Logo von Open Source

Suche
  1. Kernel-Log – Was 3.16 bringt (3): Treiber

    Die AMD- und Intel-Grafiktreiber können nun etwas schneller arbeiten. Nvidia arbeitet jetzt beim Nouveau-Grafiktreiber mit. Die Helligkeitregelung von Notebooks-Displays soll nun besser funktionieren.

    4 Kommentare

  2. Die Eigenbau-Roboter kommen

    Im Projekt InMoov entsteht ein Roboter, dessen Baupläne als Open Hardware offenliegen. Ein 3D-Drucker ist alles, was man braucht, um ihn zu bauen.

    26 Kommentare

Anzeige
  1. OpenStack-Workshop: Noch 10 Tage Frühbucherrabatt

    OpenStack-Workshop: Noch 10 Tage Frühbucherrabatt

    Wer bei der Buchung des zweitägigen Lehrgangs zum Einrichten von OpenStack 10 Prozent der Teilnehmergebühren sparen will, sollte sich bis zum 12. August anmelden.

  2. 9

    Raspberry Pi standardisiert Zusatzplatinen

    Raspberry Pi standardisiert Zusatzplatinen

    Hut auf: Ein Aufsteck-Board für den GPIO-Anschluss des Mini-Computers heißt ab sofort HAT. Dank eines schlauen Chips soll der Raspberry Pi die benötigten Treiber automatisch laden.

  3. 115

    EU-Kartellwächter nehmen Android ins Visier

    EU-Kartellwächter nehmen Android ins Visier

    Nach der vierjährigen Untersuchung der Suchmaschine könnte sich die EU-Kommission erneut mit Google anlegen. Laut einem Agenturbericht ist ein Verfahren wegen Android in Vorbereitung.

  4. Facebook veröffentlicht Flux, Rebound und Immutable JS

    Facebook veröffentlicht Flux, Rebound und Immutable JS

    Nicht nur in Sachen PHP schmeißen sich die Facebook-Entwickler im Moment ins Zeug. Auch die JavaScript-Gemeinde wird mit einigen Projekten bedacht.

  5. Apache Software Foundation knackt die 2-Millionen-Commits-Marke

    Apache Software Foundation knackt die 2-Millionen-Commits-Marke

    Vier Jahre nachdem die Software Foundation ihren millionsten Commit feiern konnte, hat sich die Anzahl letzterer verdoppelt und einiges in puncto Infrastruktur geändert.

  6. GDB 7.8 lässt sich mit Guile erweitern

    GDB 7.8 lässt sich mit Guile erweitern

    Sofern man GDB mit "--with-guile" konfiguriert, lässt sie der Debugger des GNU-Projekts nun auch mit der GNU Extension Language Guile erweitern. Wer dafür weiter lieber Python benutzt, kann sich ebenfalls über einige Neuerungen freuen.

  7. 105

    Erfolgreicher Angriff auf Tor-Anonymisierung

    Tor im Fadenkreuz

    Fast ein halbes Jahr betrieben Angreifer eine größere Zahl von Tor-Knoten, mit deren Hilfe sie herausfinden konnten, wer welche Tor-Dienste genutzt hat.

  8. Node.js: StrongLoop ab sofort Express-Sponsor

    Node.js: StrongLoop ab sofort Express-Sponsor

    TJ Holowaychuk hat StrongLoop zum neuen Sponsor seines ehemaligen Projekts auserkoren. Das Node.js-Webframework ist bereits in die Repositories des Unternehmens umgezogen, was nicht alle, die am Projekt beteiligt sind, freut.

  9. 40

    "Signal" verschlüsselt Telefonate auf dem iPhone

    Signal

    Mit Signal stellt Open WhisperSystems eine kostenlose App vor, mit der sich unter iOS Ende-zu-Ende verschlüsselte Telefonate führen lassen. Textnachrichten sollen folgen und mit TextSecure unter Android kompatibel sein.

  10. 84

    Fake ID: Zertifikats-Schmu erlaubt Android-Apps den Ausbruch aus der Sandbox

    Android-Sandbox

    Die von den Forschern "Fake ID" getaufte Lücke erlaubt es Apps, sich die Spezial-Rechte von Android-System-Programmen zu sichern und so aus der Sicherheits-Sandbox auszubrechen. Ähnlich wie ein Jugendlicher, der sich mit falschem Ausweis in einen Nachtclub schummelt.

  11. 19

    Anonymisierung: US-Regierung steckt 1,8 Millionen US-Dollar ins Tor-Projekt

    US-Regierung steckt 1,8 Millionen US-Dollar ins Tor-Projekt

    US-Außenministerium und US-Verteidigungsministerium gehören laut Jahresbericht zu den größten Finanziers des Anonymisierungs-Dienstes Tor. Die Gelder fließen dabei oft indirekt.

  12. 50

    LibreOffice 4.3 unterstützt animierte 3D-Modelle

    LibreOffice 4.3 unterstützt animierte 3D-Modelle

    Die neue Version des Open-Source-Office-Pakets bringt zahlreiche Neuerungen und soll den Dokumentaustausch mit Microsoft Office verbessern.

  13. 11

    Elasticsearch-Lücke verwandelt Amazon-Cloud-Server in DDoS-Zombies

    Zombies

    Durch eine Sicherheitslücke in einer älteren Elasticsearch-Version können Angreifer beliebigen Schadcode ausführen. Das wird momentan dazu genutzt, Server in Amazons EC2-Cloud zu kapern und für DDoS-Angriffe zu missbrauchen.

  14. 104

    Microkernel seL4: beweisbar fehlerfrei Update

    Microkernel seL4: beweisbar fehlerfrei

    SeL4 soll laut den Entwicklern der erste Allzweck-Kernel sein, dessen Korrektheit formal bewiesen ist. Der Microkernel läuft auf ARM- und x86-Hardware.

  15. 1

    Terraform soll Infrastruktur besser verwaltbar machen

    Terraform soll Infrastruktur besser verwaltbar machen

    HashiCorp, das Unternehmen, das unter anderem Vagrant entwickelt hat, stellt mit Terraform ein Tool vor, mit dem sich Infrastruktur in Code beschreiben und aus ihm heraus aufbauen lässt.

  16. 1

    Freecode-Nachfolger: Neues Verzeichnis für freie Software

    freshcode.club

    Mit Freshcode.club geht ein neues Verzeichnis für Open-Source-Software an den Start, das die Nachfolge von Freecode (ehemals Freshmeat) antreten will. Das Community-Projekt ähnelt seinem Vorgänger noch sehr, will aber einiges anders machen.

  17. Stellenbörse für Open-Source-Jobs

    In der Stellenbörse der Open Source Business Alliance werden unter anderem Software-Entwickler und Linux-Administratoren gesucht.

  18. 148

    Valencia und Toulouse sparen Millionen mit Open Source

    Open

    Die spanische Stadt Valencia konnte ihre IT-Kosten über neun Jahre hinweg mit einer Linux-Distribution für Schulen um 36 Millionen Euro drücken, die französische Stadt Toulouse hat eine Million Euro mehr durch LibreOffice im Säckel.

  19. 20

    Mozillas Interimschef Chris Beard wird neuer CEO

    Mozillas Interimschef Chris Beard wird neuer CEO

    Chris Beard kann das "vorübergehend" von der Visitenkarte streichen: Der Mozilla-Veteran wird neuer CEO der Softwareschmiede und damit Nachfolger des umstrittenen Brendan Eich.

  20. 24

    Anonymisierungs-Distribution Tails: Schadcode über Anonymisierungsdienst I2P

    Tails im Fadenkreuz

    Über einen Fehler in I2P kann man laut Exodus Intelligence (dem Exploit-Dealer, der die Lücke entdeckt hatte) Schadcode auf einem Tails-System ausführen und den Nutzer enttarnen. Auch die aktuelle Version von Tails ist angreifbar.

  21. 8

    Container-System: Erste stabile Version von CoreOS

    Erste stabile Version von CoreOS

    Die CoreOS-Entwickler haben eine erste Version ihrer Linux-Distribution zur Verwaltung und Ausführung von Docker-Containern als stabil gekennzeichnet. CoreOS 367.1.0 enthält den aktuellen Linux-Kernel 3.15.2 und Docker 1.0.1.

  22. 171

    Linus Torvalds wettert gegen Compiler-Collection GCC 4.9

    Torvalds wettert gegen GCC 4.9

    Auf der Mailing-Liste der Linux-Kernel-Entwickler bezeichnete der Linux-Erfinder die aktuelle Version der Compiler Collection als "kompletten Mist". Außerdem ließe ihr Zustand Arges über andere Compiler vermuten.

  23. 9

    Update und neue Beta-Version für PostgreSQL

    Update und neue Beta-Version für PostgreSQL

    Die Entwickler der freien relationalen Datenbank haben eine weitere Beta-Version der kommenden Release 9.4 veröffentlicht und Fehler in den aktuell unterstützten Produktivversionen behoben.

  24. 148

    Update für Ubuntu 14.04 Trusty

    Ubuntu-Logo

    Das Ubuntu-Team hat aktualisierte Installationsmedien für Ubuntu 14.04 LTS und seine offiziellen Derivate veröffentlicht. Das Pointrelease 14.04.1 enthält die meisten der bislang ausgelieferten Updates und behebt viele Fehler.

  25. HP steigt mit 50 Millionen US-Dollar bei Hortonworks ein

    HP steigt mit 50 Millionen US-Dollar bei Hortonworks ein

    Bei der strategischen Partnerschaft zwischen HP und dem Hadoop-Distributor Hortonworks geht es außer dem größeren finanziellen Investment auch um die Abstimmung bei der Produktentwicklung und die Integration der Big-Data-Angebote beider Unternehmen.