Logo von heise online

Suche
21

Tele2 Austria kauft Konkurrenten Silver Server

Die österreichische Filiale von Tele2 übernimmt den Provider Silver Server für 18 Millionen Euro. Dies geht aus bislang inoffiziellen Informationen hervor. Tele2 bestätigte gegenüber heise online zwar laufende Verhandlungen, ein Kaufvertrag sei aber noch nicht unterzeichnet worden. Aus anderen Quellen erfuhr heise online, dass die Belegschaft von Silver Server bereits über den Verkauf informiert wurde. Ohne diesen Anbieter bleiben in Österreich nur noch vier Provider über, die in mehr als zwei Bundesländern einen direkten Draht zum Kunden haben: A1, UPC, Tele2 und die rein auf Businesskunden ausgerichtete Colt.

Anzeige

Silver Server wurde 1994 gegründet und steht fast zur Gänze im Eigentum der Privatstiftung Otoyol (Türkisch für Autobahn), die von Geschäftsführer Oskar Obereder eingerichtet wurde. Der kleine Rest gehört Obereder direkt. Seit 2007 bietet Silver Server in Kooperation mit T-Mobile auch mobile Datenübertragung, kürzlich wurde ein IP-TV-Service aufgenommen. 2010 erzielte das Unternehmen mit 84 Beschäftigten einen Umsatz von 11,2 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss nach Steuern betrug knapp 700.000 Euro. Im gleichen Jahr erwirtschaftete Tele2 in Österreich mit 285 Beschäftigten einen Jahresüberschuss nach Steuern von annähernd 30 Millionen Euro.

[Update]:
Mittlerweile hat der Provider Silver Server offiziell bestätigt, dass Tele2 die Firma übernimmt. (Daniel AJ Sokolov) / (jk)

21 Kommentare

Themen:

  1. Österreichische Provider sperren Streaming-Portale

    In Österreich von der Sperranordnung betroffen und flugs umgezogen: Das illegale Streaming-Portal kinox.to.

    Die österreichischen Zugangsanbieter A1, Drei, Tele2 und UPC blockieren nach einer einstweiligen Verfügung des Handelsgerichts Wien jetzt die Plattformen kinox.to und movie4k.to. Die sind bereits auf andere Domains ausgewichen.

  2. Paypal-Konkurrenz: Deutsche Banken wollen Online-Bezahldienst einführen

    Bezahldienst PayPal

    Bis Ende des Jahres wollen die deutschen Banken endlich einen einheitlichen Bezahldienst für Online-Käufe in Stellung bringen. Beobachter sprechen aber bereits von einem drohenden Flop.

  3. ARM-Server-Technik von Calxeda bleibt auf dem Markt

    HP Project Redstone: Moonshot-Vorläufer mit Calxeda EnergyCore

    Der ARM-Server-Pionier Calxeda stellte Ende 2013 den Geschäftsbetrieb ein, sein Gründer fand aber jetzt einen Käufer für das Know-how - und der Auftragsfertiger Foxconn baut Systeme.

  1. Jet Computer hat Geschäftsbetrieb eingestellt – alle Mitarbeiter entlassen

    Alle Hoffnung sind zerplatzt: Bei Jet Computer wurde am Mittwoch der Geschäftsbetrieb eingestellt, die 42 Mitarbeiter mit sofortiger Wirkung entlassen. Kleine Hoffnung: Für ein paar wenige Produktbereiche interessieren sich offensichtlich Investoren.

  2. Kernel-Log – Was 3.9 bringt (3): Treiber & Netzwerk

    Linux 3.9 enthält Treiber für neue Grafikchips von AMD und im Sommer erwartete WLAN-Chips von Intel. Durch Änderungen am Netzwerk-Subsystem soll der Kernel den Netzwerkverkehr nun besser auf mehrere Prozessorkerne verteilen können.

  3. Multichannel: Der Handel als Wegbereiter für den Kunden

    Multichannel-Vertrieb, die Kombination von E-Commerce und traditionellem Ladenverkauf, liegt im Trend. Kein Handelsunternehmen will zurückstehen. Aber: Die Ergebnisse lassen noch zu wünschen übrig – Retailer und Verbundgruppen basteln eifrig an Konzepten.

  1. c't uplink 6.2: GTA V, gefälschte Smartphone-Akkus, Vorratsdatenspeicherung

    c't uplink 6.2: GTA V, gefälschte Smartphone-Akkus, Vorratsdatenspeicherung

    Diesmal geht es im Podcast aus der c't-Redaktion um GTA V auf dem PC, gefälschte Samsung-Akkus bei Amazon und das leidige Thema der Vorratsdatenspeicherung.

  2. c't uplink 5.9: Hue Hacking, Gaming PCs, Smartphone als PC-Ersatz

    c't uplink 5.6:

    Wie schmerzresistent muss man sein, seinen PC mit einem Smartphone zu ersetzen? In c't uplink sprechen wir über dieses Smartphone-Experiment, über Gaming PCs und bunte Basteleien mit LED-Lampen.

  3. The Soulful Dynamics

    BMW hat eine lange, bewegte Geschichte und eine Szene von Menschen, die alte Boxerkräder auf cool umbauen. In einer sehr schweren Geburt ließen sie die hausinternen Coolen den ersten coolen Serienboxer bauen

  4. Anrüchig

    Diesel-Pkw mit Euro 6 sollten nun annähernd so wenig NOx emittieren wie Ottomotoren. In der Tat liegen ihre Realemissionen allerdings weit über dem gesetzlichen Limit. Das zeigt eine Untersuchung des baden-württembergischen Landesamts für Umwelt und des TÜV Nord

Anzeige