Logo von Open Source

Suche
1

phpMyAdmin unterstützt in Version 3.5 Drizzle und openGIS

Die neue Version 3.5 des Web-basierten Werkzeugs zur Datenbankverwaltung phpMyAdmin unterstützt den MySQL-Fork Drizzle und OpenGIS. Außerdem wurde das Web-GUI an einigen Stellen überarbeitet: Die Oberfläche lässt sich flexibler einrichten, und viele Datenbankaktionen sollen dank AJAX schneller Ergebnisse anzeigen.

Anzeige

Weitere Informationen zu phpMySQL 3.5 finden sich in den Release Notes. Die Software steht unter GPLv2 zum Download bereit. (odi)

1 Kommentar

Themen:

  1. Red Hat stellt Beta eines Container-Betriebssystems vor

    Red Hat Enterprise Linux 7 Atomic Host Beta

    Bei Red Hats neuem Betriebssystem lassen sich Server-Anwendungen nur über die Container-Software Docker einrichten. Auch bei der Systemaktualisierung bricht das Unternehmen mit Traditionen.

  2. Besserer Web-Browser für Raspberry Pi

    Die Macher des Einplatinenrechners haben Gnomes Standard-Browser auf Raspbian verpflanzt und an die schwache Hardware angepasst.

  3. Zero-Day-Exploit für phpMoAdmin-Lücke

    Zero-Day-Exploit für phpMoAdmin-Lücke

    In der MongoDB-Verwaltung klafft ein kritisches Sicherheitsloch, durch das Angreifer Code einschleusen können. Ein passender Exploit kostet 3000 US-Dollar.

  1. Microsoft veröffentlicht WebMatrix 2

    Microsoft hat die endgültige Version 2.0 des kostenfreien Webeditors WebMatrix zum Download bereitgestellt.

  2. Episode 37: ROCA (Resource-oriented Client Architecture)

    Eine Episode über Ansätze für die Entwicklung von Webanwendungen und insbesondere über ROCA, einen Ansatz, der auf serverseitiges HTML und Unobtrusive JavaScript setzt.

  3. Update "2012.2" für ASP.NET und Webtools in Visual Studio

    Microsoft hat neue Funktionen für die Webentwicklungsplattform ASP.NET und die zugehörigen Werkzeuge in Visual Studio 2012 veröffentlicht.

  1. IFA 2015: 4K-Smartphones, 8-Zoll-Tablets und Metall-Watches im Anflug

    IFA 2015

    Was haben Sony, Samsung, LG und die vielen anderen Geräte-Hersteller im Gepäck, wenn sie nächste Woche zur IFA fahren? Es könnten Smartphones mit 4K-Displays und schicke Apple-Watch-Konkurrenten dabei sein.

  2. IT-Wirtschaft erntet scharfe Kritik für TiSA-Unterstützung

    TTIP, TISA, Freihandelsabkommen, Europa, USA

    Die US-Bürgerrechtsorganisation Electronic Frontier Foundation moniert, dass Konzerne wie Google oder IBM und IT-Lobbyverbände das geplante Dienstleistungsabkommen TiSA und den damit verknüpften Datenfluss befürworten.

  3. Operation Vivarium: Britische Polizei nimmt Nutzer des LizardStresser hoch

    Operation Vivarium: Britische Polizei nimmt LizardStresser-Nutzer hoch

    Sechs Jugendliche, die den DDoS-Dienst der Lizard Squad für Angriffe genutzt haben sollen, wurden festgenommen. 50 weitere Personen sollen von Beamten besucht werden, um sie über die Konsequenzen von DDoS-Angriffen aufzuklären.

  4. Die Neuerungen von Linux 4.1

    Das Ext4-Dateisystem kann Daten jetzt selbst verschlüsseln. Neu dabei ist ein Treiber für NV-DIMMs, die noch viel schneller sind als SSDs. Die Kernel-Entwickler legen zudem Grundlagen für 3D-Beschleunigung in virtuellen Maschinen.

Anzeige