Logo von heise online

Suche
Oliver Diedrich 409

Ubuntu 13.10 ist fertig

Canonical hat die neue Version 13.10 seiner Linux-Distribution veröffentlicht. Ubuntu 13.10 (Saucy Salamander) bringt auf dem Desktop Smart Scopes, eine in das Dash integrierte umfassende lokale und Online-Suchfunktion. Die Server-Version enthält das neue OpenStack 2013.2 Havana. Die Tablet- und Smartphone-Variante Ubuntu Touch soll mit Version 13.10 allmählich Alltagstauglichkeit erreichen.

Anzeige

Mehr zu Ubuntu 13.10 lesen Sie auf heise open:

(odi)

409 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Ubuntu 15.10 veröffentlicht: Linux-Distribution aktualisiert die Software

    Ubuntu 15.10

    Bei Ubuntu 15.10 liegt der Schwerpunkt nicht auf dem Desktop: Die neueste Version der beliebten Linux-Distribution bringt wenig Spektakuläres, dafür aber viel aktuelle Software und Verbesserungen für die Unity-Oberfläche.

  2. Ubuntu: Der PC im Smartphone und ein gerissener Werwolf

    Ubuntu: Der PC im Smartphone und ein gerissener Werwolf

    Die kommende Ubuntu-Version 15.10 wird ein gerissener Werwolf. Ubuntu Phone soll demnächst Desktop-Qualitäten entfalten, wenn ein Monitor angeschlossen wird.

  3. Snappy Ubuntu Core 15.04 für den Raspi 2

    Snappy Ubuntu Core 15.04 für den Raspi 2

    Snappy Ubuntu Core, die Ubuntu-Variante für das Internet der Dinge, lässt sich auf dem Raspberry 2 jetzt über Netz updaten – und wieder auf die ältere Version zurücksetzen, wenn es nach dem Update Probleme gibt.

  4. Maru: PC-Desktop im Android-Handy

    PC-Desktop im Android-Handy

    Maru ist eine Android-Version, die auf einem externen Monitor einen mit Maus und Tastatur bedienbaren PC-Desktop anzeigt. Maru konkurriert so mit Microsofts Continuum und Ubuntu Phone, bietet aber eine größere Auswahl an Desktop-Anwendungen.

  1. Wenig Neues in Ubuntu 15.04

    Ubuntu 15.04

    Die neue Version 15.04 von Ubuntu zeigt deutlich: Derzeit liegen die Prioritäten von Canonical nicht auf der Weiterentwicklung des Desktop. Immerhin gibt Ubuntu Next einen Ausblick auf die Zukunft von Ubuntu, Kubuntu vollzieht den Umstieg auf KDE 5 und auch beim Server gibt es Neues.

  2. Microservices im Zusammenspiel mit Continuous Delivery, Teil 2 – die Ablaufumgebung

    Docker-Dateisystem-Stapel: Mehrere Container können sich eine Betriebssystem-Installationen teilen (Abb. 1).

    Wenn jede Anwendung aus einer Vielzahl Microservices besteht, bringt das architekturelle Vorteile mit sich. Aber für eine Anwendung eine Vielzahl Prozesse zu starten – möglichst noch in eigenen virtuellen Maschinen –, führt zu erheblichem Aufwand. Oder gibt es vielleicht Alternativen?

  3. Im Test: Ubuntu 14.10

    Ubuntu 14.10 Utopic Unicorn

    Auf den ersten Blick gleicht die neue Ubuntu-Version 14.10 ihrer Vorgängerin weitgehend. Neuerungen gibt es aber unter der Haube, so lässt sich erstmals auch Systemd in Ubuntu nutzen.

  1. Im Test: Citroën C1

    Citroën C1 Test

    Der Citroën C1 ist ein typischer Kleinstwagen, der einen nie vergessen lässt, in welcher Klasse man unterwegs ist. Doch mit seinem temperamentvollen Dreizylinder und dem großen Faltdach hat er im Test viele Sympathien eingesammelt

  2. Flying Dutchman: das Flugauto PAL-V

    Klingt wie ein verspäteter Aprilscherz, ist aber keiner: In den Niederlanden wird das Flugauto PAL-V zur Serienreife entwickelt. Ab 2013 könnte jedermann damit lästige Staus einfach überfliegen, zumindest in der Theorie

  3. c't uplink 12.4: Packstationen gehackt, unsichere Alarmanlagen, Asus Zenfones

    c't uplink 12.4: Packstationen gehackt, unsichere Alarmanlagen, Asus Zenfones

    Im c't uplink widmen wir uns ausführlich zwei aktuellen Sicherheitslücken. Die eine öffnete DHL Packstationen für Betrüger, die andere ließ Einbrecher gesicherte Häuser auskundschaften. Für bessere Laune gibt es am Ende zwei besondere Asus-Smartphones.

  4. TraffickCam: Hotelzimmer-Fotos gegen Zuhälter

    Schild bewirbt Hotelzimmer um 75 Cent

    Die App TraffickCam sammelt mittels Crowdsourcing Fotos von Hotelzimmern. Die Bilder sollen den Behörden helfen, SexarbeiterInnen und versklavte Minderjährige aufzuspüren.

Anzeige