Logo von Open Source

Suche
  1. Kernel-Log – Was 3.16 bringt (2): Infrastruktur

    Optimierungen am Locking-Code können die Performance signifikant verbessern. Ein neues Skript vereinfacht die Fehleranalyse.

    1 Kommentar

  2. Plasma 5: Der KDE-Desktop in neuem Glanz

    Plasma 5

    Mit Plasma 5 hat das KDE-Projekt die nächste Generation seines Desktops veröffentlicht – mit einem neuen technischen Unterbau und frischer Optik.

    30 Kommentare

Anzeige
  1. Kostenloser RHEL7-Nachbau: Oracle Linux 7 freigegeben

    Kostenloser RHEL7-Nachbau: Oracle Linux 7 freigegeben

    Die neue Generation der Linux-Distribution unterstützt das Tracing-Software Dtrace, Container-Virtualisierung mit LXC und Live-Kernel-Patching mit Kplice. Zudem wird der Einsatz von Btrfs durch Oracle unterstützt, wenn man einen speziellen Kernel einsetzt.

  2. 23

    Arbeit für Admins: Apache 2.4.10 stopft Sicherheitslücken

    Apache

    Für Administratoren von Webservern, die auf Apache 2.4.x laufen, heißt es updaten. Die Apache-Entwickler haben mit der neuesten Version der Software fünf Lücken geschlossen, eine davon erlaubt das Ausführen von Schadcode aus dem Netz.

  3. 121

    Mail-Client Thunderbird 31 korrigiert zahlreiche Fehler

    Mozilla Thunderbird

    Mozilla hat ein größeres Update von Thunderbird veröffentlicht: Version 31 verbessert die Autovervollständigung von Mail-Adressen und behebt viele Fehler.

  4. SAP wird Unterstützer von Cloud Foundry und OpenStack

    SAP wird Unterstützer von Cloud Foundry und OpenStack

    Das Walldorfer Softwareunternehmen SAP untermauert durch die Förderung von Cloud Foundry und OpenStack sein Bekenntnis zu offenen Technologien.

  5. E-Mail-Client Geary 0.7.0 veröffentlicht

    Geary 0.7.0

    Die Yorba Foundation hat eine neue Version ihres Open-Source-Mailclients veröffentlicht. Geary 0.7.0 verfasst neue Mails direkt im Haupt-Programmfenster, fügt Signaturen hinzu und bringt einige weitere Verbesserungen.

  6. 1

    Docker kauft Orchard Laboratories

    Docker kauft Orchard Laboratories um kommerzielles Angebot auszubauen

    Das Team hinter den Docker-Projekten Orchard und Fig ist nun offiziell Teil des Unternehmens und soll sich unter anderem damit befassen, Docker entwicklerfreundlicher zu gestalten.

  7. 4

    Exploit-Dealer schreibt Lücke im Anonymisierungs-Tool Tails ab

    Exodus und Tails

    Tails 1.1 ist erschienen. Nun soll auch die Sicherheitslücke, die Schwachstellen-Dealer Exodus im System entdeckt haben will, an die Entwickler weitergegeben werden, damit sie geschlossen werden kann. Das Ganze sieht wie ein geschickter Werbeschachzug aus.

  8. 59

    Britische Regierung schreibt ODF 1.2 als Datenformat vor

    Britische Regierung schreibt ODF 1.2 als Datenformat vor

    Für den Austausch von Dokumenten hat die Regierung des Vereinigten Königreichs die zukünftig einzusetzenden offenen Formate festgelegt.

  9. 87

    Firefox 31 verbessert Jugendschutz und Entwicklerunterstützung

    Firefox 31 verbessert Jugendschutz und Entwicklerunterstützung

    Die aktuelle Version des freien Browsers berücksichtigt die Kindersicherung des Betriebssystems und informiert Webserver darüber. Den Schwerpunkt haben die Entwickler von Firefox 31 jedoch auf Funktionen für Entwickler gelegt.

  10. 48

    Compiler-Suite: Aus GCC 4.10 wird wohl GCC 5.0

    Compiler-Suite: Aus GCC 4.10 wird wohl GCC 5.0

    Allem Anschein nach wird das nächste Release der GNU Compiler Collection, das derzeit entwickelt wird, den großen Versionssprung auf GCC 5.0 machen. Unklar ist noch die Versionierung danach.

  11. Tez zum Apache-High-Level-Projekt aufgestiegen

    Tez zum Apache-High-Level-Projekt aufgestiegen

    Apache Tez erweitert die MapReduce-Implementierung von Hadoop, sodass sich damit auch DAG-Prozesse umsetzen lassen. Dadurch können Apache-Projekte wie Pig und Hive schnelle Antwortzeiten liefern mit Daten im Petabyte-Bereich zurechtkommen.

  12. TypeScript findet neues Zuhause und bekommt überarbeiteten Compiler

    TypeScript findet neues Zuhause und bekommt überarbeiteten Compiler

    Microsofts TypeScript-Entwickler folgen den Stimmen aus der Community, die das Projekt gern auf GitHub beheimatet sähen. Darüber hinaus arbeiten sie an einem neuen Compiler, der deutlich mehr leisten soll.

  13. 43

    Anwälte sagen Black-Hat-Vortrag zu Tor-Schwachstellen ab

    Tor

    Anwälte der Carnegie Mellon Universität haben einen Vortrag verhindert, den zwei Forscher der Uni darüber halten wollten, wie jederman mit relativ kleinem Budget Tor-Nutzer enttarnen kann. Das Tor-Projekt weiß offenbar von dem Problem und arbeitet an einer Lösung.

  14. 112

    Wird PHP 7 der Nachfolger von PHP 5?

    Wird PHP 7 der Nachfolger von PHP 5?

    Unter den Entwicklern der Skriptsprache PHP diskutiert man derzeit, ob das nächste Major Release PHP 7 statt PHP 6 heißen soll. Da es bereits gescheiterte Versuche für eine Version 6 gab, fürchten Teile der Gruppe Verwirrung bei den Nutzern.

  15. 1

    Multimedia-Framework Gstreamer 1.4 ist fertig

    Gstreamer

    Das Gstreamer-Projekt hat Version 1.4 seines freien Multimedia-Frameworks veröffentlicht, das viele Verbesserungen und neue Funktionen mitbringt. Gstreamer ist plattformübergreifend verfügbar.

  16. 109

    Budgie Desktop 5.1 für Linux freigegeben

    Budgie Desktop 5.1

    Die neueste Version 5.1 der schlanken Linux-Oberfläche Budgie Desktop bringt vor allem Neuerungen für das Panel, das jetzt eine Plug-in-API unterstützt. Verbesserungen gab es bei der Positionierung und Effekten.

  17. 208

    Firefox spart Speicher mit neuer String-Codierung

    Firefox spart Speicher mit neuer String-Codierung

    Statt der bisher benötigen zwei Bytes wird der freie Browser für die häufig benutzten Zeichen der Latin1-Codierung nur noch eines benötigen. Das reduziert den Speicherverbrauch und steigert das Tempo.

  18. 176

    Browser Chrome leert Notebook-Akkus

    Browser Chrome leert Notebook-Akkus

    Eine Eigenart von Googles Browser führt zu einem erhöhten Stromverbrauch unter Windows. Der Bug wurde bereits 2008 erstmals erwähnt, jetzt soll er endgültig behoben werden.

  19. 5

    Angriffe auf Web-Server via Wordpress-Plugin MailPoet

    Server-Hacks durch Wordpress-Plugin MailPoet

    Über eine kürzlich entdeckte Sicherheitslücke werden derzeit systematisch Server gekapert. Wer das Anfang Juli veröffentlichte Update noch nicht installiert hat, sollte das dringend nachholen.

  20. 328

    Zu Hause bei Linus Torvalds (enthält Videomaterial)

    Zu Hause bei Linus Torvalds

    Die Linux Foundation hat ein Video gedreht, in dem der Linux-Erfinder durch sein Home Office führt.

  21. 152

    LibreSSL: Linuxer und OpenBSDler raufen sich zusammen

    LibreSSL: Linuxer und OpenBSDler raufen sich zusammen

    Anhand der Probleme bei der Portierung von LibreSSL auf andere Plattformen wie Linux kann man erkennen, wie aus OpenSSL so ein Security-Alptraum werden konnte. Und der ist noch längst nicht vorbei.

  22. 2

    Embedded-Betriebssystem PikeOS mit Hardware-Virtualisierung

    Firmenlogo SYSGO

    Mit der Version 3.5 von PikeOS haben die Entwickler nicht nur eine vollständige Vritualisierurng realsiert, sondern auch den Linux-Support erweitert. Zudem ist die Zahl der unterstützten Hardwareplattformen gestiegen.

  23. 76

    Chrome 37: Bessere Textdarstellung und neue APIs

    Chrome 37: Bessere Textdarstellung und neue APIs

    Die kurz nach der stabilen Version 36 erschienenen Beta von Googles Browser benutzt eine neue Technik für das Text-Rendering unter Windows, nach der Nutzer seit Jahren rufen. Entwickler können Text in beliebige Formen gießen.

  24. 2

    EU-Kommission veröffentlicht Leitlinien für Open Data

    EU-Kommission veröffentlicht Leitlinien für Open Data

    Die EU-Kommission will den Mitgliedsstaaten helfen, sich die Potenziale der Informationen des öffentlichen Sektors zu erschließen. Öffentliche Stellen wie Bibliotheken, Museen und Archive sollten für Downloads keine Gebühren erheben.

  25. 15

    Fünf Lücken im Apache-Webserver geschlossen

    Apache-Patch

    In der neuesten Entwicklungsversion des populären Webservers wurden vier Denial-of-Service-Lücken gestopft und ein Fehler behoben, der es Angreifern unter bestimmten Umständen erlauben könnte, Schadcode auszuführen.