordert Hilfe für Einstieg in E-Mobilität

    VW e-Golf

    Niedersachsens Ministerpräsident Weil hat sich für eine Unterstützung der Autoindustrie beim Einstieg in die E-Mobilität ausgesprochen, lehnt allerdings eine direkte Subventionierung ab. „Wir können eine Batteriezellproduktion nur dann aufbauen und erhalten, wenn es wettbewerbsfähige Standortkosten gibt“

  3. Scholz: E-Dienstwagen länger steuerlich begünstigen

    VW Passat GTE

    Bundesfinanzminister Scholz will Elektroautos und Plug-in-Hybride als Dienstwagen deutlich länger steuerlich fördern als bisher geplant. Die 0,5-Prozent-Besteuerung von E-Dienstwagen solle nicht 2021 enden, sondern vielleicht über das ganze nächste Jahrzehnt gelten

  4. Tesla liefert die ersten Model 3 in Deutschland aus

    Tesla Model 3

    Tesla hat fast drei Jahre nach dem Start der Reservierungen mit der Auslieferung seines Hoffnungsträgers Model 3 in Deutschland begonnen. Die ersten Besitzer nahmen ihre Elektroautos am Donnerstag in Frankfurt in Empfang

  5. Frankreich fördert Produktion von Batteriezellen

    Elektroautos, alternative Antriebe

    Frankreich will in den kommenden Jahren 700 Millionen Euro in die Produktion von Batteriezellen investieren. „Der Energiewandel führt zu einem sehr starken Anstieg des Batteriebedarfs, insbesondere im Automobilsektor“, hieß es auch dem Élysée-Palast

  6. Test: Hyundai Kona EV

    Hyundai Kona EV

    Mit der optionalen 64 kWh-Batterie schafft der Hyundai Kona EV im Winter 300 Kilometer. Mindestens 42.500 Euro in der mittleren „Style“-Ausstattung inklusive Wärmepumpe sind allerdings kein Schnäppchen – das City-SUV wird seine Freunde trotzdem finden

  7. Hybrid- und E-Auto-Prämie soll verlängert werden

    BMW 530e

    Die deutsche Bundesregierung erwägt, die Prämie für Elektro- und Hybridautos nicht wie geplant auslaufen zu lassen, sondern weiter zu gewähren. Ursprünglich sollte sie nur bis zum Juni 2019 gezahlt werden

  8. In Hamburg fahren serienmäßige Batterie-Omnibusse

    Solaris Urbino 12

    In Hamburg sind die ersten serienmäßigen batteriegetriebene Omnibusse im Einsatz. Zwei Fahrzeuge seien bereits in der Stadt unterwegs, acht weitere vom Typ Solaris Urbino 12 electric folgen bis Ende des Jahres, teilte die Hamburger Hochbahn am Montag (11. Februar 2019) mit

  1. Nikola will auch batterie-elektrische Lkw anbieten

    Brennstoffzellen-Lkw Nikola One

    Der US-amerikanische Elektroauto-Entwickler Nikola will nicht wie bisher geplant ausschließlich mit Brennstoffzellen-Trucks auf den Markt kommen, sondern auch mit Lkw, die rein batteriegetrieben werden sollen

  2. Diesel-Pkw schwächeln in der EU, E-Autos legen zu

    E-Auto

    Pkw mit Diesel-Antrieb verlieren in der EU stark an Marktanteilen. Im vierten Quartal 2018 fiel der Verkauf von Selbstzünder-Pkw in der EU auf 34,1 Prozent, wie der europäische Herstellerverband Acea in Brüssel mitteilte

  3. Daimler und Tesla: Kooperation bei Lieferwagen?

    Mercedes eSprinter

    Daimler und Tesla sprechen über mögliche gemeinsame Projekte bei Lieferfahrzeugen mit Elektroantrieb. Ausgangspunkt sei der Tweet von Tesla-Chef Elon Musk im November 2018 gewesen, sagte Daimler-Chef Dieter Zetsche

  4. Honda bezieht Batterien von der chinesischen CATL

    Honda Urban Ev Concept

    Chinas führender Hersteller von EV-Batterien, die Contemporary Amperex Technology Ltd (CATL) Honda haben eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Lithium-Ionen-Traktionsbatterien vereinbart

  5. Nissan NV200 ab Sommer 2019 nur noch als E-Auto erhältlich

    Nissan e-NV200

    Der Nissan NV200 soll ab Sommer 2019 nicht mehr mit Dieselmotoren gebaut werden. Das meldete die spanische Nissan-Presseseite Ende Januar. Auf Anfrage bestätigt Nissan Deutschland nun, dass der Kleintransporter danach ausschließlich als Batterie-Auto angeboten werden soll

  6. VW: Polo TGI und Golf TGI mit größerem Tank

    VW Polo TGI

    Angekündigt war der Schritt schon lange, nun hat ihn Volkswagen endlich vollzogen: Die Erdgasversionen von Polo und Golf bekommen einen größeren CNG-Tank, der Golf auch eine neue Maschine mit mehr Leistung

  7. Elektrisch Abfall sammeln: Collect 26 E

    Elektroautos, alternative Antriebe

    Mit dem Collect 26 E übernimmt Frankfurt heute testweise ein elektrisch angetriebenes Müllsammelfahrzeug aus der Schweiz. Das Fahrzeug entstand als „Leuchtturmprojekt“ des eidgenössischen Bundesamtes für Energie (BFE) unter dem neu geschaffenen Namen „Futuricum“

  8. Thüringen: Test mit Wasserstoff-Brennzellen-Zügen

    alternative Antriebe

    Thüringen will Züge mit alternativen Antrieben auf einer auch touristisch genutzten Strecke erproben. Geplant sei, zwei Züge mit Wasserstoff-Brennstoffzellen auf der Strecke der Schwarzatalbahn in Ostthüringen verkehren zu lassen

  9. Volkswagen bewirbt E-Mobilität mit VW Buggy-Studie

    Volkswagen elektrifiziert Buggy

    Volkswagen will zeigen, dass sein Modularer Elektrifizierungsbaukasten nicht nur für Großserien geeignet ist, sondern auch für individuelle Kleinserien.

  10. Streetscooter: Post erwartet Erfolg mit E-Transporter

    Streetscooter

    Die Deutsche Post rechnet mit einem guten Jahr des zuletzt in der Kritik stehenden Geschäfts mit dem E-Transporter Streetscooter. Konzernchef Frank Appel geht davon aus, dass die Produktion in diesem Jahr weiter steigt und die Verkäufe zulegen

  11. Bosch bereitet sich auf Rückgänge im Dieselgeschäft vor

    Elektroautos

    Rund 50.000 Jobs weltweit hängen bei Bosch vom Diesel ab. Der Konzern plant keinen radikalen Stellenabbau sondern vielmehr eine verstärkte Diversifikation in die Geschäftsbereiche E-Mobilität und Autonomes Fahren.

  12. Mehr Reichweite für den Mini Countryman Hybrid?

    Mini Countryman SE

    Der Mini Countryman Hybrid soll für das Modelljahr 2020 ein Batterie-Update bekommen. Presseberichten zufolge wird BMW die Batteriekapazität von 7,6 kWh auf 10,7 kWh vergrößern. Das könnte die elektrische Reichweite bei voller Ladung um rund ein Viertel erweitern

  13. Kürzer laden und weiter fahren dank leitender Polymer-Folie

    Leitende Polymerfolie

    Höhere Energiedichte, kürzere Ladezeiten und niedrigere Kosten – das sind alles entscheidende Faktoren für die künftige Konkurrenzfähigkeit des Elektroautos. Die Forscher am Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik, kurz „UMSICHT“ arbeiten daher an einer neuen Art, Batterien zu bauen

  14. Volkswagen gründet Sparte für Batterie-Technologie

    Schnellladesäule

    Volkswagen bündelt auf dem Weg Richtung E-Mobilität die Entwicklung und Produktion von Batterien bis hin zum Recycling in seiner neuen Konzernsparte Komponente. Die Sparte mit weltweit 61 Zulieferwerken mit rund 80.000 Beschäftigten übernehme die Verantwortung für die Batterie

  15. Hannover stellt bis 2023 komplett auf E-Busse um

    Omnibus mit Batteriebetrieb

    Die Stadt Hannover, der wegen zu hoher Immissionen aus dem Straßenverkehr ein Fahrverbot für Diesel-Pkw droht, stellt den Busverkehr auf den Innenstadtlinien binnen fünf Jahren komplett auf Omnibusse mit Batteriebetrieb um

  16. Daimler: Neue Batteriefertigung in Polen

    Mercedes EQC 400

    Im polnischen Jawor, wo Daimler derzeit ein Motorenwerk aufbaut, soll zusätzlich eine Batteriefertigung für mehr als 200 Millionen Euro entstehen. Der Start der Batteriefertigung ist für Anfang der kommenden Dekade geplant und soll noch einmal 300 Arbeitsplätze bringen.

  17. Hyundai Tucson 2.0 CRDi HTRAC 48 V im Fahrbericht

    Hyundai Tucson 2.0 CRDi 48V HTRAC

    Es erscheint folgerichtig, dass Hyundais gut laufendes Modell im höchst erfolgreichen Segment der Kompakt-SUV nun eine Hybridisierung bekommt. Mit dem Zweiliter-Diesel war der Hyundai Tucson bisher bekanntermaßen kein Kostverächter

  18. Studie: 2018 weltweit 2,1 Millionen E-Autos verkauft

    E-Canter Fuso

    Die weltweite Nachfrage nach Elektroautos und Plug-In-Hybriden ist im vergangenen Jahr nach einer aktuellen Studie auf 2,1 Millionen gewachsen. Ihr Marktanteil stieg nach Angaben des CAM-Instituts in Bergisch Gladbach damit auf 2,4 Prozent aller Neuzulassungen

  19. Tesla Model S nicht mehr auf der Förderliste

    Tesla Model S

    Das Tesla Modell S ist erneut von der Förderliste des Bundes genommen worden. Das bislang geförderte Basismodell könne nicht mehr bestellt werden, begründete das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle die Entscheidung

  20. Trump freut Volkswagens Investition in E-Auto-Bau

    VW-Showcar I.D. Crozz

    US-Präsident Donald Trump hat Volkswagens millionenschwere Investition in die Elektroautofertigung in den Vereinigten Staaten begrüßt. Trump gratulierte dem Produktionsstandort Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee am Dienstag (15. Januar 2019) über Twitter

  21. People Mover auf der CES 2019

    People Mover

    Fahrerlose Kleinbusse, sogenannte People Mover, genießen auf der CES 2019 in Las Vegas große Aufmerksamkeit. Während Firmen wie ZF, Bosch oder Mercedes das autonome Fahren vorantreiben, rudert Toyota zurück und Kia träumt von einer automobilen Zukunft, in der Roboterautos Normalität sind

  22. AEV-Robotics: autonome Base mit Wechselaufbau

    Autonome Fahrzeuge mit wechselbarer Karosserie

    Die Firma AEV-Robotics zeigt auf der CES autonome Fahrzeuge, deren Karosserie sich wechseln lässt. Eine Plattform enthält die Batterie, die Elektromotoren und die übrige Fahrzeugtechnik. Darauf lassen sich beispielsweise Pods für Taxis, Lieferwagen oder die Müllabfuhr montieren