Logo von heise online

Suche
Axel Vahldiek 273

Windows 8 bekommt einen App Store

Dass im Nachfolger von Windows 7 ein App store enthalten sein wird, kursierte als Gerücht bereits seit langem. Doch nun gibt es erstmals eine Art offizielle Bestätigung: In einem Blog-Eintrag stellt Microsofts Windows-Chef Steven Sinofsky die verschiedenen Teams vor, die an der Entwicklung von Windows 8 mitarbeiten. Eines davon trägt die Bezeichnung "App store". Was genau dahinter steckt, ist bislang aber nicht bekannt.

Anzeige

Die Aufteilung der Windows-Entwickler in verschiedene Teams, wie sie Sinofsky beschreibt, wurde erstmals bei Windows 7 durchgeführt (siehe c't 23/09, S.80), als man feststellte, dass die Gesamtmenge der Entwickler eine Größe erreicht hatte, dass sie mehr Probleme verursachten als lösen konnten. (axv)

273 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Microsoft verlängert Support für Skylake-Systeme bei älteren Windows-Versionen

    Intel Core i5-6500 "Skylake"

    Um Firmen mehr Zeit zum Umstieg auf Windows 10 zu geben, verschiebt Microsoft das Support-Ende von Rechnern mit Core-i-Prozessoren der sechsten Generation bei Windows 7 und 8.1 um ein Jahr.

  2. Windows-Programme unter Linux und OS X: Wine 1.8 kann Windows 10

    Windows-Programme unter Linux und OS X: Wine 1.8 kann Windows 10

    Die neue Version des "Windows-Nicht-Emulators" beherrscht DirectWrite und Direct2D. Gegenüber Windows-Programmen kann sich Wine 1.8 als Windows 8.1 oder Windows 10 ausgeben.

  3. Upgrade auf Windows 10 überarbeitet

    Windows 10 Upgrade

    Microsoft will Anwendern von Windows 7 und 8.1 den Umstieg auf Windows 10 einfacher als bisher machen. Für Verweigerer wird es dabei aber schwerer, auf das Upgrade zu verzichten.

  4. PowerShell 5 für Windows Server – aber nicht für ältere Clients

    PowerShell 5 für Windows Server – aber nicht für ältere Clients

    Entgegen den bisherigen Ankündigungen unterstützt die RTM-Version von PowerShell 5 nicht mehr Windows 7 und Windows 8/8.1. Microsoft will anscheinend Unternehmen nachdrücklich zum Umstieg auf Windows 10 bewegen.

  1. Rückblick auf Tag 1 der Build 2015

    Am ersten Tag von MIcrosofts Konferenz gab es Neuigkeiten zu Apps, Windows, Visual Studio auf anderen Plattformen, Azure und Hololens. Eine Zusammenfassung der Highlights.

  2. PowerShell 5.0 Production Preview verfügbar

    Eine produktionsreife, aber noch nicht endgültige Version der PowerShell ist für Windows 7, Windows 8 sowie Windows Server 2008 R2 und 2012/2012 R2 erschienen.

  3. c't uplink 4.0: Rosetta, robuste Tablets, interaktive Sprachkurse

    Diese Woche in c't uplink: Die Kometen-Mission der ESA und hartgesottene Windows-Tablets. Außerdem haben wir interaktive Sprachkurse getestet.

  1. Rekord-DDoS-Attacke mit 1,1 Terabit pro Sekunde gesichtet

    Rekord-DDoS-Attacke mit 1,1 Terabit die Sekunde

    Höher, schneller, weiter: Ein stetig wachsendes Botnet soll die Server eines französischen Web-Hosters mit gewaltigen Datenmengen bombardiert haben. Dabei handelt es sich offensichtlich um den bisher größten dokumentierten DDoS-Angriff.

  2. Großes Finale: ESA-Sonde Rosetta vor der Landung auf ihrem Kometen

     Rosetta

    Am Freitag wird die europäische Sonde Rosetta auf ihrem Kometen landen und soll vorher noch einmal eindrucksvolle Bilder schicken. Damit endet die Mission, deren Daten noch viele Erkenntnisse über die Entstehung des Sonnensystems liefern soll.

Anzeige