Logo von heise online

Suche

Facebook – nicht nur eine Erfolgsgeschichte Thema als Feed abonnieren

Facebook gehört zur zweiten Generation der "Dotcoms". Das Soziale Netzwerk und das Unternehmen Facebook Inc. wurden 2004 gegründet, also nach dem Platzen der ersten Dotcom-Blase zur Jahrtausendwende. In relativ kurzer Zeit vereinte das Netzwerk Millionen Mitglieder und machte dementsprechend Schlagzeilen ob seines Erfolges. Später überwogen die kritischen Nachrichten, zunächst über mangelnden Datenschutz der Mitglieder, dann über die Querelen unter den Gründern und immer wieder zum Datenschutz.

Im Jahr 2012 stand der Börsengang an - der von vielen Beobachtern als mittleres Fiasko bezeichnet wird. Der Kurs der Aktie bewegte sich nach dem ersten Handelstag meist nach unten; viele Zweifel am Geschäftsmodell tauchten auf. Gleichzeitig gab es immer weitere Auseinandersetzungen um den Datenschutz.

  1. 37

    "Aggressiv investieren": Facebook-Chef Zuckerberg will sein Geld wieder ausgeben

    Mark Zuckerberg

    Eine deutliche Erhöhung der Ausgaben hat das Facebook-Management angekündigt. Das überraschte die Investoren. Mark Zuckerberg geht teure Wetten auf langfristige Projekte ein.

  2. 27

    Facebook scheffelt weiter Geld

    Icons Facebook und Whatsapp

    Mehr User, deutlich mehr Umsatz und viel mehr Gewinn. Facebook-Mehrheitseigner Mark Zuckerberg will das Geld aber wieder ausgeben. Die Aktie gab deutlich nach.

  3. 25

    Big Brother Awards Austria: Keine Macht Spionen

    Big Brother Awards "Keine Macht Spionen"

    Die Big Brother Awards setzte es unter anderem für das KFZ-Überwachungsprojekt eCall, für den Gmail-Zwang in Salzburg, die Überwachung durch LG Electronics sowie Geheimverhandlungen über Staatsverträge.

  4. 87

    Rooms: Facebook veröffentlicht App für anonyme Chats

    Rooms: Facebook veröffentlicht App für anonyme Chats

    Eher an den Message-Boards der frühen Internet-Tage will sich Facebook orientieren: Rooms ermöglicht mobile Chat- und Diskussions-Räume für Nutzer, die anonym bleiben können.

  5. Facebook und Google passen weitere Apps für iPhone 6 und 6 Plus an

    Facebook und Google passen weitere Apps für iPhone 6 und 6 Plus an

    Bald dürften die Internetriesen alle ihre iOS-Programme durchhaben: Nun präsentieren sich auch Instagram, Paper und Hangouts bereit für Apples jüngste Smartphone-Generation.

  6. 54

    Facebook beschwert sich bei US-Drogenfahndung über Fake-Profile

    Facebook

    Der Sicherheitschef des sozialen Netzwerks kritisiert in einem Brief an die DEA, dass die Behörde für Undercover-Ermittlungen ohne Wissen und Einverständnis der Betroffenen Facebook-Profile mit deren Identität angelegt hat.

  7. Eizellen-Einfrieren: Sind Apple und Facebook sozial?

    Zwei IT-Riesen bieten an, Mitarbeiterinnen das „Social freezing“ zu bezahlen: das teure Entnehmen und Einfrieren ihrer Eizellen. So lässt sich erst Karriere machen, Kinder sind später trotzdem möglich. Das ist keine Sozialleistung, wie es die Firmen verkaufen.

  8. Facebook für neue iPhones angepasst (enthält Bilderstrecke)

    Facebook für neue iPhones angepasst

    Die Facebook-App läuft jetzt auf iPhone 6 und iPhone 6 Plus in der richtigen Auflösung. Das soziale Netzwerk hat außerdem ein Framework veröffentlicht, das bei der Entwicklung reaktionsfähiger Bedienoberflächen in iOS-Apps helfen soll.

  9. 110

    Geht es dir gut? Facebook fragt im Katastrophenfall nach

    Safety Check: Facebook fragt im Katastrophenfall die Nutzer, ob es ihnen gut geht

    Facebook-Nutzer, die sich im Gebiet einer Naturkatastrophe befinden, werden künftig vom Sozialen Netzwerk gefragt, ob sie sich in Sicherheit befinden. Der Status soll den Freunden mitgeteilt werden.

  10. 237

    Geld für das Einfrieren von Eizellen: Kritik an Facebook und Apple

    Facebook

    Das Silicon Valley scheint eine neuen Methode entdeckt zu haben, um das Dilemma "Kinder oder Karriere?" aufzulösen: Frauen wird das Einfrieren von Eizellen bezahlt, der Kinderwunsch kann warten. Aus Deutschland kommt Kritik.

  11. 104

    "Double Irish": Irland stopft Steuerschlupfloch für Apple, Google & Co. Update

    "Double Irish": Irland schließt Steuerschlupfloch für Apple, Google & Co.

    Ab 2015 sollen sich Unternehmen in Irland nicht mehr registrieren dürfen, ohne dort auch ihren Steuersitz zu haben. Diese Möglichkeit nutzen bisher vor allem IT-Konzerne, um Abgaben massiv zu drücken.

  12. 45

    Mecklenburg-Vorpommerns Regierung meidet Facebook und Twitter

    Mecklenburg-Vorpommerns Regierung will sich nicht auf Facebook und Twitter präsentieren

    Mecklenburg-Vorpommerns Datenschutzbeauftragter lobt seine Landesregierung: Sie will sich nicht in sozialen Netzen betätigen.

  13. 88

    Umstrittenes iTunes-Gratisalbum: U2-Sänger entschuldigt sich

    Umstrittenes iTunes-Gratisalbum: U2-Sänger entschuldigt sich

    In einem Videointerview hat sich Bono zur nachfragelosen Direktverteilung der neuen U2-Platte an iTunes-Kunden geäußert. "Oops, äh, das tut mir leid", sagte er. Rockstars neigten zum "Größenwahn". Er habe gewollt, dass viele Leute die Songs hörten.

  14. 9

    Apple will das Einfrieren von Eizellen bezahlen

    Apple

    Nach Facebook will auch Apple ab Anfang 2015 die Kosten für das Einfrieren von Eizellen übernehmen. Die Maßnahme soll offenbar verstärkt weibliche Führungskräfte anlocken – beide Konzerne beschäftigen überwiegend Männer.

  15. 110

    WhatsApp will angeblich demnächst VoIP und Gesprächsaufzeichnung einführen

    Facebook/WhatsApp

    Mit dem nächsten Update führt der von Facebook übernommene Messaging-Dienst einem Bericht zufolge die angekündigte VoIP-Telefoniefunktion ein. Auch das Aufzeichnen von Gesprächen soll möglich sein.

  16. 11

    Facebook umgarnt Werbetreibende

    Facebooks Werbeoffensive

    Das soziale Netzwerk bietet diverse neue Werbeformen und mehr Informationen, damit Werbende digitale Trends besser verstehen.

  17. 45

    Facebook arbeitet angeblich an App für anonyme Kommunikation

    Facebook

    Facebook-Entwickler arbeiten einem Zeitungsbericht zufolge an einer eigenständigen App, mit deren Hilfe Nutzer anonym miteinander debattieren können. Unklar sei aber noch, wie eng die mit Facebook verzahnt wird.

  18. 55

    Streit um Facebookprofil: US-Drogenfahnder nutzten fremde Identität

    Facebook

    Für Undercover-Ermittlungen richteten US-Polizisten ein Facebook-Profil unter dem Namen einer Verdächtigen ein und nahmen dafür private Fotos von ihrem Smartphone – ohne Wissen und explizites Einverständnis der Frau.

  19. 30

    Facebook schließt Übernahme von WhatsApp ab

    Facebook schließt Übernahme von WhatsApp ab

    Der Messagingdienst mit über 600 Millionen Nutzern gehört nach der Zustimmung der EU-Kartellwächter nun offiziell zu Facebook, soll aber getrennt weitergeführt werden.

  20. 13

    Facebook Messenger testet Geldübermittlung

    Facebook Messenger testet Geldübermittlung

    Neben Textnachrichten und Fotos könnte Facebooks ausgelagerte Messenger-App künftig auch das Versenden von Geld erlauben – eine entsprechende Funktion wird bereits getestet.

  21. Ello muss eins von Facebook lernen

    Das neue soziale Netzwerk wirbt um Nutzer, die der Platzhirsch enttäuscht hat. Werbefreiheit und Abkehr vom Datenverkauf klingen gut. Das dürfte aber nur klappen, wenn genug Freundeskreise wechseln.

  22. 30

    EU-Kommission genehmigt WhatsApp-Übernahme durch Facebook

    EU-Kommission genehmigt WhatsApp-Übernahme durch Facebook

    Im Februar dieses Jahres hatte Facebook den Messenger-Dienst WhatsApp gekauft. Nun gab es seitens der EU offiziell grünes Licht für den Zusammenschluss.

  23. 155

    Klarnamen-Zwang: Facebook entschuldigt sich bei Drag Queens

    US Pride Flag

    Nach mehreren Wochen lenkt Facebook ein und entschuldigt sich bei der LGBT-Gemeinschaft. Die Klarnamenpflicht soll zwar nicht geändert, aber anders ausgelegt werden.

  24. 134

    Kommentar: Ello und Goodbye

    Ello und Goodbye

    Über das soziale Netzwerk Ello wird dieser Tage viel gesprochen. Der zur Facebook-Alternative hochgejazzte Dienst wird aber bald wieder vergessen sein, meint Herbert Braun.

  25. 20

    Facebook präsentiert sein Werbenetzwerk Atlas

    Facebook präsentiert sein Werbenetzwerk Atlas

    Mit dem Werbe-Netzwerk Atlas will Facebook auch außerhalb seines sozialen Netzwerks Anzeigen ausliefern.

  26. 22

    Datenschützer gehen in Revision gegen Urteil zu Facebook-Fanseiten

    Datenschützer gehen in Revision gegen Urteil zu Facebook-Fanseiten

    Das Kieler Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz will das Oberverwaltungsgerichtsurteil zu Facebook-Fanseiten von Unternehmen nicht stehen lassen.

  27. 83

    Demokratiedemos in Hongkong: China blockt Instagram

    Demokratiedemos in Hongkong: China blockt Instagram

    Fotos von Demokratiekundgebungen und Polizeigewalt in Hongkong sind in China unerwünscht. Deshalb wird erstmals ganz Instagram blockiert.

  28. 1

    Hyperlapse-App mit Selfie-Modus und iPhone-6-Unterstützung

    Hyperlapse-App mit Selfie-Modus und iPhone-6-Unterstützung

    Die Facebook-Tochter Instagram hat ihre Zeitraffer-Anwendung verbessert. Sie unterstützt auch die vordere Kamera und die Auflösungen der neuen iPhones.

  29. HHVM 3.3 bringt Entwicklerpaket

    HHVM 3.3 bringt Entwicklerpaket

    Zu den Neuerungen in Facebooks PHP-Laufzeitumgebung zählt unter anderem das Paket hhvm-dev, mit dem sich Erweiterungen erstellen lassen, ohne HHVM neu zu bauen.

  30. Müssen wir Google zerschlagen?

    Müssen wir Google zerschlagen?

    Im Digitalzeitalter entstehen in rasender Geschwindigkeit gefährliche Monopole, warnen Kommentatoren deutscher Zeitungen. Muss der Staat Google, Amazon und Facebook in die Schranken weisen? Ja, meint Europaparlamentarier Jan Philipp Albrecht in unserem Streitgespräch. Ökonom Justus Haucap dagegen sieht in der Debatte eine Abwehrschlacht der etablierten Unternehmen.

Anzeige