Logo von Security

Suche
Ragni Zlotos 56

Opera 12.12 behebt Stabilitäts- und Sicherheitsprobleme

Version 12.12 des Browsers Opera ist erschienen und behebt vor allem Stabilitäts- und Sicherheitsprobleme. Insbesondere ein Fehler, der präparierte GIF-Dateien Code ausführen ließ, ist korrigiert. Auch ein Fehler bei Browserneustart, nachdem das Programm im Vollbildschirm-Modus geschlossen wurde, ist laut Opera behoben.

Anzeige

Neu ist die Löschoption zu von Browsererweiterungen gespeicherten Nutzungsdaten. Diese ist jedoch zunächst deaktiviert. 12.11 hat in vielen Fällen beim Löschen privater Daten durch den Nutzer auch Erweiterungen und deren Einstellungen gelöscht - obwohl dies nicht beabsichtigt war.

Siehe dazu auch:

(rzl)

56 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Web-Browser Opera: VPN für die Massen

    Web-Browser Opera: VPN für die Massen

    Mit dem Update auf Version 40 können Opera-Nutzer anonym über ein VPN surfen – ohne Kosten oder Registrierung. Außerdem feiert RSS ein Comeback in Opera.

  2. Web-Browser: Opera 35 bringt Tabs zum Schweigen

    Web-Browser: Opera 35 bringt Tabs zum Schweigen

    Opera hat die stabile Version 35 seines Browsers veröffentlicht. Tabs lassen sich nun stumm schalten und Downloads nach Dateiformaten auflisten.

  3. Kritischer Fehler: Wichtiges Update für Mac-Netzwerkkontrolleur Little Snitch

    Little Snitch

    Ein Bug ermöglicht einem Angreifer, den Netzwerkfilter der Mac-Software zu überlisten – die neu veröffentlichte Version soll das Problem ausräumen. Little Snitch überwacht ausgehende Netzwerkverbindungen in Mac OS X.

  4. Opera blockt Werbung

    Opera blockt Werbung

    Zwei Mausklicks genügen, um Operas neuen Werbefilter zu aktivieren – nun auch in Opera Mini für Android.

  1. Konferenzüberblick: Kommende Veranstaltungen zum Thema Webentwicklung in 2016

    Nach der Sommerpause stehen hierzulande wie in den vergangenen Jahren auch wieder einige interessante Veranstaltungen vor der Tür, die sich mit allen wichtigen Themen rund um die Webentwicklung beschäftigen.

  2. Video-Workshop: Hartes Licht für Leder und Texturen

    Video-Workshop: Hartes Licht für Leder und Texturen

    Wie Sie Produkte ins rechte Licht rücken und feine Strukturen in Ihren Fotos herausarbeiten: Am Beispiel zweier Lederschuhe lernen Sie die Wirkung von weichem und hartem Licht in der Produktfotografie kennen.

  3. Unterlagen zu meinen Vorträgen zum Download

    In den letzten zwei Wochen hat der Dotnet-Doktor einige Vorträge zu den aktuellen Neuerungen bei Microsoft gehalten.

  1. Google: Am 4. Oktober auch Chromecast Ultra, Google WiFi und Google Home

    Google: Am 4. Oktober auch Chromecast Ultra, Google WiFi und Google Home

    Zwei Smartphones mit Namen Pixel oder Nexus will Google am 4. Oktober vorstellen, und laut Gerüchten noch mehr: eine 4K-Version des Streaming-Client Chromecast, den Heimassistent Home und einen WLAN-Router, der sich mit anderen zusammenschließt.

  2. Manipulationen bei Lkw-Fahrtenschreibern immer ausgeklügelter

    Manipulationen bei Lkw-Fahrtenschreibern immer ausgeklügelter

    Lastwagenfahrer müssen regelmäßige Pausen machen, um mehr Sicherheit auf den Straßen zu gewährleisten. Bei Kontrollen fällt aber auf, dass viele Erfassungsgeräte manipuliert sind. Die Logistikbranche gibt sich verwundert.

  3. Scheinrechtsanwalt verschickt Abmahnungen wegen Sexfilmklau

    Abmahnung

    Ein vorgeblicher Rechtsanwalt aus Berlin verschickt massenweise Faxe, in denen er den Empfängern Urheberrechtsverletzungen vorwirft. Seine zur Täuschung aufgesetzte Webseite verstößt aber offenbar selbst gegen das Urheberrecht.

  4. Kommentar zum Tinten-Krieg: HP übt Selbstjustiz per Firmware-Update

    Richterhammer

    Justiz und Verbraucherschützer sollten sich endlich darum kümmern, was die IT-Branche ihren Kunden per Update-Funktionen antut. In manchen Fällen wie dem jüngsten von HP sei das sogar illegal, meint Tim Gerber.

Anzeige