Logo von Open Source

Suche
  1. Kernel-Log – Was 3.17 bringt (1): Storage & Netzwerk

    Der Kernel kann USB-Geräte jetzt per TCP/IP übers Netz freigeben. SCSI-Treiber können nun die Infrastruktur für besonders schnelle Datenträger nutzen.

    7 Kommentare

  2. Toolbox: Texterkennung mit OCRmyPDF

    Das Konsolentool OCRmyPDF erkennt Text in gescannten Dokumenten und generiert eine durchsuchbare PDF-Datei im PDF/A-Format.

    19 Kommentare

Anzeige
  1. 51

    Erster Blick auf die Linux-Distribution OzonOS (enthält Videomaterial)

    Anwendungslauncher in OzonOS

    Das Numix-Projekt und Nitrux S. A. haben eine erste Alphaversion ihrer Linux-Distribution OzonOS veröffentlicht. Auf dem Desktop setzt das Fedora-Derivat auf die Gnome-basierte Atom-Shell mit Erweiterungen wie einem Dock.

  2. 108

    Tropico 5 jetzt auch für Linux

    Tropico 5 unter Linux

    Mit eiserner Faust als Diktator einen kleinen Inselstaat regieren, kann man ab sofort auch unter Linux und Mac OS. Der Publisher Kalypso Media Digital hat sein Aufbaustrategiespiel Tropico 5 jetzt auch für diese Betriebssysteme veröffentlicht.

  3. 57

    Netflix für Linux ist auf dem Weg

    Netflix für Linux ist auf dem Weg

    Ubuntu-14.04-Anwender erhalten derzeit ein Update für die NSS-Bibliothek libnss3, mit dem sich Netflix nutzen lässt.

  4. 72

    Arduino: Neues WLAN-Shield für das Internet der Dinge

    Arduino WiFi Shield 101

    Das Arduino WiFi Shield 101 soll die Entwicklung von Prototypen für das Internet der Dinge beschleunigen. Mehr Arduino-Projekte sollen online gehen, das aber möglichst sicher.

  5. 250

    Google: Verschlüsselung wird Standard bei Android

    Google will Android-Verschlüsselung für alle

    Schon seit längerer Zeit können Android-Nutzer ihr System verschlüsseln, müssen dafür allerdings selbst aktiv werden. Mit der kommenden Android-Version soll die Systemverschlüsselung standardmäßig eingeschaltet sein.

  6. 106

    X11-Erbe Wayland erhält Fehlerkorrekturen und Detailverbesserungen

    X11-Erbe Wayland erhält Fehlerkorrekturen und Detailverbesserungen

    Wayland und Weston 1.6 bringen nur kleinere Neuerungen; dafür mausert sich bei den Linux-Desktops langsam die Unterstützung für das Framework, dem einige Distributionen bald die Ausgabe der grafischen Bedienoberfläche überlassen wollen.

  7. 68

    Debian und Ubuntu schließen Lücken im Paketmanager

    Paket

    Im Paketmanager Apt der Linux-Distributionen klafften mehrere Lücken, die unter Umständen das Installieren von Paketen mit falscher Signatur erlaubt hätten. Diese sind nun mit einem Update geschlossen worden.

  8. 1

    Backend as a Service: Red Hat kauft FeedHenry

    Red Hat steigt in den BaaS-Markt ein

    Mit der anvisierten Übernahme von FeedHenry, dem Betreiber eines Mobile Backend as a Service, der auf Node.js aufsetzt, bekommt Red Hat ein ernstzunehmendes Angebot rund um mobile Unternehmensanwendungen.

  9. 32

    Oracle-Chef Larry Ellison tritt in die zweite Reihe zurück

    Oracle-Chef Larry Ellison tritt in die zweite Reihe zurück

    Nach fast 40 Jahren an der Spitze des von ihm gegründeten Unternehmens macht Larry Ellison den Chefsessel frei. Die Verantwortung übernehmen Safra Catz und Mark Hurd. Ganz zieht sich der 70-Jährige aber noch nicht zurück.

  10. 2

    Open-Xchange: Web-Desktop OX App Suite mit Chat, VoIP und Video-Telefonie

    Open-Xchange: Web-Desktop OX App Suite mit Chat, VoIP und Video-Telefonie

    Mit dem OX Messenger erweitert Open-Xchange seine OX App Suite um eine Chat-, VoIP- und Video-Telefonie-Funktion. Neben der Kommunikation zwischen Nutzern haben die Entwickler ebenfalls an eine Option für das klassische Festnetz gedacht.

  11. 175

    Videostreaming: Netflix unter Linux nutzen Update

    Videostreaming: Netflix unter Linux nutzen

    Eigentlich unterstützt Netflix Linux nicht, doch es gibt einfache Möglichkeiten, die Einschränkung zu umgehen.

  12. 13

    JavaScript-Bibliothek WinJS 3.0 bringt Plattformunabhängigkeit

    WinJS 3.0 bringt Plattformunabhängigkeit

    Das erste Release seit der Offenlegung der Quellen der JavaScript-Bibliothek im Frühjahr 2014 soll es Entwicklern unter anderem ermöglichen, mit ihren WinJS nutzenden Anwendungen eine größere Anzahl von Systemen und Browsern anzusprechen.

  13. 132

    Linux-Desktop Enlightenment E19 mit voller Wayland-Unterstützung

    Linux-Desktop Enlightenment jetzt mit voller Wayland-Unterstützung

    Wayland-Support, bessere HiDPI-Unterstützung und ein neues Modul zur kachelartigen Fensteranordnung sind die größten Neuerungen der jüngsten Enlightenment-Version.

  14. 3

    Linux-Paketwerkzeug RPM unterstützt jetzt weiche Abhängigkeiten

    Linux-Paketwerkzeug RPM unterstützt jetzt weiche Abhängigkeiten

    Das von Fedora und Suse zur Software-Verwaltung verwendete RPM unterstützt jetzt weiche Abhängigkeiten. Sie sind etwa für Software interessant, die in Kombination mit anderen Software mehr Funktionen bietet.

  15. 1

    Proxmox VE 3.3 mit zusätzlichen Sicherheitsfeatures

    Proxmox

    Um eine eigene Firewall, ein Frontend für mobile Geräte und zusätzliche Features haben die Entwickler Proxmox Virtual Environment (VE) 3.3 erweitert. Das Plug-in für das Filesystem ZFS ist noch experimentell.

  16. 50

    Strukturelle Änderungen bei Qt sind im vollen Gange

    Strukturelle Änderungen bei Qt sind im vollen Gange

    Der Name des im Sommer angekündigten Unternehmens zur Vermarktung von Qt steht mit "The Qt Company" fest und erste Schritte zur Zusammenführung der Internetangebote sind getan. Außerdem gibt es ein zusätzliches Angebot für Indie-Entwickler.

  17. 569

    Münchens IT-Beauftragter: IT-Beschwerden haben mit Linux nicht direkt zu tun

    Münchens IT-Beauftragter: IT-Beschwerden haben mit Linux nicht direkt zu tun

    Der Münchner IT-Beauftragte Robert Kotulek sieht keinen ursächlichen Zusammenhang zwischen der zunehmenden Kritik an IT-Prozessen und dem LiMux-Projekt. Nutzerbedürfnisse müssten besser abgedeckt werden, sagt er im c't-Interview.

  18. 90

    Suse und Opensuse: Keine Änderungen trotz Übernahme von Attachmate

    Attachmate-Übernahme: Keine Änderungen für Suse und Opensuse

    Suse und das Opensuse-Projekt werden ihre Arbeit auch nach der Übernahme von Attachmate samt der Tochterfirmen Suse und Novell durch den Mainframe-Spezialisten Micro Focus fortsetzen.

  19. 16

    Anwendungs-Container: Docker erhält Finanzspritze von 40 Millionen US-Dollar

    Anwendungs-Container: Docker erhält Finanzspritze von 40 Millionen US-Dollar

    Eine der derzeit heißesten Techniken der Informationstechnologie gerät zunehmend auch ins Blickfeld der Risikokapitalgeber. Die hinter der Docker stehende Firma hat mittlerweile 65 Millionen US-Dollar erhalten.

  20. 129

    Freies Betriebssystem Minix 3.3.0 veröffentlicht

    Freies Betriebssystem Minix 3.3.0 veröffentlicht

    Andrew S. Tanenbaum hat Version 3.3.0 seines freien Betriebssystems Minix veröffentlicht. Es ist vor allem für Embedded-Umgebungen gedacht und läuft auf x86- und ARM-Systemen.

  21. 2

    OSB Alliance verleiht Innovationspreis

    OSB Alliance verleiht Innovationspreis

    Mit dem Open Source Business Award sollen spannende Open-Source-Projekte und Start-ups mit innovativen Ideen im Open-Source-Umfeld ausgezeichnet werden.

  22. Stand der Dinge bei Rust

    Stand der Dinge bei Rust

    Die Entwickler hinter der 2012 vorgestellten Programmiersprache rechnen derzeit damit, zum Ende des Jahres eine erste Beta-Version von Rust präsentieren zu können. Außerdem arbeiten sie an einem zentralen Bibliotheks-Repository.

  23. 31

    Python-Compiler von Dropbox: Pyston verspricht mehr Tempo für Python-Anwendungen

    Python-Compiler von Dropbox: Pyston verspricht mehr Tempo für Python-Anwendungen

    Dropbox macht für seinen unter der Apache Software License stehenden Python-Compiler Pyston Werbung, indem der Speicherdienst dessen zu erwartende Vorzüge in Sachen Ausführgeschwindigkeit ins Spiel bringt.

  24. 127

    Ungestopftes Datenleck in Androids Open-Source-Browser

    Android-Einschuss

    Eine Lücke im AOSP-Browser von Android erlaubt es Webseiten die Daten anderer Seiten auszulesen. Die App wird in fast allen Android-Versionen vor Kit Kat mitgeliefert und dient vielen Custom-ROMs ebenfalls als Standard-Browser.

  25. 24

    E-Mail-Umgebung Mailpile als Beta freigegeben

    E-Mail-Umgebung Mailpile als Beta freigegeben

    In der Beta-Version können Interessierte bereits viele Funktionen der E-Mail-Umgebung Mailpile ausprobieren. Zentral ist die Integration von OpenPGP zum Verschlüsseln und Signieren von Nachrichten in das System.

Anzeige