Logo von heise online

Suche
Christian Hirsch 47

Nachgelegt: Supersampling-Kantenglättung für High-End-Grafikkarten

Der Chiphersteller AMD hat für die jüngste High-End-Grafikkarte Radeon HD 7970 einen Beta-Treiber veröffentlicht, der zusätzliche Kantenglättungsmodi bei DirectX-10- und DirectX-11-Anwendungen ermöglicht. Das Antialiasing-Verfahren Supersampling bietet eine höhere Bildqualität als das gebräuchliche Multisampling, belastet aber die GPU stärker und erfordert eine schnelle Anbindung zum Grafikspeicher. Zudem verbesserten die Entwickler die Performance bei 3D-Spielen.

Anzeige

Mit der offiziellen Januar-Version des Grafiktreibers funktioniert die stereoskopische Darstellung über die Schnittstelle HD3D auch mit CrossfireX-Verbünden. Zudem können Radeon-Grafikkarten bei installiertem Catalyst 12.1 3D-Inhalte über HDMI 1.4a in Full-HD-Auflösung (1080p) mit 30 Bildern pro Sekunde ausgeben. Bislang unterstützte der Treiber über diese Schnittstelle nur die 3D-Formate 1080p24, 720p50 und 720p60. Anwendungs- und Spiele-Profile für 3D und den CrossfireX-Betrieb lassen sich nun vom Benutzer selbst einrichten.

In der Beta-Version des Catalyst 12.2 fügte AMD zusätzliche Auflösungen für Eyefinity-Verbünde aus mehreren Monitoren hinzu und beseitigte Darstellungsfehler in zahlreichen Spielen. Der bei AMD für die Grafiktreiber zuständige Produkt-Manager Andrew Dodd empfiehlt PC-Spielern statt des Catalyst 12.1 die modernere Beta-Version zu verwenden.

Nvidia hat für GeForce-Grafikkarten die zweite Beta-Version der 290er-Treiberserie veröffentlicht. Der GeForce 290.53 enthält Optimierungen für das Spiel The Elders Scroll V: Skyrim sowie zahlreiche neue 3D-Anwendungsprofile.

Grafikkarten/IGP

AMD

Intel

Nvidia

Chipsätze

AMD

Anzeige

Intel

Sound

Realtek



Neue Linux-Treiber überlässt das Nachgelegt in der Regel dem Kernel-Log auf heise open. (chh)

47 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Treiber-Updates: Grafiktreiber für Radeon R9 Fury und Batman: Arkham Knight

    Batman: Arkham Knight

    Damit das Batmobil im Action-Adventure Batman: Arkham Knight ruckelfrei durch Gotham City fährt, haben AMD und Nvidia optimierte Treiber für Radeon- und GeForce-Grafikkarten veröffentlicht.

  2. Treiber-Updates: Keine 32-Bit-Treiber mehr für aktuelle Radeon-Grafikkarten

    Radeon Pro Duo

    Zum Verkaufsbeginn der Oculus Rift haben AMD und Nvidia optimierte Treiber für VR-Brillen veröffentlicht. Für einige Radeon-Karten bietet AMD jedoch nur noch 64-Bit-Treiber an.

  3. Treiber-Updates: WDDM 2.0 für GeForce-Karten der Fermi-Generation

    Treiber-Updates: WDDM 2.0 für GeForce-Karten der Fermi-Generation

    Nvidia verbessert beim jüngsten Grafiktreiber unter anderem die Darstellung von VR-Welten, während AMD ein Lüfterproblem bei Radeon-Karten behoben hat.

  4. Treiber-Updates: Windows-10-Grafiktreiber für GeForce, Radeon und Co

    DirectX 12 Tech Demo von Fable Legends

    Microsofts neues Betriebssystem bringt die neue 3D-Schnittstelle DirectX 12 und eine überarbeitete Grafiktreiberarchitektur mit. Passend zur Veröffentlichung von Windows 10 haben deshalb AMD, Intel und Nvidia aktualisierte Treiber veröffentlicht.

  1. Unterlagen zu meinen Vorträgen zum Download

    In den letzten zwei Wochen hat der Dotnet-Doktor einige Vorträge zu den aktuellen Neuerungen bei Microsoft gehalten.

  2. Die Neuerungen von Linux 4.5

    Einige aktuelle Radeon-Grafikkarten können mit dem neuen Linux-Kernel deutlich mehr 3D-Performance liefern. Die neue Version unterstützt den Raspberry Pi besser und schützt vor Hardware-Defekten durch unbedachte Löschbefehle. Eine ganze Latte neuer und weiterentwickelter Treiber verbessert die Hardware-Unterstützung.

  3. PowerShell 5.0 Production Preview verfügbar

    Eine produktionsreife, aber noch nicht endgültige Version der PowerShell ist für Windows 7, Windows 8 sowie Windows Server 2008 R2 und 2012/2012 R2 erschienen.

  1. Teilautonom unterwegs in der E-Klasse

    autonomes Auto

    Mercedes hat mir einen fliegenden Teppich vor die Tür gestellt. E220d steht auf dem Kofferraumdeckel des Presseautos, mit dem ich bald 1000 entspannte Kilometer zurückgelegt habe. Fokus des Beitrags: Der Drive Pilot. Ein ähnlicher Begriff wie der Autopilot bei Tesla

  2. Münchner Amoklauf: Debatte über gewalthaltige Computerspiele flammt wieder auf

    Münchner Amoklauf: Debatte über gewalthaltige Computerspiele flammt wieder auf

    Schluss mit Ego-Shootern, fordert der Chef der CDU/CSU-Fraktion, Volker Kauder, nach den Münchner Todesschüssen. Auch Innenminister de Maizière klagt über "gewaltverherrlichende Spiele". Andere mahnen zur Zurückhaltung.

  3. Windows 10: Upgrade in letzter Minute

    Windows 10: Upgrade in letzter Minute

    Bis zum 29. Juli bleiben noch wenige Tage zum kostenlosen Upgrade auf Windows 10. Ein c't-Artikel beschreibt, wie es reibungslos über die Bühne geht und wie man anschließend Cortana und nervige Apps los wird.

  4. Verizon schluckt Web-Pionier Yahoo

    Yahoo!

    Das Schicksal von Yahoo ist entschieden. In einem Schnäppchen-Deal verleibt sich der US-Telco Verizon den Internet-Pionier ein – für knapp fünf Milliarden Dollar. Für die Chefin von Yahoo könnte sich der Verkauf persönlich lohnen.

Anzeige