Logo von heise online

Suche
91

Symbian lernt MS Office

Die Mobil-Variante von Microsofts Bürosuite soll auf einigen Nokia-Smartphones mit dem Betriebssystem Belle (Symbian) Fuß fassen. Laut Mitteilung des Handy-Herstellers gibt es alle Apps aus der Suite Microsoft Office Mobile ab sofort als kostenlose Updates fürs Betriebssystem der Modelle 701, 700, 603, E7, X7, C7, Oro und C6-01.

Anzeige

Ganz so schnell scheint es indes nicht zu gehen: Im Test konnten wir die Apps nicht ausfindig machen, und auf Anfrage hin zog sich ein Nokia-Sprecher gegenüber heise online auf die andere Aussage der Pressemitteilung zurück, die Software würde Anfang Mai im Nokia Store erscheinen. Zu einem späteren Zeitpunkt solle außerdem die komplette Productivity Suite für die Modelle N8, E8 und 500 erscheinen.

[Update: EInige Nutzer der genannten Handymodelle berichten, die Office-Anwendungen seien ihnen unter der Bezeichnung "Microsoft Apps" über Nokias Suite auf ihrem PC zur Vergügung gestellt worden.]

"Apps von Drittanbietern mögen ganz schön sein, sind oft aber doch nicht der wahre Jakob", führt der Handy-Hersteller als Begründung an, Microsoft Office über native Apps auf die genannten Smartphones zu bringen. Schließlich hätten diese von Microsoft selbst entwickelten Apps Funktionen, die denen der Desktop-Bürosuite so ähnlich wie möglich, wenn nicht gar exakt gleich seien. Zum Beispiel könnten Excel-Anhänger ihre Daten unterwegs mit mehr als 110 Formelfunktionen bearbeiten. Freilich erwähnt die Mitteilung nicht, dass Excel gemäß Microsofts Dokumentation des XSLX-Formats mehr als 350 Funktionen in Tabellenfeldern kennt, die Mobil-App also kräftig beschnitten ist.

Wie in der aktuellen Ausgabe der c't nachzulesen ist, bleibt auch Microsofts Notizenprogramm OneNote auf den bislang unterstützten Mobil-Plattformen weit hinter den Fähigkeiten des Windows-Programms zurück. OneNote für Symbian wird an dieser Erkenntnis wohl kaum etwas ändern. (hps)

91 Kommentare

Themen:

  1. Alternativ-Android Cyanogen kommt mit vorinstallierten Microsoft-Apps

    Alternativ-Android Cyanogen kommt mit vorinstallierten Microsoft-Apps

    Microsoft und Cyanogen haben bekannt gegeben, dass die Android-Variante Cyanogen OS mit einigen Microsoft-Apps ausgeliefert wird, darunter Bing, Skype, OneDrive, OneNote, Outlook und Office. Sie wollen damit Android der Kontrolle von Google entreißen.

  2. Microsoft Office für iOS mit iCloud-Support

    Microsoft Office für iOS mit iCloud-Support

    Word, Excel und PowerPoint können sich künftig nicht mehr nur mit OneCloud oder Dropbox synchronisieren. Auch Apples Speicherservice wird unterstützt.

  3. Office fürs iPad: Microsoft feiert Download-Erfolg

    Microsoft-Ankündigung auf Twitter.

    Word, Excel, PowerPoint und OneNote wurden in gut einer Woche im achtstelligen Bereich heruntergeladen. Wie viel Umsatz das brachte, behält der Softwareriese bislang für sich.

  1. Windows Phone 8 mobilisiert nicht nur .NET-Entwickler

    Microsoft setzt mit Windows Phone 8 ein deutliches Signal für Entwickler und Anwender – das Unternehmen möchte den Rückstand auf die Konkurrenz von Apple und Google aufholen. Das mobile Betriebssystem ist jedoch eng an den Erfolg oder Misserfolg von Windows 8 gekoppelt.

  2. Nokias Riesen-Smartphone Lumia 900

    Das Lumia 900 ist Nokias bisher größtes Windows-Smartphone. Weil es immer noch viel zu wenig Apps für Windows Phone gibt, hat Nokia eigene entwickelt und vorinstalliert.

  3. Die Woche: Mit der Jolle durch die eisige Nordsee

    Jolla hat sein lang erwartetes erstes Smartphone mit dem Meego-Nachfolger Sailfish OS veröffentlicht. Doch wie wollen die Ex-Nokianer gegen Android, iPhone und Co. bestehen, wenn bereits ihr alter Arbeitgeber – einst Weltmarktführer – gescheitert ist?

  1. Der Klassiker

    Klassiker, BMW

    BMW suchte für die Bodensee-Klassik-Rallye noch einen Beifahrer für eins der wenigen top erhaltenen BMW-Coupes der "Neuen Klasse" aus den Sechzigern: einen BMW 2000 CS. Wer könnte da widerstehen? Wir nicht

  2. Vergleich: Audi Q5 und BMW X3 gegen VW Tiguan

    In unserem Vergleich tritt der BMW X3 und der Audi Q5 gegen den kleineren und deutlich preiswerteren VW Tiguan an. Wie schlägt sich das günstige SUV gegen die teureren Konkurrenten?

  3. Grüße aus Entenhausen

    Fahrbericht: Suzuki V-Strom 650XT

    Es gibt sie immer wieder: Motorräder, die einem auf den ersten Blick nicht gefallen. Die Suzuki V-Strom 650 ist so ein Modell. Doch nach einigen hundert Kilometern wird sie immer hübscher. Man sollte sich eben nie vom ersten Anschein täuschen lassen

  4. Träumen ist Pflicht

    BMWs Hommage an den 3.0 CSL für den Concorso d’Eleganza

    BMW zeigt beim elitären Concorso d’Eleganza am Comer See die spektakuläre Neuauflage seines 3.0 CSL aus den popfarbenen 70er Jahren. Es wird bei einem Einzelstück bleiben

Anzeige