Logo von heise online

Suche
Harald M. Genauck 18

Ultrabook Challenge zum Start von Windows 8

Einen Entwicklerwettbewerb der etwas anderen Art veranstaltet Intel zum Start von Windows 8. Anstelle eines offenen Wettbewerbs, an dem jeder teilnehmen kann, hat Intel sechs aus aller Welt stammende Entwickler ausgewählt, die innerhalb von sechs Wochen Anwendungen auf die Beine stellen und damit aufzeigen sollen, welche Möglichkeiten die in Intel-Ultrabooks verbaute Touch- und Sensortechnik zu bieten hat.

Anzeige

Eine bloße Präsentation der im Rahmen dieser "Ultrabook Challenge" fertiggestellten Anwendungen wäre jedoch relativ langweilig. Daher werden die sechs Entwickler in Blog-Beiträgen über ihre Fortschritte berichten. Sie sollen dabei auch auf ihre Erlebnisse und Erfahrungen eingehen und beschreiben, wie sie die eine oder andere Herausforderung gemeistert haben.

Vier Experten, als Blogger in der Szene nicht unbekannt, werden als Juroren und Coaches diese Zwischenstände bewerten und kommentieren. Nach Ablauf der sechs Wochen sollen sie von dem Entwickler-"Sixpack" erstellten Anwendungen auf Ultrabooks testen und innerhalb zwei weiterer Wochen entscheiden, wer sich den Titel "The Ultimate Code" verdient haben wird.

Wen sowohl das Thema als auch die Art und Weise interessiert, wie die ausgewählten Entwickler die Herausforderung meistern werden, kann das Geschehen auf einer eigens eingerichteten Webseite und auf der Facebook-Seite von Intel verfolgen. (ane)

18 Kommentare

Themen:

  1. Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

    Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

    heise Developer fasst jede Woche bisher vernachlässigte, aber doch wichtige Nachrichten zu Tools, Spezifikationen oder anderem zusammen – dieses Mal u.a. mit den Rails Girls, der JavaScript-Bibliothek React und dem Intel XDK.

  2. Intel INDE hat Betastadium hinter sich gelassen

    Intels Integrated Native Developer Experience 2015 soll seinen Nutzern die Entwicklung von Anwendungen für Android- und Windowsplattformen mit einer Sammlung von Werkzeugen und Bibliotheken erleichtern.

  3. Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

    heise Developer fasst jede Woche bisher vernachlässigte, aber doch wichtige Nachrichten zu Tools, Spezifikationen oder anderem zusammen – dieses Mal u.a. mit Apache Tajo und der Roadmap für TypeScript 2.0.

  1. Kernel-Log – Was 3.8 bringt (3): Treiber

    Der Linux-Kernel bringt jetzt alles Nötige mit, um die 3D-Beschleunigung sämtlicher GeForce-Grafikchips zu verwenden. Neu dabei sind auch Treiber für einen Wireless-Gigabit-Chip und einen PCIe-WLAN-Chip von Realtek.

  2. Kernel-Log – Was 3.11 bringt (3): Treiber und Netzwerk

    Linux kann eingehende Netzwerkpakete nun auf Wunsch besonders schnell verarbeiten. Unter den neuen und verbesserten Treibern sind welche für Intels Rapid Start Technology und die Eingabegeräte des neuesten MacBook Air.

  3. Kernel-Log – Was 3.7 bringt (5): CPU- und Plattform-Code

    Linux 3.7 unterstützt ARM64, Intels Sicherheitsfunktion SMAP und enthält jetzt Patches für die Raspberry-Pi-CPU. Der nächste Kernel bringt zudem neue Tracing-Werkzeuge und Verbesserungen zur Zusammenarbeit mit Microsofts Hypervisor.

  1. Programmiersprache R: Revolution R Enterprise als Azure-Service verfügbar

    Programmiersprache R: Revolution R Enterprise als Azure-Service verfügbar

    Die ersten Früchte der Übernahme von Revolution Analytics sind nun erkennbar: Microsoft bietet die R-Distribution nun als "R as a Service"-Angebot für mathematische und statistische Berechnungen an.

  2. Bären-Tour

    UAZ

    Die Minibusse der „Uljanowski Awtomobilny Sawod“ (UAZ) sind veraltet, unbequem und ständig kaputt - und in der Mongolei dennoch äußerst beliebt. Wir haben uns für eine Gobi-Durchquerung den UAZ-Bussen anvertraut

  3. 20 Jahre eBay: Ohne dich wäre das Internet ärmer

    Kommentar zu eBay

    Was steht noch zwischen Amazon und der Weltherrschaft? eBay, sagt c't-Redakteur Axel Kossel und richtet dem Onlinehandelsplatz seine ganz persönlichen Glückwünsche zum 20. Geburtstag aus.

  4. Der V8-Motor

    Der V8 ist heute der coolste der Standardmotoren. Geboren wurde er jedoch aus Leistungsnot: Französische Ingenieure verdoppelten den Reihen-Vierzylinder für waghalsige Rekordfahrten.

Anzeige