Logo von heise online

Suche
Alexander Neumann 6

MWC: Adobe-Paket zum Entwickeln von mobilen PDF-Anwendungen

Adobe hat auf dem Mobile World Congress ein neues Software Development Kit (SDK) für mobile Geräte angekündigt. Mit dem Adobe Reader Mobile 9 SDK können Anwendungen entwickelt werden, um PDF-Inhalte und E-Books herunterzuladen, zu verwalten und darzustellen. Das SDK unterstützt die PDF-Technik zur Anpassung von Dokumenten mit Text an unterschiedliche Bildschirmgrößen, Adobe-Techniken zum Schutz von Inhalten sowie das EPUB-Dateiformat, einen E-Book-Standard auf XML-Basis

Anzeige

Weiterhin sollen die APIs einfacher sein als die bisherige Lösung in diesem Segment, Adobe Reader LE 2.5. Auch verspricht der Hersteller, dass die Technik besser mit ARM-Prozessoren sowie Embedded-Linux- und Windows-Mobile-Systemen funktioniere. Das SDK ist ab sofort verfügbar und ersetzt Adobe Reader LE. (ane)

6 Kommentare

Themen:

  1. buch.de-Bücher auch ohne Tolino-Reader lesbar

    Hersteller

    Mit einer Reader-App können bei dem Onlineladen erworbene elektronische Bücher auch auf iPhone und iPad eingesehen werden.

  2. Als nächster Verlag weicht Holtzbrinck vom harten Kopierschutz ab

    E-Book-Reader

    Die deutschsprachigen Verlage der Holtzbrinck Publishing Group sollen die eigenen E-Books zukünftig nur noch mit "weichem" Kopierschutz ausliefern. Damit folgt der Konzern einer Reihe von Wettbewerbern.

  3. Adobe kündigt mobilen Acrobat und Dokumenten-Cloud für PDFs an

    Adobe kündigte mobilen Acrobat und Dokumenten-Cloud für PDFs an

    Mit Acrobat Mobile DC bringt Adobe einen PDF-Editor auf Android- und iOS-Geräte, flankiert von einer kostenlosen App fürs mobile Unterschreiben. Der neue Online-Serivce Document Cloud verwaltet und synchronisiert die Dokumente.

  1. Episode 43: Single Page Apps mit AngularJS

    Eine Podcast-Episode über flexible Client-Architekturen für Desktop, Mobil und Browser – am Beispiel von AngularJS.

  2. c't-Labs: E-Book-Shops im Vergleich

    E-Book-Shops haben nicht nicht nur verschiedenen Lesestoff im Angebot. Auch bei der Kompatibilität mit Lesegeräten, beim Einsatz von Kopierschutz und den Preisen gibt es Unterschiede. Das zeigt die aktuelle c't-Analyse von 10 deutschen E-Book-Shops.

  3. c't uplink 3.5: Frankfurter Buchmesse, Mobilbetriebssysteme, Alien: Isolation

    Im Podcast aus Nerdistan erzählen wir, was es auf der Frankfurter Buchmesse neues für E-Book-Leser gabe. Außerdem reden wir über die Unterschiede der mobilen Betriebssysteme und das Horror-Adventure "Alien: Isolation".

  1. IFA 2015: Intel bringt 49 weitere Skylake-Prozessoren

    Intel Skylake Core i7-6700K

    Auf der IFA kündigt Intel 28 Mobilprozessoren und 21 Desktop-CPUs der Skylake-Generation an, zusätzlich zu den bereits vorgestellten Übertakter-Typen Core i7-6700K und Core i5-6600K. Darunter sind auch Xeons für mobile Workstations.

  2. Gefälschte EFF-Webseite verteilt Spionage-Trojaner

    Gefälschte EFF-Webseite verteilt Spionage-Trojaner

    Opfer wurden mit Phishing-Mails auf die Seite gelotst und über eine aktuelle Schwachstelle in Java infiziert. Danach konnten sie die Angreifer dank Keylogger nach Belieben aushorchen.

  3. IFA 2015: Gigaset stellt drei Android-Smartphones vor

    IFA 2015: Gigaset stellt eigene Android-Smartphones vor

    Der für seine DECT-Telefone bekannte deutsche Hersteller bringt im Herbst drei Android-Smartphones auf den Markt. Auf der IFA in Berlin kann man die “Gigaset ME”-Familien schon mal anschauen.

  4. IFA 2015: AVM zeigt neue DECT-Telefone, WLAN-Sticks und Fernschalter

    IFA 2015: DECT-Telefone, WLAN-Sticks und Fernschalter von AVM

    Abgesehen von schon länger angekündigten Produkten zeigt AVM bei seinem Messeheimspiel auch Neuigkeiten: ein DECT-Telefon, einen WLAN-Stick und einen DECT-Fernschalter.

Anzeige