Logo von Security

Suche
  1. Mac-Malware

    Vermeintliches Flash-Update infiziert OS X

    Adobe Flash Update

    Ein angebliches Flash-Update will Mac-Nutzern Schad-Software unterjubeln. Dabei umgehen die Angreifer die OS-X-Schutzfunktion Gatekepper mit einem Apple-Entwickler-Zertifikat.

  2. Banking-Trojaner

    Dyre-Schädling geht die Puste aus

    Banking-Trojaner Dyre geht die Puste aus

    Nach einer Razzia wurde das Botnetz des Banking-Trojaners Dyre anscheinend stillgelegt. Rund 25 Prozent der weltweiten Bank-Betrügereien sollen auf Dyre zurückgehen.

    17 Kommentare

Anzeige
  1. Schwachstelle in Java SE 6, 7 und 8

  2. Lücke in Ciscos RV220W-Firewall

  3. OpenSSL DH-Probleme

  1. 56

    Vermeintliches Flash-Update installiert Mac-Malware (enthält Videomaterial)

    Adobe Flash Update

    Mit einem angeblichen Flash-Update sollen Nutzer zur Installation von Schad-Software gebracht werden. Um die OS-X-Schutzfunktion Gatekeeper zu umgehen, setzen die Angreifer auch auf ein Apple-Entwickler-Zertifikat.

  2. 17

    19 Milliarden US-Dollar: Obama stockt Ausgaben für Cyberabwehr auf

    Barack Obama unterzeichnet ein Gesetz

    Um 35 Prozent will die US-Regierung das Budget für die Abwehr von Cybergefahren hochschrauben. Unter anderem soll damit auch veraltete Infrastruktur erneuert werden.

  3. 28

    Safer Internet Day: Mehr Platz in Google Drive nach Sicherheitscheck

    Safer Internet Day: 2 GByte Cloud-Speicher von Google gratis

    Nimmt man sich ein paar Minuten Zeit für einen Sicherheitscheck, bohrt Google den Cloud-Speicher für Drive und Co. dauerhaft um zwei GByte auf.

  4. 40

    Safer Internet Day: Justizminister Maas fordert "Mindestmaß an Datensouveränität" bei Gesundheits-Apps

    Heiko Maas (l.) und Bernhard Rohler

    Bundesjustizminister Heiko Maas sieht anlässlich des Safer Internet Day Handlungsbedarf bei Wearables und Gesundheits-Apps, auch wenn sich die Politik dabei noch in einem frühem Stadium befinde. Daten dürften nur freiwillig weitergegeben werden.

  5. 29

    Umfrage: Vier Prozent der Internetnutzer Opfer von Identitätsklau

    Umfrage: Vier Prozent der Internetnutzer Opfer von Identitätsklau

    Vor allem jüngere Internetnutzer gehen leichtfertig mit privaten Daten um. Phishing-Attacken fruchten aber nur selten. Das legen die Ergebnisse einer Umfrage nahe.

  6. 149

    Neuer Vorstoß zur Vorratsdatenspeicherung gegen Hacker und Cyberangriffe geplant

    Vorratsdatenspeicherung

    Auch Anbieter von Web-Diensten sollen Nutzungsdaten einschließlich IP-Adressen anlasslos im Interesse der IT-Sicherheit aufbewahren dürfen, fordert der IT-Bundesbeauftragte Klaus Vitt. Ein erster Anlauf dazu war 2014 gescheitert.

  7. 93

    Sicherheitskonferenz-Chef Ischinger fordert "Fakten-Ombudsmann" fürs Netz

    European School of Management and Technology

    Wolfgang Ischinger, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, hat eine neutrale Instanz vorgeschlagen, die der vor allem in Konflikten weit verbreiteten Desinformation im Internet entgegenwirken soll.

  8. 39

    Safer Internet Day: Aktionen gegen Online-Extremismus und Überwachung

    Granate

    Der europäische Safer Internet Day steht hierzulande in diesem Jahr unter dem Motto "Extrem im Netz", wobei es nicht nur um Hassreden gehen soll. Bürgerrechtler, Informatiker und Piraten laden derweil zum gemeinsamen "Lesen gegen Überwachung" ein.

  9. 17

    l+f: Yandex schluckt Security-Software Agnitum Outpost

    l+f: 11-Jährige erwürfelt und verkauft starke Passwörter

    Erinnern Sie sich noch an die Outpost Firewall? Outpost ist jetzt Geschichte, gültige Lizenzen der aktuellen Software des Herstellers werden gegen Kaspersky-Lizenzen getauscht.

  10. 160

    Deutsche verzichten wegen Sicherheitsbedenken oft auf Online-Banking

    Online-Banking

    Im EU-Vergleich machen die Deutschen relativ oft einen Bogen ums Online-Banking. Wenn es jedoch ums Onlineshopping geht, sind die Sicherheitsbedenken offenbar nicht mehr so entscheidend.

  1. TeslaCrypt 2.0 entschlüsselt

    TeslaCrypt 2.0 entschlüsselt

    Die Ransomware TeslaCrypt ist geknackt und betroffene Nutzer können auch ohne das Zahlen von Lösegeld wieder Zugriff auf ihre verschlüsselten Daten erlangen. Heise Security hat das erfolgreich ausprobiert.

  2. Analysiert: Lego Mindstorms für Cyber-Angriffe missbraucht

    Aufstand der Roboter

    In einer deutschen Forschungseinrichtung arbeiten auch Lego-Roboter im Dienste der Wissenschaft. Eines Tages entwickelten diese jedoch ein gefährliches Eigenleben.

  3. Router auf WPS-Lücken testen

    Router auf WPS-Lücken testen

    Viele WLAN-Router weisen die sogenannte PixieDust-Lücke auf, über die sich Angreifer ganz einfach Zugang zu Ihrem Netz verschaffen können. Kommen Sie denen zuvor und testen Sie Ihr eigenes Funknetz.

  4. Analysiert: Google-Interna im Second-Hand-Shop

    Google Information Leakage

    Ein in Deutschland gekaufter Gebraucht-Router hatte offenbar einen prominenten Vorbesitzer. Es lieferte den neuen Besitzern interessante und brisante Einblicke in die Infrastruktur von Google – einschließlich Zugangsdaten.

  5. Auf den Spuren mexikanischer Kreditkarten-Betrüger

    Auf den Spuren mexikanischer Kreditkarten-Betrüger

    Sommerurlaub mal anders: Ein Sicherheitsforscher bekommt Hardware zum Fälschen von Kreditkarten zugespielt und begibt sich zur Spurensuche nach Mexiko.

Anzeige