Logo von heise online

Suche
preisvergleich_weiss

Recherche in 1.515.324 Produkten

Achim Barczok 52

Neue Smartphones von LG


5-Zoll-Zwischending: Das LG Optimus Vu soll sich mit Stylus als Notizblock auszeichnen. Vergrößern
LG hat im Vorfeld des Mobile World Congress (MWC) drei Android-4.0-Smartphones sowie ein 5-Zoll-Tablet mit Stiftbedienung angekündigt. Zu den drei Smartphones gibt es bisher nur wenig Informationen: Das Optimus L3 hat ein 3,2-Zoll-Display, das Optimus L5 eines mit 4 Zoll Diagonale. Das Optimus L7 ist mit 4,3-Zoll-Display das größte der Serie. Das L3 soll noch im März in Europa auf den Markt kommen, die anderen beiden folgen im Lauf der ersten Jahreshälfte.

Das 8,5 mm dünne LG Optimus Vu ist dagegen ein Zwischending aus Smartphone und Tablet. Ein erstes Werbe-Video hatte LG bereits vor einigen Tagen in sein koreanisches Blog gestellt, nun gibt es auch technische Informationen. Es hat ein kapazitives 5-Zoll-IPS-Display (1024 × 768 Bildpunkte), das mit 650 cd/m2 besonders hell leuchten soll. Anders als die meisten Smartphones und Tablets hat es ein Seitenverhältnis von 4:3 und soll sich damit besonders gut zum Lesen von DIN-A-formatigen Dokumenten und E-Books eignen.

Anzeige

Ein Stift macht es zum Notiz- und Zeichenblock – damit tritt das Optimus Vu in direkte Konkurrenz zu Samsungs ähnlich großem Galaxy Note. Welche Eingabetechnik LG einsetzt, ob eine Handschrifterkennung implementiert ist und ob das Tablet zwischen Stift und Finger differenziert, wurde nicht bekannt.

Das Vu funkt in LTE-Netzen, hat eine Rückseiten- und eine Frontkamera (8 bzw. 1,3 Megapixel) und ist mit 32 GByte Flashspeicher und 1 GByte RAM ausgestattet. Als Prozessor setzt LG einen auf 1,5 GHz getakteten Dual-Core von Qualcomm ein. Eine Telefonie-Funktion hat LG im Datenblatt nicht angegeben. Zum Marktstart in Korea läuft noch Android 2.3 darauf, ein Update auf 4.0 sei aber bereits in Arbeit.

Gerüchten zufolge gibt es in Barcelona nächste Woche mindestens noch zwei weitere LG-Geräte zu sehen. Laut der Technikseite Modaco.com wird auch ein Tegra-3-Smartphone mit 4,7-Zoll-HD-Display, Android 4.0 und 8 Megapixelkamera gezeigt, etnews.com zufolge außerdem ein Optimus 3D 2,das dünner und leichter als der Vorgänger sein soll. (acb)

52 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. LG Stylus 2 Plus: Noch ein Phablet mit Eingabestift

    LG Stylus 2 Plus: Noch ein Phablet mit Eingabestift

    Dem Stylus 2 stellt LG nun ein Modell mit höher auflösendem Display und Achtkernprozessor zur Seite. Das Stylus 2 Plus soll demnächst auch in Europa erhältlich sein.

  2. Gerüchte zum Google Nexus: Zwei Smartphones mit 5,5- und 5-Zoll-Display

    HTC Nexus 2016

    Im Herbst dürften sie kommen, und nun tauchen erste Gerüchte und Fotos auf: Demnach bringt Google zwei von HTC gefertigte Nexus-Smartphones mit ähnlicher, durchaus hochwertiger Ausstattung – und vielleicht zusätzlich ein Pixel Phone.

  3. Neue Motorola-Smartphones: Die nächsten Moto X werden (ein wenig) modular

    Vertex, Vector Thin

    Im Netz sind Bilder und Spezifikationen zu zwei neuen Moto X von Motorola aufgetaucht. Die beiden Smartphones lassen sich demnach wie das LG G5 über Module mit Zusatzakku, Pico-Projektor oder Lautsprecher nachrüsten.

  4. V20: LG zeigt neues Smartphone mit zwei Displays

    V20: LG zeigt neues Smartphone mit zwei Displays

    LG führt seine neue V-Smartphone-Reihe mit dem V20 weiter. Im Vergleich zum V10 will das Gerät mit einem eleganteren Design und verbesserten Audio- und Foto-Funktionen punkten.

  1. Google-Tablet Pixel C: Ein bisschen Notebook

    Google-Tablet Pixel C: Ein bisschen Notebook

    Das neue Google-Tablet heißt nicht Nexus, sondern Pixel C. Es lockt mit Top-Hardware, schickem Metall-Design und ein magnetisches Tastatur-Dock: Für einen richtigen Notebook-Ersatz fehlen ihm aber noch ein paar Dinge.

  2. Displaykalibrierung Tablet und Smartphone

    Displaykalibrierung Tablet und Smartphone

    Tabletcomputer und andere Mobilgeräte wie Smartphones sind auch von ambitionierten Fotografen gern genutzte Arbeitswerkzeuge. Ihre ab Werk fest voreingestellte Farbwiedergabe kann allerdings nicht immer überzeugen, und sie unterstützen auch kein Farbmanagement. Wir zeigen, wie man bei Tablet & Co. den Bildschirm trotzdem kalibrieren kann.

  3. c't uplink 9.3: iPad Pro, Surface Book und Pro 4, Debatte um Verschlüsselung

    c't uplink 9.3: iPad Pro, Surface Book und Pro 4, Debatte um Verschlüsselung

    Diese Woche sprechen die Kollegen in unserem Podcast aus Nerdistan über die neuesten Apple- und Microsoft-Geräte irgendwo zwischen Tablet und Notebook. Außerdem diskutieren wir, ob uns schon der nächste Crypto War bevorsteht.

  1. Stephen Hawking: Künstliche Intelligenz und Automation bedrohen Arbeitsplätze

    Stephen Hawking

    Der britische Physiker Stephen Hawking sieht durch das wachsende Potential von künstlicher Intelligenz und Automationstechnik Arbeitsplätze bedroht. Die flächendeckende Verfügbarkeit des Internets mache Ungleichheit zudem viel spürbarer.

  2. Reformpaket: EU-Kommission für ermäßigte Mehrwertsteuer bei E-Books

    E-Book

    Mit einer Reihe von Gesetzentwürfen will die EU-Kommission die Mehrwertsteuer für den digitalen Binnenmarkt fit machen und den grenzüberschreitenden Online-Handel beflügeln.

  3. Vorstellung der nächsten PISA-Studie am Dienstag

    PISA-Studie

    Im Jahr 2001 rüttelte die erste OECD-Schulvergleichsstudie die Bildungspolitik auf, weil deutsche Schüler zu vergleichsweise schlechten Ergebnissen kamen. Am kommenden Dienstag, 6. Dezember, werden die aktuellen Ergebnisse vorgestellt.

  4. Windows 10: Laufwerksverschlüsselung lässt sich während Versions-Upgrades umgehen

    Und noch ein Trick, weiterhin kostenlos an Windows 10 zu kommen

    Eine groteske Sicherheitslücke, die Microsoft selbst mit Konzepten zum komfortablen Administrieren eröffnet, gewährt Angreifern vollen Zugriff auf verschlüsselte Windows-Laufwerke. Einzige Voraussetzung: ausreichende Geduld.

Anzeige