Logo von Technology Review

Suche
  1. Smartwatch-Batterien im Armband

    Smartwatch-Batterien im Armband

    In der neuen Produktkategorie der intelligenten Uhren ist wenig Platz für die Stromversorgung, was ihre Laufzeit begrenzt. Abhilfe soll jetzt flexible Akkutechnik bringen.

  2. Bitcoin-inspirierte Digitalwährung ermöglicht mobiles Sparbuch

    Bitcoin-inspirierte Digitalwährung ermöglicht mobiles Sparbuch

    Eine Hilfsorganisation experimentiert mit Digitalgeld, das armen Jugendlichen erste Erfahrungen mit Finanzdienstleistungen verschaffen soll.

Anzeige
  1. Ausgabe 07/2015

    Die spannendsten Materialien der Welt

    07/2015

    MIT-Forscher Skylar Tibbits glaubt, dass wir schon bald Werkstoffe programmieren können wie heute unsere Computer.

  1. Heiße Socke, weiche Tasten

    Heiße Socke, weiche Tasten

    Der japanische Unterwäschehersteller Gunze treibt dem Winter seinen Schrecken aus.

  2. 2

    Ladehemmung im Stromnetz

    Ladehemmung im Stromnetz

    Elektroautos sollen ein wichtiger Bestandteil des zukünftigen Energienetzes werden. Doch zuvor gilt es, grundlegende Probleme beim Stromtanken zu lösen.

  3. Die besten Innovatoren erhalten Auszeichnung

    Die besten Innovatoren erhalten Auszeichnung

    Bei dem Nachwuchspreis "Innovatoren unter 35" kürte Technology Review in Berlin Volker Presser zum "Innovator of the Year" und Thomas Gottschalk zum "Social Innovator of the Year".

  4. Verriss des Monats: Das High Heel-Chamäleon

    Verriss des Monats: Das High Heel-Chamäleon

    Ein Damenschuh mit Display eröffnet merkwürdige Einblicke in die Zukunft der Mode.

  5. LED-Lampen mit integrierten Drahtlos-Lautsprechern

    LED-Lampen mit integrierten Drahtlos-Lautsprechern

    Um überall in der Wohnung Musik zu haben, braucht man entweder viele Kabel oder viele Steckdosen für Drahtlos-Empfänger. Ein Start-up bringt jetzt ein anderes Konzept auf den Markt.

  6. 2

    Post aus Japan: Superzeitlupe für alle

    Post aus Japan: Superzeitlupe für alle

    Sony stattet erstmals eine Kompaktkamera mit einer Superzeitlupe aus, die 960 Bilder pro Sekunde schießen kann. Damit zeigt Digitaltechnik einmal mehr, wie sie teure Profitechniken rasant demokratisiert.

  7. 3

    Äpfel, die nicht braun werden

    Äpfel, die nicht braun werden

    In Kanada wachsen Früchte, die dank Biotech-Einsatz länger frisch bleiben, auch wenn sie aufgeschnitten werden.

  8. 1

    Der Orwell'sche Bürger

    Der Orwell'sche Bürger

    Die chinesische Regierung will Big Data zur Erziehung und Kontrolle ihrer Bürger einsetzen.

  9. 1

    Internet der Dinge mit Nanosatelliten

    Internet der Dinge mit Nanosatelliten

    Immer mehr Maschinen werden ans Internet angeschlossen. Ein US-Unternehmen will dafür neue Datenverbindungen ermöglichen, die selbst bei Katastrophen und Anschlägen noch funktionieren.

  1. Durchleuchten ohne Strahlen

    Durchleuchten ohne Strahlen

    Sogenannte Körper- oder auch Nacktscanner sollen die Sicherheit an Flughäfen erhöhen, wecken aber Datenschutz- und Gesundheitssorgen. Ein finnisches Spin-Off versucht es jetzt mit einer passiven Methode.

  2. Grünes Vorzeigeland

    Grünes Vorzeigeland

    Das Beispiel Costa Rica zeigt, dass die Versorgung ausschließlich mit erneuerbaren Energieformen möglich ist.

  3. Verdunstung treibt Minimotor an

    Verdunstung treibt Minimotor an

    US-Forscher haben eine Maschine entwickelt, die Elektrizität aus Sporen gewinnt, die auf einer Wasseroberfläche sitzen.

  1. 3

    Schräge Amazonen

    Veronika Szentpetery

    Eoin Colfer ist wieder da. Den zweiten Teil der Zeitreise-Serie W.A.R.P. gibt's nun auch auf Deutsch.

  2. 3

    Zauberformel Fax

    Peter Glaser

    Man sollte das Beharrungsvermögen von Technologienutzern nicht unterschätzen und sich nicht zu früh von scheinbar veralteten Kommunikationsformen verabschieden.

  1. 1

    Fahrrad lädt Gadget-Akkus

    Fahrrad lädt Gadget-Akkus

    Der The-Atom-Generator von Siva Cycle wird per Muskelkraft betrieben und sorgt unterwegs dafür, dass Smartphone und Co. nutzbar bleiben.

  2. Selbst gemalte Leiterbahnen

    Selbst gemalte Leiterbahnen

    Der Circuit-Scribe-Bausatz von Electroninks erlaubt es Bastlern, auf Papier elektronische Schaltkreise zu entwickeln.

  3. Riesenobjektiv fürs iPhone

    Riesenobjektiv fürs iPhone

    Brando hat einen Teleskop-Anbau für die Kamera von Apple-Smartphones entwickelt, der ein 80-faches Heranzoomen ermöglichen soll.

  4. 1

    Bremslicht für Radler

    Bremslicht für Radler

    Das Kickstarter-Projekt LucidBrake will eine Leuchte bauen, die Fahrradfahrern erlaubt, den nachfolgenden Verkehr bei Bremsmanövern zu warnen.

Anzeige