Logo von heise online

Suche
151

Foxconn-Chef bestätigt Apples TV-Pläne

Apples Pläne für einen eigenen Fernseher hat nach einem Medienbericht nun der Chef von Apples Auftragsfertiger Foxconn, Terry Gou, bestätigt. Foxconn bereite sich derzeit konkret auf die Produktion von Apples iTV vor, sagte Gou in einem Interview der China Daily. Bislang habe aber weder die Entwicklung noch die Produktion begonnen.

Anzeige

Seit langem ranken sich Gerüchte darum, dass Apple einen eigenen Fernseher entwickeln und auf den Markt bringen will. Zuletzt hatte das Blog Cult of Mac von einem Informanten eine Bestätigung bekommen, der einen funktionierenden Prototyp gesehen haben will. Die Aussage des Foxconn-Chefs dürfte die bislang härteste Quelle sein.

Update: Foxconn ließ den Bericht mittlerweile dementieren. (dpa) / (se)

151 Kommentare

  1. iPhone 6: Foxconn-Produktion hängt hinterher

    iPhone 6: Foxconn-Produktion hängt hinterher

    Der Auftragsfertiger produziert einem Bericht zufolge mehr als 500.000 Geräte pro Tag und kommt den Vorbestellungen dennoch nicht hinterher. Besonders die Herstellung des iPhone 6 Plus gestalte sich schwierig.

  2. iPhone soll teilweise von Robotern endmontiert werden

    Foxconn

    Bislang schrauben Hunderttausende Chinesen die Apple-Smartphones zusammen. Produktionspartner Foxconn will dies nun teilweise ändern, kündigte Firmenchef Terry Gou an.

  3. Foxconn stoppt nach Krawallen Produktion in Vietnam

    Foxconn stoppt nach Krawallen Produktion in Vietnam

    Aus Sicherheitsgründen setzt der weltgrößte Auftragsfertiger seine Produktion in dem Land aus.

  4. Bericht: Pegatron bereitet Produktion des "iPhone 6" vor

    Bericht: Pegatron bereitet Produktion des "iPhone 6" vor

    Der taiwanische Auftragfertiger baut die Kapazitäten aus, um die Produktion der achten iPhone-Generation in den kommenden Wochen aufzunehmen.

Anzeige