Logo von heise online

Suche
409

Ubuntu 13.10 ist fertig

Canonical hat die neue Version 13.10 seiner Linux-Distribution veröffentlicht. Ubuntu 13.10 (Saucy Salamander) bringt auf dem Desktop Smart Scopes, eine in das Dash integrierte umfassende lokale und Online-Suchfunktion. Die Server-Version enthält das neue OpenStack 2013.2 Havana. Die Tablet- und Smartphone-Variante Ubuntu Touch soll mit Version 13.10 allmählich Alltagstauglichkeit erreichen.

Anzeige

Mehr zu Ubuntu 13.10 lesen Sie auf heise open:

(odi)

409 Kommentare

  1. Rundum-sorglos-Cloud von Canonical

    Rundum-sorglos-Cloud von Canonical

    Canonical übernimmt die Einrichtung und den Betrieb der Cloud-Infrastuktur, um so private Clouds auch für Unternehmen ohne eigenes Cloud- und OpenStack-Know-how zu ermöglichen.

  2. Canonical beerdigt seinen Speicher- und Musikdienst Ubuntu One

    Canonical beerdigt seinen Speicher- und Musikdienst Ubuntu One

    Nutzer müssen ihre Daten bis zum 31. Juli vom Ubuntu-One-Server herunterladen. Der Code der Dropbox-ähnlichen Synchronisierungs-Software soll als Open Source veröffentlicht werden.

  3. Canonical: Informationsbrocken zu Ubuntu-Smartphones

    Canonical: Informationsbrocken zu Ubuntu-Smartphones

    Vor dem MWC hatte Canonical Smartphone-Hersteller benannt, auf denen einmal das mobile Ubuntu laufen soll. Details zu den Geräten gibt es jedoch immer noch nicht.

  4. Irgendjemand soll 2014 ein Ubuntu-Phone bauen

    Laut Gründer Mark Shuttleworth hat Canonical einen ersten Vertrag mit einem Partner abgeschlossen, um Ubuntu Touch auf ein High-End-Smartphone zu bringen. Wer das Gerät bauen soll, verriet er allerdings nicht.

Anzeige