Logo von Autos

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.942.534 Produkten

Elektroautos Thema als Feed abonnieren

Auch: Elektroauto.

  1. Test: Tesla Model 3

    Tesla Model 3

    Der sparsame, kräftige Antrieb und das eigenständige Design lassen das weitgehend konkurrenzlose Model 3 sehr attraktiv erscheinen, doch an einigen Punkten muss Tesla noch arbeiten. Dazu gehört unter anderem auch das Assistenzsystem „Autopilot“

  2. Ifo-Institut: „E-Autos erhöhen CO2-Ausstoß“

    Tesla Model 3

    Elektroautos entlasten die deutsche Klimabilanz nach einer Studie des Kölner Physikprofessors Christoph Buchal nur auf dem Papier. In Wirklichkeit erhöhten sie den CO2-Ausstoß sogar.

  3. Messerundgang: Shanghai Auto Show 2019

    Auto Shanghai 2019

    Auf dem Rundgang über die Shanghai-Messe fallen die unzähligen SUV in allen Größen auf. Die meisten Chinesen darunter sind elektrisch betrieben. Der Hybrid findet hier kaum noch statt. Gefragt sind SUVs mit elektrischem Antrieb und Limousinen mit langem Radstand

  4. Renault K-ZE: City-SUV für China

    Renault K-ZE

    Renault stellt auf der Messe in Shanghai das kleines SUV K-ZE mit E-Antrieb vor. Es soll eine Schlüsselrolle in den Plänen von Renault für den chinesischen Markt einnehmen. Es wird nur in China gebaut und verkauft. Vorab gibt es nur wenige Details zum Auto

  5. E-Motorrad: Lightning Motorcycle Strike

    Lightning Motorcycle Strike

    Lightning Motorcycle präsentiert die Strike. Der Motor leistet 66 kW, entsprechend 90 PS, liefert aber satte 244 Nm Drehmoment. Damit ist sie das Bike mit einem der günstigsten, wenn nicht dem besten Preis-Drehmoment-Verhältnis überhaupt

  6. Audi AI:ME: Kompaktwagenstudie mit Elektromotor

    Audi AI:ME

    Mit dem 125 kW starken vollelektrischen AI:ME zeigt Audi, wie sich die Ingolstädter einen Kompaktwagen für die Stadt vorstellen. Die Studie ist für autonomes Fahren vorbereitet und mit neuen Bedienkonzepten bestückt. Doch das Vorbild i3 kann man schon kaufen

  7. Studie: VW ID. Roomzz Concept

    VW ID. Roomzz Concept

    Volkswagen deutet ein weiteres Mal an, wie breit die Palette an denkbaren Modellen auf Basis den Modularten Elektronikbaukastens werden könnte. Die auf der Messe in Shanghai erstmals gezeigte Studie VW ID. Roomzz Concept dürfte gute Chancen auf eine Umsetzung haben

  8. Weil: Bau von Batteriezellen in Deutschland unverzichtbar

    Elektroautos, alternative Antriebe

    Niedersachsens Ministerpräsident Weil hat die Batteriezellfertigung für E-Autos als „ganz und gar unverzichtbar“ am Standort Deutschland bezeichnet. Der große Bedarf für eine solche Produktion stehe fest, und auch, dass damit Tausende Arbeitsplätze geschaffen werden könnten

  9. Tesla Model 3: Basis wird nicht mehr online verkauft

    Tesla Model 3

    Tesla nimmt die Basisversion des Model 3 zum Preis von 35.000 Dollar schon nach kurzer Zeit wieder aus dem Onlineangebot. Erst vor wenigen Wochen hatte die Marke diese Variante verfügbar gemacht. Interessenten müssen sie im Laden oder per Telefon ordern

  10. Schweiz: Erstmals E-Auto an der Zulassungsspitze

    Tesla Model 3

    Im März 2019 entfielen die meisten Neuzulassungen in der Schweiz auf ein Elektroauto. Mit 1094 neu in den Verkehr gebrachten Tesla Model 3 setzte sich erstmals in der Geschichte ein Batterie-Auto vor ein konventionell angetriebenes

  11. Scheuer: VW-Ansatz zu E-Mobilität „komplett falsch“

    Herbert Diess

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat Äußerungen von Volkswagen-Chef Herbert Diess widersprochen. Der CSU-Politiker sagte am Montag auf einer Mobilitäts-Konferenz in Berlin, er halte die Aussagen von Diess für „komplett falsch“

  12. Elekromobilität: Ladenetz wächst

    EnBW Ladesäule

    Die Zahl der öffentlich zugänglichen Ladepunkte für Elektrofahrzeuge in Deutschland hat sich zu Jahresbeginn deutlich erhöht. In den ersten drei Monaten kamen 1300 solcher Stromtankplätze hinzu, Ende März waren es etwa 17.400

  13. Bundeskabinett beschließt Regeln für E-Tretroller

    E-Scooter

    Unter dem Druck von Fahrverboten und Verkehrsüberlastung will die Bundesregierung nun die elektrische Mikromobilität erlauben. Sie soll helfen, eine urbane Verkehrswende zu beschleunigen. Ohne Regulierung will sie das allerdings nicht tun

  14. Daimlers Betriebsrat warnt: Nicht nur auf E-Autos setzen

    Mercedes GLC F-Cell

    Der Betriebsratschef an Daimlers Stammsitz in Stuttgart-Untertürkheim warnt vor der einseitigen Ausrichtung auf die Elektromobilität. „Die Batterie ist wahnsinnig wichtig für uns, aber man darf sich auch nicht nur auf ein Standbein verlassen“, sagte Häberle

  15. Niedersachsen will Akkufertigung ohne EEG-Umlage

    Batteriefertigung

    Niedersachsen will sich auf Bundesebene dafür einsetzen, dass Batteriezellproduzenten in den Genuss von niedrigeren Stromkosten kommen. Dazu soll eine Bundesratsinitiative auf den Weg gebracht werden, teilte die Landesregierung am Dienstag (2. April 2019) in Hannover mit

  16. Dachser will lokal abgasfreie Lieferdienste aufbauen

    eCanter Fuso von Daimler

    Der Logistikkonzern Dachser will in Europa ein Netz von lokal abgasfreien Lieferdiensten für Innenstädte aufbauen. Dachser habe rund um die Stuttgarter Fußgängerzone ein vier Quadratkilometer großes Liefergebiet etabliert

  17. Kleine E-Mobile für die Stadt der Zukunft gefordert

    Elektroautos, alternative Antriebe

    Der städtische Verkehr der Zukunft bringt nach Expertenmeinung massive Veränderungen mit sich - weniger Autos, kleinere Autos und mehr gemeinsame Fahrten. Anlässlich der Hannover Messe kritisierten Experten das bislang zu geringe Angebot

  18. E-Autos: Verbände fordern zügigen Ladenetzausbau

    Vertreter von Städten, kommunalen Unternehmen und Immobilienbesitzern haben die Bundesregierung zu verstärkten Anstrengungen beim Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos aufgefordert.

  19. Barley will Ladestations-Bau rechtlich erleichtern

    Katarina Barley

    Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will Eigentümern und Mietern die Errichtung von Ladestationen für Elektroautos erleichtern. „Der Einbau von Ladesäulen darf nicht an komplizierten Regelungen im Eigentumsrecht scheitern“, sagte die SPD-Politikerin

  20. Norwegen: Lange Wartezeiten auf E-Autos

    Elektroautos, alternative Antriebe

    Norwegen kritisiert die Autoindustrie, die den Bedarf an Elektroautos derzeit nicht decken kann. Die Folge sind zum Teil extrem lange Wartezeiten. Die Situation könnte sich binnen Jahresfrist entspannen, denn es ist mit einer Flut von neuen E-Autos zu rechnen

  21. VW-Nutzfahrzeuge: Milliarden für Mobilitätsdienste

    VW-Nutzfahrzeuge

    Volkswagens Sparte für leichte Nutzfahrzeuge will sich mit Milliardeninvestitionen vom reinen Autohersteller zum Anbieter von Mobilitätsdienstleistungen wandeln. Allein im laufenden Jahr sollten 1,8 Milliarden Euro in die Entwicklung neuer Mobilitätsdienste, den Umbau der Werke und neue Produkte fließen

  22. EU-Parlament verschärft Klima-Regeln für Autos

    alternative Antriebe

    Das Europaparlament billigte am Mittwoch (27. März 2019) mit großer Mehrheit eine Senkung des Kohlendioxid-Ausstoßes von Neuwagen bis 2030 um 37,5 Prozent im Vergleich zu 2021. Für leichte Nutzfahrzeuge ist eine CO2-Reduzierung um 31 Prozent vorgesehen

  23. Daimler und Geely: Joint Venture für Smart

    Smart EQ

    Daimler und sein chinesischer Großaktionär Geely gründen ein Joint Venture. Die nächste Generation des Kleinstwagens Smart soll in einer neuen, eigens von Geely dafür gebauten Fabrik in China produziert werden

  24. E-Autos: Union warnt vor einseitiger Förderung

    Hyundai Nexo

    Die Union warnt vor einer einseitigen Förderung von E-Autos. Unions-Fraktionsvize Ulrich Lange (CSU): „Es ist zu kurz gegriffen, andere erfolgversprechende Antriebe auch bei der staatlichen Förderung zu vernachlässigen."

  25. Scholz will Autos mit E-Motor länger fördern

    Opel Ampera-e

    Bundesfinanzminister Scholz will die Autoindustrie bei ihrem Umbruch stärker und langfristig unterstützen. Er wolle E-Autos länger staatlich fördern als bislang geplant. „Ich finde es industriepolitisch wichtig, dass wir unsere Förderprogramme auf das ganze nächste Jahrzehnt ausdehnen“

  26. Post verkauft 500 Streetscooter nach Japan

    Elektroautos, alternative Antriebe

    Der Elektro-Lieferwagen Streetscooter der Deutschen Post ist künftig auch in Japan unterwegs. Der Bonner Konzern gab am Mittwoch einen Großauftrag aus dem asiatischen Land bekannt – die dortige Logistikfirma Yamato hat 500 Streetscooter bestellt

  27. Ford kündigt eine Reihe elektrifizierter Modelle an

    Elektroautos, alternative Antriebe

    Ford kündigt eine Reihe elektrifizierter Pkw und Nutzfahrzeuge an. Sie sollen „einen größeren Kundenkreis an den Vorteilen der elektrifizierten Mobilität teilhaben“ lassen. Dazu stattet das Unternehmen zunächst seine Modelle Ford Fiesta und Focus mit einer zweiten Spannungsebene und Riemenstartgenerator aus

  28. Sachsen-Anhalt fördert Test von E-Autos

    Elektroautos, alternative Antriebe

    Mit einer Kampagne für Unternehmen und Behörden will die Landesenergieagentur (Lena) nachhaltige Mobilität in Sachsen-Anhalt voranbringen. Teilnehmer des Projekts „mission:e“ können sich eine Woche lang kostenlos ein Elektroauto ausleihen

  29. Volkswagen erwartet „verlässliche Förderkulisse“

    VW I.D.

    Volkswagen rechnet mit einer Ausweitung von Steueranreizen bis ins nächste Jahrzehnt. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) wolle „Bedingungen festlegen für eine steuerliche Förderung von batterieelektrischen Fahrzeugen und Plug-in-Hybriden, die längerfristig angelegt sind“

  30. FDP will Zulassung von E-Tretrollern liberalisieren

    Elektroautos, alternative Antriebe

    Tretroller mit Elektromotor sollen schon bald auch in Deutschland unterwegs sein dürfen – der FDP aber gehen die geplanten Regelungen der Bundesregierung zu weit. Die Bundestagsfraktion fordert in einem Antrag unter anderem, bei Elektrokleinstfahrzeugen die vorgesehene Versicherungspflicht abzuschaffen