Logo von Autos

Suche
Abonnieren

Tägliche Top-News bei WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram & Insta

preisvergleich_weiss

Recherche in 1.780.765 Produkten

hdi 5

Mini Scooter E Concept: Elektro-Roller aus dem Hause BMW

Design-Anleihen beim Mini-Pkw und iPhone-Einbindung

München 24. September 2010 [–] Manch eine Automarke ist als Zweiradhersteller mindestens ebenso bekannt geworden: Auf die Daimler AG trifft dies weniger zu, auch wenn ihr Namensgeber im 19. Jahrhundert einen Motorrad-ähnlichen "Reitwagen" konstruiert hat – auf Peugeot und BMW hingegen umso mehr. Alle drei Konzerne haben für den Pariser Autosalon (2. bis 17. Oktober 2010) elektrische Roller angekündigt. Für die Bayern schickt die Tochtermarke Mini die Studie Scooter E Concept ins Rennen.

Design-Anleihen beim Mini

Der schicke Roller soll den Fahrspaß eines Minis ins Zweirad-Segment bringen. Und er nimmt dafür viele Designanleihen beim Lifestyleauto. Eine Rolle spielt dabei das Größenverhältnis zwischen den Rädern und dem Gesamtfahrzeug. Die 11 Zoll großen Felgen des Mini-Scooters sollen das Zweirad ähnlich kraftvoll dastehen lassen wie einen Mini-Pkw. Das Windschutzblech steht dabei in einer ähnlich aufrechten Position wie die Frontscheibe der Automobile. Im Inneren des Windschutzes gibt es zwei Staufächer und eine neuartige Ausführung der Mini Center Rail aus dem Countryman: Die vertikale Befestigungsschiene reicht bis in den Fußraum hinab und bietet durch einen Clip-In-Mechanismus vielfältige Möglichkeiten zum Transport von Gegenständen.

Großer Scheinwerfer im Mini-Look

Der große ovale Scheinwerfer vorn soll ebenso an Mini erinnern wie der Windschutz in Form des Hexagon-Kühlergrills. Selbst die Blinker, die Spiegel und die aufrecht stehenden Heckleuchten sind in der Form von verschiedenen Mini-Modellen und Baujahren entlehnt. Der Haltegriff für den Sozius entspricht in seiner Form dem Heckspoiler des Cooper S. Der E-Roller steht in zwei Varianten in Paris: als Zwei- und als Einsitzer. Erstere erinnert in ihrem Farbdesign an den elektrisch angetriebenen Mini E, der sportlichere Einsitzer ist in British Racing Green lackiert.

Bilderstrecke, 14 Bilder

5 Kommentare

Themen:

Anzeige
Anzeige