Logo von heise online

Suche
Lutz Labs 200

Kindle Fire beherrscht den Android-Tablet-Markt

Amazons Android-Tablet Kinde Fire beherrscht den Markt für Android-Tablets – in den USA, denn nur dort ist das Gerät bislang erhältlich. Nach einer Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Comscore lag der Marktanteil des Kindle Fire Ende Februar bei 54,4 Prozent, fast eine Verdopplung gegenüber dem Anteil vom Dezember. Auf den Plätzen folgen die Tabs von Samsung mit 15,4 Prozent, Motorolas Xoom-Geräte (7 Prozent) und die Asus Transformer-Reihe (6,3 Prozent).

Anzeige

Betrachtet man nicht nur die Android-Tablets, sondern den gesamten Tablet-Markt, dann bleibt Amazon nur der zweite Platz. Auf Platz eins residierte im vierten Quartal vergangenen Jahres unangefochten Apples iPad mit einem Marktanteil von rund 55 Prozent. Neuere Zahlen sind nicht verfügbar, aber auch die Auslieferung mehrerer Millionen Kindle Fire dürfte die Verhältnisse nur wenig verschieben. Amazon selbst nennt keine genauen Zahlen.

Das Kindle Fire wurde im September angekündigt und ist seit Mitte November erhältlich. Informationen zu einem Marktstart außerhalb der USA liegen nicht vor – er ist auch ohne ein ähnlich umfangreiches Angebot an Musik, Filmen und Büchern recht unwahrscheinlich.

Nach der Einschätzung der Gartner-Analysten wird das iPad den Tablet-Markt auf Jahre hinaus dominieren. Auch 2016 werde Apples iOS mit einem Marktanteil von knapp 46 Prozent noch die führende Plattform vor dem Google-Betriebssystem Android sein. (ll)

200 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Marktforscher: Im Tablet-Markt wachsen nur Notebook-Alternativen

    Microsoft Surface

    Die Absatzzahlen des gesamten Tablet-Marktes schrumpfen laut der International Data Corporation. Ein Bereich reißt die Zahlen aber etwas noch oben: Der Absatz von Detachables konnte sich im vergangenen Quartal verdreifachen.

  2. Marktforscher: Viele alte iPads in aktiver Verwendung

    "Flight Plan"

    Über die Hälfte der derzeit in den USA genutzten iPads ist nach Zahlen von Kantar mehrere Jahre alt. Das vor über vier Jahren eingeführte iPad 2 führt die Rangliste mit weitem Abstand an.

  3. Markt-Prognose: Apple Watch dominiert Smartwatch-Markt für Jahre

    Apple Watch

    IDC erwartet kräftiges Wachstum bei Wearables, besonders für Computer-Uhren. Apples watchOS bleibe lange Zeit das dominante Betriebssystem vor Android Wear. Für Pebble sehen die Marktforscher eine Nische.

  4. Marktforscher: iPad Pro überholt Microsoft Surface

    Marktforscher: iPad Pro überholt Microsoft Surface

    Bereits in seinem Verkaufsstartquartal soll das Apple-Profi-Tablet den Platzhirschen von Microsoft übertrumpft haben.

  1. Die Woche: Der Ubuntu-Bug Nummer 1

    Letzte Woche hat Ubuntu-Begründer Mark Shuttleworth den Ubuntu-Bug Nummer 1 geschlossen: "Microsoft dominiert den Markt". Nur ein Marketing-Trick oder Ausdruck eines veränderten IT-Markts?

  2. Scharfe Bücher: Tolino Vision 3HD und Shine 2HD im Test

    Scharfe Bücher

    Bisher punkten die Tolino-Reader gegenüber Amazon Kindle vor allem mit dem offeneren Format Epub. Tolino Shine 2HD und der Vision 3HD schließen nun mit schärferen Displays und besserer Beleuchtung bei der Hardware auf.

  3. iPad mini Retina ausprobiert und angetestet

    Seit wenigen Tagen ist das iPad mini mit Retina-Display bestellbar. Wir haben ein Gerät ergattert und werfen im c't-Labor einen ausführlichen Blick auf Apples kleines Tablet mit der hohen Auflösung.

  1. Millionen Zugangsdatensätze für Mail-Provider im Netz

    Cyberkriminalität

    Ein russischer Hacker bietet in einschlägigen Foren offenbar eine riesige Sammlung von Zugangsdatensätzen an. Darunter soll auch einiges an Frischware sein, sagt ein Sicherheitsexperte.

  2. Erlkönig: inoffizielle Neuausgabe von Microsoft Paint

    Erlkönig: inoffizielle Neuausgabe von Microsoft Paint

    Microsofts Fotoeditor Paint scheint vor einer grundlegenden Überarbeitung zu stehen. Zumindest sieht die von einem Twitter-User entdeckte, inzwischen wieder untergetauchte App "Newcastle" sehr nach einer Neuaflage des urzeitlichen Windows-Zubehörs aus.

  3. Merkel spricht Machtwort zu WLAN und Störerhaftung

    Merkel spricht Machtwort zu WLAN und Störerhaftung

    Bundeskanzlerin Angela Merkel will das Streitthema WLAN-Gesetz vom Tisch haben und die Regierungsfraktionen zum Jagen tragen. Noch hat sich die Koalition aber nicht geeinigt, wie offenen Funknetzen der Weg geebnet werden soll.

  4. Tesla: Langer Weg zur fehlerfreien Massenproduktion

    Drei Tesla Model 3 auf einer Bühne

    Tesla-Chef Elon Musk hat sich ein Nachtlager in seiner Fabrik eingerichtet, um der Produktionslinie näher zu sein. Der Einsatz des Milliardärs zeigt, wie schwer es wird, auf einmal hunderttausende Teslas zu bauen.

Anzeige