Logo von Open Source

Suche
  1. Raspbian-Upgrade mit neuem Bluetooth-Plugin

    Raspbian-Upgrade mit neuem Bluetooth-Plugin

    Mit einem neuen Upgrade bringt das Raspbian-Team seine Linux-Distribution für den Raspberry Pi auf den aktuellen Stand. Vor allem an der Bluetooth-Komponente haben die Entwickler gearbeitet.

    20 Kommentare

  2. Magento-Shops lassen sich über REST und SOAP kapern

    API der Hölle: Magento-Shops lassen sich über REST und SOAP kapern

    Ein Patch schließt kritische Sicherheits-Lücken in der Online-Shop-Software Magento. Über eine davon können Angreifer Schadcode ausführen und Kundendaten kapern.

    39 Kommentare

Anzeige
  1. Call for Proposals für Continuous Lifecycle und ContainerConf bis 6. Juni verlängert

    CfP für Continuous Lifecycle und ContainerConf bis 6.6. verlängert

    Um zurückgekehrten Pfingsturlaubern noch eine Chance zur Einreichung zu geben, nehmen die Organisatoren der Continuous-Delivery- und Containerisierungskonferenz noch eine Woche lang Vortragsvorschläge entgegen.

  2. 11

    XSS-Lücke im WordPress-Plug-In Jetpack

    XSS-Lücke im WordPress-Plug-In Jetpack

    Admins, die das WordPress-Plug-In Jetpack einsetzen, sollten dies so schnell wie möglich updaten. Über eine Lücke können Angreifer Schadcode in Blog-Kommentare einschleusen.

  3. 28

    Linux 4.7 soll AMDs neue Radeon-Grafikkarten unterstützen

    Linux 4.7 wird AMDs neue Radeon-Grafikkarten unterstützen

    Unter den wichtigsten Änderungen des im Juli erwarteten Linux-Kernels 4.7 sind einige, die Dateisysteme beschleunigen können. Ferner soll der Kernel den Prozessor womöglich effizienter betreiben können.

  4. 649

    Bye, bye Windows: Umsteigen auf Linux leicht gemacht

    Bye, bye Windows: Umsteigen auf Linux leicht gemacht

    Keine Lust mehr auf Windows? Dann arbeiten Sie doch mit Ubuntu! Wie man einfach und gefahrlos von einem zum anderen System wechselt, zeigt das neue c't Special "Umstieg auf Linux", das ab heute am Kiosk liegt.

  5. 33

    US-Gesetzesentwurf für Krypto-Hintertüren findet wenig Unterstützung

    US-Gesetzesentwurf für Krypto-Hintertüren findet wenig Unterstützung

    Der "Compliance with Court Orders Act of 2016", eine Folge des Streits wischen Apple und dem FBI um ein verschlüsseltes iPhone im Fall des Anschlags von San Bernadino im Dezember 2015, scheint weitgehend vom Tisch zu sein.

  6. 147

    Oracle vs. Google: "Das Urteil bedroht Freie Software"

    Google - Android

    Annette Hurst, Anwältin von Oracle, kommentiert das Urteil zur Nutzung der Java-APIs durch Google und sieht darin das Ende der GPL-Software.

  7. 46

    Jolla: Entwickler-Smartphone für die Sailfish-Community (enthält Bilderstrecke)

    Jolla: Entwickler-Smartphone für die Sailfish-Community

    Für die 1000 Teilnehmer seines neuen “Sailfish Community Device Program” hat das finnische Unternehmen Jolla ein Smartphone im Angebot. Das Programm ist bereits ausgebucht und das Gerät ausverkauft.

  8. 73

    Von unendlichen Geschichten an endlichen Freitagen

    Von unendlichen Geschichten an endlichen Freitagen

    Mehr als 300 Meldungen schrieb der heise-Autor zu dem Streit, den die Firma SCO um ihre vermeintlichen Rechte an Linux anzettelte. Im Verlauf der unendlichen Geschichte entstand ein ansehnliches Stück Forenkultur auf heise online.

Anzeige
  1. 102

    US-Jury: Googles Nutzung von Oracles Java-APIs in Android ist "Fair Use"

    Google - Android

    Die Geschworenen haben gesprochen: Google muss Oracle für die Nutzung von Java-APIs keine Entschädigung zahlen. Für Google ist das ein wichtiger Sieg, Oracle will erneut in Berufung gehen.

  2. 90

    POWER8-Workstation mit offener Firmware und Linux

    Raptor Engineering Talos mit POWER8

    Der US-Entwickler Raptor Engineering will ein ATX-Mainboard mit leistungsfähigem IBM-Prozessor und quelloffener Firmware auf den Markt bringen, wenn sich genügend Interessenten finden; billig ist das Gerät aber nicht.

  3. Ansible 2.1 bringt Netzwerkautomatisierung und neue Docker-Module

    Ansible 2.1 bringt Netzwerkautomatisierung und neue Docker-Module

    Die Plattform zur IT-Automatisierung Ansible steht in Version 2.1 zum Download bereit. Verbesserungen sind unter anderem im Umgang mit Microsoft Azure und Containern zu finden.

  4. 147

    Studie: Mehrheit der Unternehmen aus der IT-Branche vertraut auf Open Source

    OSBA-Studie: Die Mehrheit der IT-Anwender vertraut auf Open Source

    Sechzig Prozent der Unternehmen aus der IT-Branche setzen auf Open Source. Dabei ist ihnen das Thema Sicherheit wichtig. Zu dem Ergebnis kommt die jährliche Umfrage der Open Source Business Alliance.

  5. 614

    Aktualisierte Neuauflage: c't-Special "Umstieg auf Linux“

    Umstieg auf Linux 2016

    Verschlüsselungstrojaner, Datenschutzprobleme und Zwangs-Updates: Viele Menschen zweifeln, ob Windows unverzichtbar ist. Für die kostenlose Alternative Linux sprechen mehr Sicherheit, eine große Programmauswahl und vielfältige Anpassungsmöglichkeiten.

  6. iX-Workshop zu Puppet: Noch eine Woche Frühbucherrabatt

    Puppet-Aufmacher

    Systemadministration soll heute weitgehend automatisiert funktionieren. Puppet ist eines der zentralen Tools dazu und Gegenstand eines zweitägigen Seminars Ende Juni in Hannover.

  7. 37

    Smart Home: Neue openHAB Foundation setzt sich für freie Software ein

    Smart Home: openHAB Foundation gegründet

    Der Nachfolger der openHAB UG will sich als gemeinnützige Organisation für freie Software im Smart-Home-Bereich und die weitere Verbreitung der freien Entwicklungsplattform openHAB einsetzen.

  8. 646

    Kommentar: Allo, Google? Geht's noch?

    Google Allo

    Googles WhatsApp-Alternative Allo verschlüsselt nicht konsequent, sondern liest stattdessen aktiv mit. Was soll das?

  9. 86

    Mit PGP-Verschlüsselung: Webmailer Roundcube 1.2.0 erschienen

    E-Mail, Verschlüsselung, PGP

    Ausgabe 1.2.0 des freien Webmailers Roundcube enthält mehrere neue Funktionen. Mit an Bord ist die Unterstützung von PGP für den Server und die Browser-Clients.

  10. GNU Make 4.2 freigegeben

    GNU Make 4.2 freigegeben

    Nach gut zwei Jahren Entwicklungsarbeit steht Version 4.2 der GNU-Implementierung des Build-Management-Tools make mit neuen Variablen und ausgebauten Funktionen zur Verfügung.

  11. 1

    Freie Software fürs Business: Projekte für den OSBAR 2016 gesucht

    Freie Software fürs Business: Projekte für den OSBAR 2016 gesucht

    Wer bereits an einem Projekt für eine freie Unternehmensanwendung arbeitet oder eine innovative Idee hat, kann ab sofort beim Wettbewerb OSBAR 2016 teilnehmen.

  12. Container: Docker macht HyperKit, VPNKit und DataKit Open Source

    Container: Docker macht HyperKit, VPNKit und DataKit Open Source

    Die nun freigegebenen Komponenten entstanden im Kontext der Entwicklung von Docker für OS X und Windows und sollen nun auch anderen Projekten bei Aufgaben wie der Integration virtueller Hardware helfen.

  13. 110

    Fortschritte: GNU-Projekt aktualisiert Hurd und Mach

    Fortschritte: GNU-Projekt aktualisiert Hurd und Mach

    Mit Version 0.8 von Hurd und 1.7 von Mach haben die GNU-Entwickler ihr Projekt auf den aktuellen Stand gebracht. Langfristig soll es eine freie Alternative zum Unix-Kern bieten.

  14. 151

    Unterstützung für Dateisystem ZFS jetzt in Debian Contrib

    ZFS-Dateisystem-Unterstützung jetzt in Debian Contrib

    Die Debian-Macher unterstützen jetzt auch das ZFS-Dateisystem. Aufgrund einer Lizenzproblematik allerdings nicht in der Distribution selbst, sondern über Pakete im optionalen Paket-Repository "Contrib".

  15. 42

    Linux 4.6 freigegeben: GeForce-900-Treiber und besseres Power-Management

    Linux 3.18 freigegeben: Schlanker und flotter

    Einige Anpassungen im Netzwerksubsystem versprechen höheren Netzwerkdurchsatz und geringere Latenzen. Gleich eine ganze Reihe von Änderungen sollen Sicherheit und Robustheit des Linux-Kernels verbessern.

  16. 55

    Patchday: Adobe schiebt Update für kritische Flash-Lücke nach

    Patchday: Adobe schiebt Patch für kritische Flash-Lücke nach

    Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Adobe hat den kritischen Flash-Patch nachgeliefert, den die Firma am Patchday versprochen hatte. Jetzt sollten Flash-Anwender mal wieder schleunigst patchen.

  17. 48

    Freie Virtualisierungssoftware QEMU Version 2.6.0 erschienen

    QEMU Version 2.6.0 erschienen

    QEMU 2.6.0 enthält einige Änderungen und Verbesserungen. Die freie Virtualisierungssoftware unterstützt nun zumindest zum Teil den Raspberry Pi 2. Mit an Bord ist außerdem ein neues System zum Weiterreichen von Zugangsdaten.

Anzeige