Logo von Technology Review

Suche
  1. Elons Musks Vision von der "Gigafactory"

    Elon Musk

    Elon Musk, Gründer von Tesla Motors, will 2017 eine Fabrik eröffnen, die die Weltjahresproduktion an Lithium-Ionen-Akkus auf einen Schlag verdoppeln soll. Der Plan birgt jede Menge Risiken.

  2. Soziales mit Spin

    Wie Upworthy zu einer der am schnellsten wachsenden Websites wurde

    Upworthy ist eine der am schnellsten wachsenden Webseiten – und zwar mit gesellschaftlich wichtigen Themen. Technology Review befragte die Gründer, wie das funktioniert.

Anzeige
  1. Ausgabe 05/14

    50 Ideen, die uns weiterbringen

    05/14

    50 Unternehmen, die unsere unsere Zukunft prägen können – auch wenn Sie von vielen noch nie gehört haben werden.

  1. 2

    Fabrik fürs All

    3D-Drucker fürs Weltall

    3D-Drucker entwickeln sich zu Universalwerkzeugen für alle Lebenslagen. Besonders hilfreich könnten sie in der Raumfahrt werden.

  2. Nokia setzt auf das Internet der Dinge

    Nokia setzt auf das Internet der Dinge

    Nach dem Abschluss der Übernahme der Mobilfunk-Abteilung von Nokia wird der finnische Konzern ein anderes Unternehmen sein. Als "Nokia Advanced Technologies" wollen die Finnen den Schwerpunkt auf das Entwicklungs- und Lizenzgeschäft legen.

  3. "Cyberkriminalität und Spionage verlagern sich ins mobile Netz"

    Eugene Kaspersky

    Drei Fragen an Eugene Kaspersky: über die tatsächliche Bedeutung von Stuxnet, Cyberangriffe im Russland-Ukraine-Konflikt und die wirklich beunruhigenden Cyberbedrohungen.

  4. 1

    App warnt vor Hindernissen

    App warnt vor Hindernissen

    Mit der neuen Software Audio Aware sollen abgelenkte Smartphone-Nutzer einen automatischen Hinweis erhalten, wenn Unfallgefahr droht.

  5. 2

    Der Futurist: Genosse Internet

    Der Futurist: Genosse Internet

    Was wäre, wenn Google uns allen gehörte?

  6. Serious Games: Wie Bildungsspiele realistisch werden

    Realistische Bildungsspiele

    Sogenannte Serious Games kombinieren Spaß mit Lerninhalten. Eine neue Methode soll für besonders echt wirkende Spielinhalte sorgen – mittels Crowdsourcing.

  7. Das Internet der Dinge soll Mainstream werden

    Das Internet der Dinge soll zum Mainstream werden

    IBM und andere große IT-Konzerne wollen die Vernetzung möglichst vieler Geräte massiv vorantreiben.

  8. 2

    Wie man das Internet erdbebensicher machen kann

    Wie man das Internet erdbebensicher machen kann

    Dezentrale Netze gelten als robust, halten echte Katastrophen aber auch nicht aus. Abhilfe schafft eine neue Netzwerkgeometrie, die japanische Forscher jetzt entwickelt haben.

  9. 1

    Mit Mikroben und Metaboliten gegen das Altern

    Mit Mikroben und Metaboliten gegen das Altern

    Der Gentechnikpionier Craig Venter hat eine neue Firma gegründet, die die weltgrößte Datenbank genetischer und physiologischer Informationen schaffen soll.

  1. 3

    Probe aufs Exempel

    Probe aufs Exempel

    Google und die NASA wollen testen, ob Quantencomputer reif sind für den praktischen Einsatz.

  2. 3

    Billiger Stromspeicher aus Schmelzsalzen

    Billiger Stromspeicher aus Schmelzsalzen

    Das Start-up Halotechnics arbeitet an einer neuartigen Pufferbatterie für Energienetze, die deutlich günstiger ausfallen soll als reguläre Akkus.

  3. 5

    Minimotor mit großer Leistung

    Minimotor mit großer Leistung

    Ingenieure an der Hochschule von Twente haben einen winzigen Verbrennungsmotor entwickelt, der Wasserstoff und Sauerstoff nutzt.

  4. 8

    Unmögliches Material entdeckt

    Unmögliches Material entdeckt

    Upsalit ist ein neuartiger chemischer Stoff, dessen physikalische Eigenschaften bislang einzigartig sind.

  5. 2

    Lasst kleine grüne Funkzellen blühen

    Grüne Basisstation von NTT Docomo

    Forscher der University of Southern California und von Samsung haben ein Modell entwickelt, wie ein effizientes Mobilfunknetz aus erneuerbaren Energien gespeist werden könnte.

  1. "Studenten sollten uns nicht zitieren"

    "Studenten sollten uns nicht zitieren"

    In seiner März-Ausgabe berichtete Technology Review über den Mitarbeiterschwund bei Wikipedia und die resultierenden Qualitätsprobleme. Am Rand der IT-Messe Cebit bezog Gründer Jimmy Wales Stellung.

  2. Geld für Nichts

    Geld für nichts

    Das derzeitige Strommarkt-Modell gerät durch die zunehmende Einspeisung erneuerbarer Energien an seine Grenzen. Reformideen gibt es zuhauf. Was nun passieren muss.

  3. Die Rückeroberung des Internets

    Die Rückeroberung des Internets

    Um der Datenflut Herr zu werden, beschränken nicht nur Staaten, sondern zunehmend auch Konzerne den Zugang zum Netz. Als Gegenreaktion bauen Pioniere weltweit ein eigenes, unzensierbares Web auf – gefördert von der EU. Nun springen erste Unternehmen auf die Idee auf.

  4. Computer sind nutzlos

    Peter Glaser

    E-Mail? Unverkäuflich. Demokratie? Bald erledigt. Die Wege des Fortschritts sind gepflastert mit Irrtümern. Eine kleine Chronik von Männern, die mächtig danebenlagen.

  5. Methan aus der Luft

    Gregor Honsel

    Eine völlig lizenzfreie Idee zur Dämpfung des Klimawandels – allerdings ohne Erfolgsgarantie.

  6. Keine Wende bei der Wärme

    Keine Wende bei der Wärme

    Wenn vom Klimaschutz die Rede ist, geht es meist nur um Strom. Dabei fließt mehr als die Hälfte der Energie in die Erzeugung von Wärme. Doch die Bundesregierung vernachlässigt das Thema Ökowärme seit Jahren.

  7. Mannschaft von Bord

    Rolls Royce plant unbemannte Frachtschiffe

    Die Schiffstechniksparte des britischen Ingenieurskonzerns Rolls-Royce arbeitet an Containerriesen, die ohne Crew über die Weltmeere schippern sollen.

  8. Down-Syndrom: Pränataler Gentest sicherer als Fruchtwasseruntersuchung

    Down-Syndrom: Forscher plädieren für pränatale Massengentests

    Eine neue Studie legt nahe, dass es sich lohnen könnte, traditionelle Vorsorgeuntersuchungen bei Schwangeren durch DNA-Untersuchungen zu ersetzen.

  9. Kaufen mit der Fingerkuppe

    Illustration

    Nach Apple ermöglicht nun auch Samsung mit seinem neuen Smartphone, dass sich Nutzer per Fingerabdruck anmelden oder Käufe bestätigen. Branchenexperten erwarten, dass die biometrische Authentifizierung in diesem Jahr den Durchbruch schafft.

  1. Bunter Computer

    Bunter Computer

    Die US-Firma Alchaemy färbt Apple-Rechner verschiedener Bauart in 15 verschiedenen Farben ein.

  2. 3

    Nie wieder faule Eier

    Nie wieder faule Eier

    Mit dem Egg Minder von Quirky lassen sich Eier im Kühlschrank per Smartphone überwachen.

  3. Roboter als Kameramann

    Roboter als Kameramann

    Mit der Soloshot2-Halterung lassen sich Videokameras steuern. Das System folgt dem Bildmotiv automatisch.

  4. Smarter Schmuck

    Smarter Schmuck

    FashionTEQ hat Modeaccessoires entwickelt, die sich mit beliebigen Bildern beschicken lassen.