Logo von Security

Suche
Ronald Eikenberg 31

Chrome warnt vor gültigen SSL-Zertifikaten

Chrome-Nutzer wurden seit Mitte März etwa beim Besuch der HTTPS-Ausgaben von Google oder Facebook unter Umständen mit Zertifikatsfehlermeldungen konfrontiert, auch wenn der Server ein gültiges SSL-Zertifikat ausgeliefert hat. Dieses Problem hat Google nun mit Chrome-Version 18.0.1025.152 behoben, die seit kurzem automatisch als Silent Update verteilt wird. Betroffen war ausschließlich die Windows-Version (auch Beta- und Dev-Channel).

Anzeige

Laut den Chrome-Entwicklern könnte durch das Update ein bereits zuvor behobener Fehler wieder auftreten, der ausschließlich Nutzer mit Hybrid-Grafiklösungen (etwa Intel HD Graphics und AMD Radeon) betrifft. Unter bestimmten Umständen bekommt der Nutzer lediglich einen schwarzen Bildschirm angezeigt. (rei)

31 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Google Chrome blockiert YouTube-Werbeblocker

    YouTube

    Ist es ein Fehler oder Absicht? Offenbar gelingt es derzeit Ad-Blockern im Chrome-Browser nicht zuverlässig, die Werbe-Einspielungen vor YouTube-Videos zu verhindern.

  2. Schwere Sicherheitslücken im Passwort-Manager von Trend Micro

    Schwere Sicherheitslücken im Passwort-Manager von Trend Micro

    Google-Forscher Tavis Ormandy deckt wieder einmal Schwachstellen in Anti-Viren-Software auf. Bei Trend Micro stellt er konsterniert fest: "Das Lächerlichste, was ich je gesehen habe."

  3. Webbrowser Chrome 49 scrollt flüssiger

    Google Chrome

    Googles Chrome-Browser verfügt nun über einen weicheren Bildlauf. Zudem unterstützt der Browser den neuen Kompressionsalgorithmus Brotli – er soll für schnellere Websites sorgen, die weniger Datenvolumen beanspruchen.

  4. Laufen Android-Apps aus dem Play Store bald unter Chrome OS?

    Chrome

    Aufmerksame Chromebook-Nutzer haben eine noch inaktive Einstellung entdeckt, mit der die Installation von Play-Store-Apps für Android unter Chrome OS möglich sein soll.

  1. Security-Funktion HSTS als Supercookie

    Security-Funktion HSTS als Supercookie

    Eine eigentlich sinnvolle Sicherheitsfunktion lässt sich auch für effektives Tracking missbrauchen – über die Grenzen des Inkognito-Modus hinaus. Das Problem ist seit Jahren bekannt, Abhilfe ist derzeit nicht in Sicht. Ob man betroffen ist, zeigt eine Testseite.

  2. Googles selbstfahrende Autos sind auf der Straße

    Googles selbstfahrende Autos sind auf der Straße

    Google hat die ersten Prototypen seiner selbstfahrenden Autos aus eigener Entwicklung auf öffentliche Straßen gebracht. Das Technologie-Blog TechCrunch veröffentlichte ein Foto, auf dem der Zweisitzer in Googles Heimatstadt Mountain View in Kalifornien fahrend zu sehen ist

  3. Kernel-Log – Was 3.17 bringt (2): Infrastruktur

    Der Kernel bietet nun Funktionen zur effizienteren Interprozess-Kommunikation. Ein neuer Mechanismus zur Abfrage von Zufallszahlen beseitigt zwei Probleme, die zu schwacher Kryptographie führen können.

  1. Fahrbericht: Citroën C3 Picasso PureTech 110

    Citroen

    Citroëns Minivan C3 Picasso wird 2017 abgelöst. Zur letzten Modellüberarbeitung hat er im März 2015 einen PSA-Dreizylinder mit 1,2 Litern Hubraum und Turboaufladung bekommen. Ist das die ausgereifte Version, zu der man noch greifen sollte, sobald die Preise eventuell vorfinal in den Keller gehen?

  2. Gegen Spionagesoftware für iPhones: iOS 9.3.5 behebt Sicherheitslücken

    Zeichnen per Notizen-App

    Apple hat am Donnerstagabend eine neue Version von iOS 9 freigegeben. Enthalten sein sollen wichtige Security-Fixes, die womöglich bereits ausgenutzt wurden – durch Spyware.

  3. EOS 5D Mark IV: Canons neue Spiegelreflexkamera

    Canon EOS 5D IV

    Auf zur vierten Runde. Canons neue 5er kommt mit einem Dual-Pixel-CMOS-Sensor und bietet 30,4 Megapixel. Viele Verbesserungen finden im Detail statt. WLAN und GPS sind nun integriert.

  4. Der Siegeszug des Online-Handels geht weiter – das Ladensterben auch

    Volkswagen

    Mit Öffnungszeiten rund um die Uhr und bequemer Lieferung bis vor die Haustür machen Internethändler den Einkaufsstraßen immer mehr Kunden abspenstig. Vor allem in Klein- und Mittelstädten stehen deshalb immer mehr Läden leer.

Anzeige