Logo von Technology Review

Suche
  1. Die Logik der Gewalt

    Die Logik der Gewalt

    Lassen sich gewaltsame Auseinandersetzungen vorhersagen? Forscher gehen davon aus und entwickeln dafür Big-Data-Analyse-Tools. Doch die Aufgabe ist deutlich komplexer, als Staus zu prognostizieren.

  2. Smartwatch-Klassiker neu aufgelegt

    Smartwatch-Klassiker neu aufgelegt

    Die Geräte von Pebble gehörten zu den ersten Computeruhren auf dem Markt, die nennenswerte Stückzahlen verkauften. Mit der Time Steel wird die Serie neu und elegant aufgelegt.

Anzeige
  1. Ausgabe 04/2015

    Wer bin ich?

    04/2015

    Eine neue Generation von Maschinen entwickelt sich wie Kinder – und verrät dem Menschen einiges über sich selbst.

  1. Es werde Licht

    Es werde Licht

    Neuartige Tageslichtleuchten sollen in Schweden das Lernen erleichtern – auch zur düsteren Winterzeit.

  2. 2

    Post aus Japan: Fortschritt für den Rückbau

    Post aus Japan: Fortschritt für den Rückbau

    Tokios Stromversorger hat erstmals einen genaueren Blick in einen der Reaktoren des havarierten Atomkraftwerks Fukushima 1 werfen können. Als Auge diente ein neu entwickelter Roboter – der prompt steckenblieb.

  3. 1

    Der Futurist: Unsanftes Erwachen

    Der Futurist: Unsanftes Erwachen

    Was wäre, wenn wir Menschen in den Kälteschlaf schicken könnten?

  4. 1

    Drohne fliegt mit Gedankenkraft

    Drohne fliegt mit Gedankenkraft

    Mit einem EEG-Headset ist es möglich, unbemannte Flugkörper zu kontrollieren. Das hat ein Drohnenhersteller zusammen mit verschiedenen Unis gezeigt.

  5. 4

    Kampf der Resistenz

    Kampf der Resistenz

    Die Weltgesundheitsorganisation befürchtet ein post-antibiotisches Zeitalter ohne Waffen gegen Infektionen. Wie gehen wir damit um? Neue Mittel allein reichen nicht.

  6. Orten per Akku

    Orten per Akku

    Forschern ist es gelungen, ein Mobiltelefon mit Android-Betriebssystem nur über seinen Stromverbrauch zu lokalisieren.

  7. 31

    Fast lichtschnelle Raumschiffe wären mit aktueller Technik zu erkennen

    Fast lichtschnelle Raumschiffe wären mit aktueller Technik zu erkennen

    Reisen zwischen Sonnensystemen sind für die Menschheit ein ferner Traum. Sollte es sie schon heute oder bald geben, könnten wir sie anhand eindeutiger Zeichen aber zumindest bemerken.

  8. 47

    Post aus Japan: Nippons Mangel an Fantasie

    Post aus Japan: Nippons Mangel an Fantasie

    Energiepolitisch rast Japan mit atomarem Karacho in eine Sackgasse. Denn für die Diskussion von Alternativen fehlt der Regierung der Sinn und den Medien der Mut.

  9. 1

    Wichtige Forscher fordern Moratorium für genmanipulierte Babys

    Wichtige Forscher fordern Moratorium für genmanipulierte Babys

    In der Debatte um gezielte DNA-Veränderungen an menschlichen Embryos melden sich Ethik-Experten und Nobelpreisträger aus den USA zu Wort: Bis zur Klärung wichtiger Fragen soll es ausschließlich Grundlagenforschung geben.

  1. 45

    Die unsichtbare Gefahr

    Einsatzkräfte im AKW Fukushima I

    Mikrosievert, Millisievert, Sievert - wie schlimm ist die Strahlendosis, der die Arbeiter in und um Fukushima bisher ausgesetzt waren? Welche Gefahr besteht für die Bevölkerung im umliegenden Gebiet? Welchen Schutz und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Technology Review ordnet die Problematik ein.

  1. 34

    Früh aufstehen, hart arbeiten

    Wolfgang Stieler

    Wissenschaftler haben Früh- und Spätaufsteher gegeneinander antreten lassen – beim Schummeln.

  2. 19

    Tricks für offene WLANs ohne Haftungsrisiko

    Tricks für offene WLANs ohne Haftungsrisiko

    Mit einer Änderung des Telemediengesetzes will die Bundesregierung für mehr frei zugängliche Hotspots sorgen. Reine Privatpersonen profitieren davon nicht – aber für sie gibt es vielleicht bald eine technische Lösung.

  3. 14

    Sonnenfinsternis: Blackout-Sorge übertrieben

    Trotz Finsternis fließt der Strom

    Vor der Sonnenfinsternis am Freitagvormittag war die Sorge vor Versorgungsengpässen groß: Die Produktion von Solarstrom sinkt massiv und steigt anschileßend noch massiver wieder an. Doch die Lage im Stromnetz blieb entspannt.

  4. 9

    Grüne Schwellen produzieren Strom

    Grüne Schwellen produzieren Strom

    Mit der Greenrail-Technik soll der Schienenverkehr noch etwas umweltfreundlicher werden, hofft ein Start-up.

  5. 8

    Der Futurist: Die Auferstehung

    Der Futurist: Die Auferstehung

    Was wäre, wenn wir Neandertaler klonen könnten?

  6. 8

    Post aus Japan: Auf Kundenfang mit Neigetechnik

    Post aus Japan: Auf Kundenfang mit Neigetechnik

    Dreirädrige Flitzer könnten eine neue Kategorie in der immer größeren Vehikelvielfalt werden. Dabei nähern sich japanische Hersteller der neuen Nische von zwei Seiten, vom Motorrad und vom Auto.

  7. 7

    Gesperrte Web-Tunnel

    Gesperrte Web-Tunnel

    Die Möglichkeiten, sich aus dem Reich der Mitte ins freie Internet zu bewegen, werden immer stärker eingeschränkt.

  1. Stecker gegen drahtlose Überwachung

    Stecker gegen drahtlose Überwachung

    Mit dem Cyborg Unplug sollen sich Drahtlosgeräte, die potenziell zur Spionage dienen könnten, automatisch abdrehen lassen.

  2. 1

    Tastatur zum Zuklappen

    Tastatur zum Zuklappen

    Wer für sein Handy oder sein Tablet eine Zusatztastatur mitnehmen will, benötigt mit dem Universal Foldable Keyboard von Microsoft nicht viel Platz in der Tasche.

  3. Smartphone-Hülle mit integriertem Drucker

    Smartphone-Hülle mit integriertem Drucker

    Mit dem Prynt Case von Prynt kann man iPhones und Samsung Galaxys einen Miniprinter umschnallen.

  4. 1

    Großer Speicher ganz klein

    Großer Speicher ganz klein

    Die Speicherkarte Ultra microSDXC UHS-I von SanDisk fasst 200 GByte und passt auf einen Fingerkuppe.

Anzeige