Logo von Open Source

Suche
  1. Im Test: Ubuntu 14.10

    Ubuntu 14.10 Utopic Unicorn

    Auf den ersten Blick gleicht die neue Ubuntu-Version 14.10 ihrer Vorgängerin weitgehend. Neuerungen gibt es aber unter der Haube, so lässt sich erstmals auch Systemd in Ubuntu nutzen.

    5 Kommentare

  2. "Borderlands: The Pre-Sequel" unter Linux

    Athena aus Borderlands: The Pre-Sequel

    Der Shooter mit Rollenspielelementen liegt bereits zum Starttermin in einer Linux-Version vor. Wir haben uns angesehen, wie gut das Spiel unter Linux läuft.

    9 Kommentare

Anzeige
  1. 10

    OpenSuse verschmilzt seine beiden Rolling-Release-Distributionen

    OpenSuse verschmilzt seine beiden Rolling-Release-Distributionen

    OpenSuse führt künftig unter dem Namen Tumbleweed seine Linux-Distribution, die aktuelle Versionen von Linux-Kernel, Gnome, LibreOffice und Co. bei der normalen Systemaktualisierung erhält.

  2. 4

    Node.js bekommt vorläufiges Advisory Board

    Node.js bekommt Advisory Board

    Nachdem einige prominente Mitarbeiter des Projekts bereits einen Fork angelegt hatten, versucht Joyent nun die Wogen zu glätten und schlägt ein Advisory Board vor. Eine vorläufige Beratergruppe scheint bereits installiert.

  3. 32

    Kamp rechnet Nutzung virtueller Server täglich ab

    KAMP rechnet virtuelles Rechenzentrum täglich ab

    Tageweise können Kunden Ressourcen aus Kamps Dynamic Hardware Pool buchen und dürfen das vorher ausprobieren.

  4. 413

    Android 5 kommt am 3. November und erschwert das Rooten (enthält Bilderstrecke)

    Android 5 startet am 3. November, erschwert Rooten

    Google bestätigt, dass Android 5 am 3. November für das Nexus 9 und die Geräte der Nexus-Serie erscheint. Unklar bleibt der Verkaufsstart des Nexus 6 – und Auswirkungen auf die zukünftige Root-Fähigkeit von Android-Geräten.

  5. 251

    Neue Linux-Distribution: Ubuntu 14.10 veröffentlicht (enthält Bilderstrecke)

    Ubuntu 14.10 Utopic Unicorn

    Canonical hat eine neue Version seiner Linux-Distribution veröffentlicht. Ubuntu 14.10 "Utopic Unicorn" bringt vor allem Verbesserungen unter der Haube. Noch ist zwar Upstart das Standard-Init-System, erstmals liefert die Distribution aber auch Systemd.

  6. 41

    Marktforscher: Chromebooks gewinnen an Beliebtheit

    Google Chrome

    Der Markt für Chromebooks wächst laut Marktforschern bei ABI Research konstant, vor allem im Bildungsbereich hätten die Rechner eine Nische gefunden. Größter Hersteller bleibt Acer.

  7. 436

    Berliner Finanzämter wechseln zurück auf Microsoft Office

    Berliner Finanzämter wechseln zurück auf Microsoft Office

    Die Berliner Steuerverwaltung will auf 6000 Arbeitsplätzen OpenOffice durch MS-Office ersetzen. Begründung: Man wolle "den heutigen Ansprüchen" an IT und Informationssicherheit "vollumfänglich entsprechen".

  8. 17

    Amazon verbindet Active Directory mit der Cloud

    Amazon

    Für Administratoren, die viele Cloud-Instanzen einsetzen, hat Amazon zwei neue Funktionen zur Verwaltung der Rechner vorgestellt.

  9. 12

    Preise für Uni-Abschlussarbeiten zu Open-Source-Themen

    Preise für Uni-Abschlussarbeiten zu Open-Source-Themen

    Der Absolventenpreis des Bremer Linux-Spezialisten Univention ist mit insgesamt 3500 Euro dotiert.

  10. 100 Millionen für OpenStack-Anbieter Mirantis

    100 Millionen für OpenStack-Anbieter Mirantis

    Der Cloud-Spezialist, der mittlerweile mit 120 Millionen US-Dollar finanziert ist, möchte seine Rolle als einer der führenden OpenStack-Anbieter ausbauen.

  11. 9

    Vom IT-Gipfel zurück zu den Mühen der Ebene

    Nationaler IT-Gipfel

    Mehr Minister war nie: Das halbe Bundeskabinett fand sich auf dem Hamburger IT-Gipfel ein. Jeder lieferte sein Scherflein zur "Digitalen Agenda" ab oder lobte das deutsche Spezialprojekt Industrie 4.0. Außer Spesen nix gewesen?

  12. 58

    Touch-Display von und für Raspberry Pi

    Touch-Display von und für Raspberry Pi

    Der Billigcomputer im Scheckkartenformat Raspberry Pi bekommt bald ein passendes 7-Zoll-Touch-Display. Beides ließe zu einem Tablet oder "Pi-Pad" zusammenstecken.

  13. 106

    Programmiersprachen: Phoenix soll quelloffene Alternative zu Apples Swift werden

    Phoenix soll quelloffene Alternative zu Apples Swift werden

    Mit einem offenen Brief an Apples Tim Cook und der Bitte, Swift doch als Open-Source-Projekt zu führen, startet Phoenix als freie und offene Version der Mitte des Jahres vorgestellten Programmiersprache.

  14. 226

    Extreme Privilege Escalation: Gefährliche Sicherheitslücken in UEFI-Firmware

    Extreme Privilege Escalation: Gefährliche Lücken in UEFI-Firmware

    Forscher entdeckten Lücken in Intels UEFI-Implementierung, durch die sich Rootkits einschleusen lassen. HP hat daraufhin Firmware-Updates für über 1500 Varianten von PCs, Notebooks, Server etc. veröffentlicht. Das ganze Ausmaß ist noch nicht absehbar.

  15. Debian 7.7 Wheezy: Aktualisierte Installationsmedien

    Debian 7.7 Wheezy: Aktualisierte Installationsmedien

    Turnusmäßig haben die Debian-Entwickler die Installationsmedien des aktuellen Stable Release aktualisiert. Die neuen Medien enthalten unter anderem den Fix für die ShellShock-Sicherheitslücke der Bash.

  16. 110

    Emacs 24.4 bringt eigenen Browser

    Emacs 24.4 bringt eigenen Browser

    Nutzer des Editors können durch den erstmals in der aktuellen Version enthaltenen Webbrowser beispielsweise Onlinedokumentationen öffnen, ohne auf andere Programme zugreifen zu müssen.

  17. 43

    Ubuntu 15.04: Nach dem Einhorn kommt ein Äffchen

    Ubuntu 15.04: Nach dem Einhorn kommt ein Äffchen

    Die kommende Ubuntu-Version 14.10 ist noch nicht aus der Tür, da hat Ubuntu-Mäzen Mark Shuttleworth bereits die darauf folgende version getauft.

  18. 38

    Spendenkampagne: Ein Weihnachtsgeschenk für KDE

    Spendenkampagne: Ein Weihnachtsgeschenk für KDE

    Mit den Spendergeldern möchte das KDE-Projekt Entwicklern die Reisekosten zu KDE-Events bezahlen.

  19. 297

    Hamburger Grüne wollen weg von Microsoft

    Hamburger Grüne wollen weg von Microsoft

    Die Hamburger Grünen wollen die Stadt aus der Abhängigkeit von Microsoft lösen und verweisen dabei auf den Linux-Einsatz in München.

  20. 92

    Kommentar: Was der Docker-Deal für Microsoft bedeutet

    Kommentar: Was Docker für Windows bedeutet

    Microsoft will Docker nativ unter Windows lauffähig machen. Dahinter steckt aber nicht eine neu entdeckte Liebe zu Open Source, meint Golo Roden. Es geht ums nackte Überleben.

  21. Khronos veröffentlicht OpenVX 1.0 für energieeffiziente Computer Vision in Echtzeit

    Khronos veröffentlicht OpenVX 1.0 für energieeffiziente Computer Vision in Echtzeit

    Der offene Standard soll dabei helfen, Prozesse der Computer Vision zu beschleunigen und bei Berechnungen besonders ressourcenschonend vorzugehen. Zielpublikum sind vor allem Entwickler aus dem Mobil- und Embedded-Bereich.

  22. 419

    Debian-Forker wollen erstmal nüchtern diskutieren

    Debian-Forker wollen erstmal nüchtern diskutieren

    Eine Gruppe altgedienter Unix-Admins Debian GNU/Linux will forken, sollte Systemd das Standard-Init-System von Debian Jessie werden. Das Hauptziel sei es aber, nüchtern über die aktuelle Situation und die Zukunft zu diskutieren, erklärte ein Sprecher.

  23. 11

    Erneut Sicherheitsupdates für PHP

    Erneut Sicherheitsupdates für PHP

    Zum zweiten Mal im laufenden Monat veröffentlichten die PHP-Entwickler sicherheitsrelevante Patches für ihr Projekt. Allein im Versionszweig 5.6 haben sie vier Schwachstellen beseitigt.

  24. 90

    Telekom zieht "Samba" als Produktnamen zurück

    Telekom zieht "Samba" als Produktnamen zurück

    Die Deutsche Telekom hat offenbar bei der Markenrecherche für ein Mobile-Security-Produkt geschlampt und zieht den Namen "Samba" wieder zurück. Auf diesen hört bereits ein bekanntes Open-Source-Projekt.

  25. 16

    Chemnitzer Linux-Tage suchen Aussteller und Vortragende

    Chemitzer Linux-Tage suchen Aussteller und Vortragende

    Die Veranstalter einer der größten Linux-Konferenzen im deutschsprachigen Raum suchen nach Ausstellern und Vortragenden, die sich am 21. und 22. März in Chemnitz präsentieren wollen.

Anzeige