Logo von heise online

Suche
Hans-Peter Schüler 23

Echte "Stadt" in falschen Flammen

Mit einem Modell und einer Spiele-Demo hat der Software-Produzent Metaio seine im Vorfeld der Messe umrissene Vision einer weiträumigen Augmented-Reality-Anwendung auf dem Mobile World Congress in die Tat umgesetzt.

Das im Video gezeigte Stadtmodell eignet sich aus jeder Perspektive zur genauen Erkennung von Standort und Blickrichtung des Kamera-Handys, um auf dessen Display passgenau und in Echtzeit mehrere Brandherde ins Bild der Plastikgebäude hineinzuretuschieren. Auch der im Spiel zu steuernde Lösch-Hubschrauber wird so gerendert, dass er sich aus jeder Kameraperspektive mit der korrekten Position über den „brennenden“ Gebäuden darstellt. (hps)

Anzeige

23 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Pokémon Go: Gedenkstätten wollen keine Spielplätze sein

    Plakat "Think about what you saw" des Holocaust Museums

    Unter anderem das Holocaust-Museum in Washington, DC, freut sich nicht über die Pokémon-Spieler in seinen Hallen. Es möchte gerne vom Spiel ausgenommen werden. Beim AR-Spiel Ingress gab es in Deutschland bereits ähnliche Probleme.

  2. Microsoft: HoloLens für Entwickler in Sicht; kostet 3000 US-Dollar

    Microsoft HoloLens

    Microsofts Pläne für die HoloLens werden greifbarer. Der Hersteller hat sowohl ein Verfügbarkeitsdatum als auch einen Preis für die Augmented-Reality-Brille genannt. Vorerst ist sie nur für Entwickler zu haben.

  3. Pokémon Go jetzt auch in Deutschland für Android und iOS verfügbar

    Pokémon Go jetzt auch im deutschen Play Store für Android verfügbar

    Eine Woche nach der immens erfolgreichen Veröffentlichung von Pokémon Go in den USA, Australien und Neuseeland ist das Hype-Spiel des Jahres nun auch in Deutschland offiziell zu haben. Niantic hatte zuerst nur die Android-Version freigegeben.

  4. Apple-Chef Tim Cook: Augmented Reality wird ein Riesending

    Tim Cook

    Der iPhone-Hersteller habe bereits "sehr viel" in Augmented Reality investiert, betonte der Konzernchef – und er werde dies weiterhin tun. Cook sieht eine "große kommerzielle Chance" in der Technik.

  1. VR-Brille erkennt Handgesten

    VR-Brille erkennt Handgesten

    Die Virtual-Reality-Brille Impression Pi nutzt Smartphones zum Aufbau virtueller Welten, kann aber auch die Hände des Trägers mit ins Spiel holen.

  2. Augmented Reality im Weltraum

    Augmented Reality im Weltraum

    Beim letzten gescheiterten Versorgungsflug zur ISS war auch die Holografie-Technik HoloLens von Microsoft an Bord. Denn die Nasa möchte sie nutzen, um die Arbeit ihrer Astronauten zu unterstützen und effizienter zu machen.

  3. Die Zukunft der virtuellen Realität

    Die Zukunft der virtuellen Realität

    c't-Redakteur Jan-Keno Jansen berichtet von seinem Besuch bei der VR-Entwicklerschmiede Void im US-Bundesstaat Utah. Er hat dort am eigenen Leib erfahren, wie echt sich eine virtuelle Welt anfühlen kann.

  1. Fahrbericht: BMW 340i Gran Turismo

    Fahrbericht: BMW 340i Gran Turismo

    BMW überarbeitet den 3er GT. Sehen kann man das zwar kaum, doch immerhin vier Motorisierungen kommen neu dazu - darunter leider nur noch ein Reihensechser. Den haben wir probegefahren

  2. Mercedes V250d im Test: Der Raum-Traum

    Mercedes

    Die aktuelle Mercedes V-Klasse mit starkem Diesel könnte ein ideales Auto für umfangreiche Familien sein: Leise, stark, aber nicht zu durstig, enorm viel Platz. Doch für die meisten Familien dürfte diese traumhafte Kombination ein Traum bleiben

  3. Windows 10 Anniversary Update: Ausschalten der Web-Suche nur noch mit Bastelei

    Windows 10

    Microsoft beweist, dass das Image von Windows 10 in Sachen Datenschutz immer noch ein bisschen schlimmer werden kann. Der neueste Streich: Das Ausschalten der Web-Suche wird frickeliger.

  4. 90 Jahre Ducati

    Klassiker

    Gestartet ist Ducati 1926 als Elektrikfirma. Ihr erstes Krad entstand im Zeichen des Nachkriegs-Beförderungsnotstands. Heute ist Ducati mit einer breiten Motorradpalette erfolgreich. Ihren Kultstatus hat sie einfallsreicher Technik und den unzähligen Siegen der rot lackierten Bikes im Rennsport zu verdanken

Anzeige