Logo von heise online

Suche
Jörg Wirtgen 2

kurz & knapp: Windows 8 im Herbst 2012, 30 Millionen Galaxy-Smartphone, HTC will Content, aber nicht WebOS

Dell und HP wollen Tablets mit Windows 8 herausbringen, will Digitimes aus "industry sources" erfahren haben. Spannender als diese kaum überraschende Tatsache ist der Termin, den diese Quellen genannt haben: Erst im dritten Quartal 2012 soll es so weit sein, also in noch fast einem Jahr. Das würde dem frühesten von Nvidia-Chef Jen-Hsung Huang prognostizierten Termin entsprechen, er erwartet Windows 8 Ende 2012 oder sogar erst 2013.

Anzeige

+++

Samsung meldet Rekorde beim Verkauf der Android-Smartphones Galaxy S und Galaxy S II: Das S II sei nun über 10 Millionen Mal verkauft worden, und zwar schneller als alle anderne Samsung-Geräte bisher. Vom 2010 erschienenen Galaxy S habe man fast 20 Millionen abgesetzt, womit es zum stückzahlenstärksten Mobilgerät in der Samsung-Geschichte aufgestiegen sei. Anfang Januar meldete Samsung 10 Millionen verkaufte Galaxy S. Samsung will in Kürze eine überarbeitete Version der beiden Galaxy-Modelle herausbringen, die nicht mehr von einem von Apple angestrebten Verkaufsstop bedroht sind.

+++

HTC-Chef Peter Chou hat der Financial Times in einem Interview mitgeteilt, dass er möglicherweise Inhalteanbieter aufkaufen werde. Ein technisch ausgereiftes Produkt alleine reiche nicht mehr, sondern ein ganzheitliches Erlebnis von Hardware, Software und Inhalten sei wichtig. Man habe auch erwogen, WebOS von HP zu kaufen, sich dann aber dagegen entschieden und bei der Lizensierung von Android und Windows Phone zu bleiben. (jow)

2 Kommentare

Themen:

  1. IFA 2015: 4K-Smartphones, 8-Zoll-Tablets und Metall-Watches im Anflug

    IFA 2015

    Was haben Sony, Samsung, LG und die vielen anderen Geräte-Hersteller im Gepäck, wenn sie nächste Woche zur IFA fahren? Es könnten Smartphones mit 4K-Displays und schicke Apple-Watch-Konkurrenten dabei sein.

  2. Marktforscher: iPhone 6 das meistverkaufte Smartphone – seit zehn Monaten

    Apple und Samsung

    Neun Monate in Folge ist das größere iPhone 6 nach Angabe eines Marktforschungsunternehmens das weltweit am häufigsten verkaufte Smartphone. Samsungs Galaxy-S-Reihe habe erstmals nicht den Thron erklimmen können.

  3. US-Gericht: Polizei darf Fingerabdruck zum Smartphone-Entsperren verlangen

    Apple iPhone

    Nach der Entscheidung eines Bezirksrichters sind Fingerabdrücke vom Auskunftsverweigerungsrecht nicht geschützt - im Unterschied zu Passwörtern. Verdächtige müssen deshalb ein Smartphone mit Fingerabdrucksensor für Ermittlungen freischalten.

  1. Stefan Engel: In diesem Jahr keine Lenovo-Smartphones in Deutschland

    Zwar hat Lenovo-Chef Yang Yuanqing kürzlich den Einstieg seines Unternehmens in den europäischen Smartphone-Markt angekündigt, in Deutschland ist damit aber nicht so bald zu rechnen. Das sagte Zentraleuropa-Manager Stefan Engel im Gespräch mit heise resale. Es sei denn, es passiert noch etwas.

  2. Das mobile Blutbad – Marktzahlen von Ahonen Consulting

    Der ehemalige Nokia-Manager Tomi T. Ahonen betreibt ein Consulting-Unternehmen, das einmal im Quartal seine eigene Marktstudie veröffentlicht. Die Daten dieses Berichts gelten als sehr genau.

  3. c't uplink 0.9: Windows 8.1 Update, Heartbleed, Galaxy S5, HTC One M8, Goat-Simulator

    Auf der Entwickler-Konferenz BUILD zeigte Microsoft die kommenden Updates für Windows und Windows Phone, unser Kollege Hajo Schulz war dabei. Außerdem geht es in unserem Podcast um die fatale OpenSSL-Lücke Heartbleed, neue Spitzen-Smartphones und wir spielen Goat Simulator.

  1. Linux-Kernel 4.3 wird neue AMD- und Intel-Grafikprozessoren unterstützen

    Linux-Kernel 4.3 wird neue AMD- und Intel-Grafikprozessoren unterstützen

    Linux 4.3 wird von Haus aus Skylake- und Fiji-GPUs unterstützen; dem Treiber für AMDs neue Grafikchip-Generation fehlt aber noch eine wichtige Funktion. Außerdem werden die Kernel-Entwickler den Ext3-Dateisystemcode entfernen.

  2. Eilangebot

    Skoda Octavia RS 230

    Der Octavia RS hat einen großen Fankreis: Rund 75.000 konnte Skoda in den vergangenen zwei Jahren verkaufen. Das Sondermodell RS 230 schärft die stärkste Version nun nochmals ein wenig nach - zu verschenken hat man bei Skoda allerdings nichts

  3. Anthony Giddens: Nutzen wir die Chancen des digitalen Zeitalters

    Anthony Giddens: Nutzen wir die Chancen des digitalen Zeitalters

    Mit dem Internet, Robotern und Supercomputern hat die Menschheit die Chance, eine neue Stufe der Zivilisation zu erreichen. Die Technologien bergen aber auch die Gefahr eines universalen Vernichtungskrieges, warnt der Soziologe Anthony Giddens in Berlin.

  4. Bären-Tour

    Der zweite Teil unserer Mongoleidurchquerung im Russenbus bringt unter anderem die Erkenntnis, dass in der Wüste Gobi selbst ein UAZ an manche Grenzen seines Könnens stößt

Anzeige