Logo von heise online

Suche
23

Echte "Stadt" in falschen Flammen

Mit einem Modell und einer Spiele-Demo hat der Software-Produzent Metaio seine im Vorfeld der Messe umrissene Vision einer weiträumigen Augmented-Reality-Anwendung auf dem Mobile World Congress in die Tat umgesetzt.

Das im Video gezeigte Stadtmodell eignet sich aus jeder Perspektive zur genauen Erkennung von Standort und Blickrichtung des Kamera-Handys, um auf dessen Display passgenau und in Echtzeit mehrere Brandherde ins Bild der Plastikgebäude hineinzuretuschieren. Auch der im Spiel zu steuernde Lösch-Hubschrauber wird so gerendert, dass er sich aus jeder Kameraperspektive mit der korrekten Position über den „brennenden“ Gebäuden darstellt. (hps)

Anzeige

23 Kommentare

Themen:

  1. Evoke 2014: Highlights von der Demo-Party

    Evoke 2014: Highlights von der Demo-Party

    Auf der Evoke 2014 zeigte die Demoszene wieder, was sie drauf hat: in Echtzeit gerenderte Spektakel in Bild und Ton, Code als Kunst. Das c't-Video zeigt Ausschnitte aus den Siegerbeiträgen der Wettbewerbe.

  2. Wärmebildkamera macht aus Gegenständen interaktive Oberflächen

    Wärmebildkamera macht aus Gegenständen interaktive Oberflächen

    Eine Augmented-Reality-Firma hat eine neue Methode entwickelt, die den Wearables-Bereich umkrempeln könnte.

  3. Interaktive Oberflächen: "Thermal Touch" als neue Eingabemethode

    "Thermal Touch" als neue Eingabemethode

    Mit Hilfe einer Wärmebildkamera will der deutsche Augmented-Reality-Spezialist Metaio Gegenstände zu interaktiven Oberflächen machen.

  4. Nahtlose Augmented Reality für Datenbrillen

    Nahtlose Augmented Reality für Datenbrillen

    Metaios neues SDK soll es Entwicklern von AR-Anwendungen ermöglichen, digitale und virtuelle Inhalte präzise über tragbare Displays in das Sichtfeld des Benutzers einzublenden.

Anzeige