Logo von Technology Review

Suche
  1. Drohnen lernen dazu

    Drohnen lernen dazu

    Unbemannte Fluggeräte für den Zivileinsatz können bislang meist nur Bilder senden. Eine neue Generation soll in der Lage sein, auch Proben von Gewässern oder Pflanzen zu nehmen – und sie an Bord zu analysieren.

  2. Quadratischer PC-Bildschirm

    Quadratischer PC-Bildschirm

    Normalerweise haben Computer-Displays heutzutage ein 16:9-Format. Doch das ist, etwa beim Bearbeiten von Text, nicht immer sinnvoll. Der EV2730Q von Eizo ist deshalb genauso breit wie hoch.

Anzeige
  1. Ausgabe 02/2015

    Das Rennen um den ersten Quantenrechner

    02/2015

    Microsoft-Forscher Michael Freedman liefert sich mit Google und anderen einen Wettlauf, der eine neue Ära einläuten könnte.

  1. Der Futurist: Leinen-los

    Der Futurist: Leinen-los

    Was wäre, wenn wir Strom drahtlos übertragen könnten?

  2. Post aus Japan: Herziges Handy

    Post aus Japan: Herziges Handy

    Warum müssen Smartphones immer cool aussehen? Ein Netzanbieter in Japan wagt sich jetzt mit einem niedlichen Mobilgerät in Herzform in den Markt, das eigentlich nur telefonieren kann. Ein Plädoyer für Technikdesign mit Gefühl.

  3. 1

    Rettung fürs Moor

    Rettung fürs Moor

    Seit Jahrhunderten legt die Industrie Moore trocken, um Torf auszubeuten. Dadurch werden gewaltige Mengen an Treibhausgas frei. Forscher gehen nun den umgekehrten Weg.

  4. Gene beeinflussen Größe von Hirnstrukturen

    Gene beeinflussen Größe von Hirnstrukturen

    Das größte Gemeinschaftsprojekt, das es in der Neurowissenschaft je gab, zeigt neue Zusammenhänge zwischen Genom und der Entwicklung des Hirns. Vor allem aber verspricht es Potenzial für die weitere Forschung.

  5. 1

    Ihr Handy weiß, wenn es Ihnen schlecht geht

    Ihr Handy weiß, wenn es Ihnen schlecht geht

    Bewegungsanalysen, Toninformationen und Ortsdaten aus Smartphones können Stress und Depression vorhersagen.

  6. Big Data für Bauern

    Big Data für Bauern

    Das Start-up 640Labs verkauft Analysewerkzeuge, die die landwirtschaftliche Produktion steigern sollen – und wurde gerade von Monsanto übernommen.

  7. 15

    Das schmelzfeste Atomkraftwerk

    Das schmelzfeste Atomkraftwerk

    Ein kanadisches Start-up will mit einem neuartigen Reaktortyp Kernkraft sicherer und billiger machen. Die verwendete Idee ist allerdings schon alt.

  8. 1

    Microsoft ergänzt die Wirklichkeit mit Hologrammen

    Microsoft ergänzt die Wirklichkeit mit Hologrammen

    Ein kompaktes Headset generiert Hologramme und kann auf diese Weise dreidimensionale virtuelle Objekte in einer realen Umgebung erscheinen lassen.

  9. 17

    Ab in den Untergrund?

    Ab in den Untergrund?

    Erdkabel müssen nicht teuer sein, meint ein niedersächsischer Ingenieur. Er hat ein neues Konzept entwickelt, Stromleitungen im Erdboden zu verlegen.

  1. 13

    Batterie auf Speed

    Batterie auf Speed

    Eine Hybrid-Batterie soll die Stärken von Lithium-Ionen-Akkus und Kondensatoren verbinden: hohe Energie- und hohe Leistungsdichte. Damit ließe sich viel bisher ungenutzte Energie zurückgewinnen.

  2. 4

    Post aus Japan: Und es werde teures Licht

    Post aus Japan: Und es werde teures Licht

    Der Besuch einer Beleuchtungsmesse erklärt, warum chinesische LED-Hersteller in Japan kein Bein auf den Boden kriegen. Japaner kaufen lieber teurere, höherwertige Lampen japanischer Hersteller.

  3. Roboter-Journalisten an der Wall Street

    Roboter-Journalisten an der Wall Street

    Für Software, die ursprünglich für das Verfassen von Nachrichten entwickelt wurde, hat sich ein neuer Karriereweg aufgetan: Sie schreibt jetzt Berichte für Finanzriesen und Geheimdienste – und bald vielleicht über das Innenleben von Geräten aller Art.

  1. 12

    Händetrockner verbreiten Bakterien

    Händetrockner verbreiten Bakterien

    Sie gelten als praktisch und umweltfreundlich, weil sie Papier sparen. Doch das Gebläse von Handtrocknern kann Keime verteilen, fanden britische Forscher heraus.

  2. 10

    Heiß umkämpfte Kälte

    Heiss umkämpfte Kälte

    Forscher liefern sich einen Wettlauf zum absoluten Nullpunkt. Wer ihn erreicht, auf den warten ganz neue Einsichten in die Physik der Materie.

  3. 10

    Kann Bitcoin den Absturz verdauen?

    Kann Bitcoin den Absturz verdauen?

    Ein Wertverfall bei der Digitalwährung Bitcoin droht das System durcheinanderzubringen: Wenn zu viele Mitwirkende ausscheiden, könnten sich Transaktion drastisch verlangsamen.

  4. 9

    Puffer im Stromnetz

    Puffer im Stromnetz

    In den USA gibt es erste größere Projekte, bei denen sogenannte Grid-Batterien Strom aus erneuerbaren Quellen zwischenspeichern.

  5. 8

    Wann werden Netflix und Co. so gut wie Popcorn Time?

    Jens Lubbadeh

    Filmliebhaber haben's immer noch nicht leicht. So gut Watchever, Netflix und Co. mittlerweile schon sein mögen - sie bieten immer noch nicht das, was Cineasten suchen: Einen legalen und kundenfreundlichen Zugriff auf eine fundierte Filmbibliothek.

  6. 7

    WLAN für große Distanzen

    Schnelles WLAN über große Distanzen

    Karlsruher Forscher wollen Fernsehfrequenzen nutzen, um eine kostengünstige Internet-Abdeckung auch für ländliche Regionen zu ermöglichen.

  7. 7

    Kein Fach für Pink Floyd

    Gregor Honsel

    Was uns der Schallplatten-Boom über Musik erzählen kann.

  1. Smarter Wiegen

    Smarter Wiegen

    Die Drop-Küchenwaage von Adaptics kombiniert eine Tablet-gestützte Gewichtserfassung mit einer cleveren Rezeptdatenbank.

  2. 1

    Die funkende Kaffeemaschine

    Die funkende Kaffeemaschine

    Dank App-Anschluss kann die Optimal Brew von Mr. Coffee sich melden, wenn das koffeinhaltige Gebräu durchgelaufen ist.

  3. 2

    Schlaue Bratpfanne mit Handy-Anschluss

    Schlaue Bratpfanne mit Handy-Anschluss

    Die Pantelligent misst ständig die Temperatur ihres Bratguts und gibt die Daten dann an ein iPhone weiter.

  4. 5

    Reinigen mit Druckluft

    Reinigen mit Druckluft

    Elektronik lässt sich nicht leicht sauber halten, denn Staub erreicht schnell kleinste Ritzen. Die Hurricane O2-Sprühdose pustet ihn weg.

Anzeige