Logo von heise online

Suche
8

Dell will SonicWall übernehmen

Dell hat mit dem Besitzer von SonicWall eine Vereinbarung zur Übernahme geschlossen. Der US-amerikanische Computerhersteller will auf diese Weise sein Angebot um Produkte für Netzwerk- und Datensicherheit für Unternehmen erweitern, heißt es in einer Mitteilung. Bisher bietet Dell bereits Dienste unter anderem für Sicherheit in der Cloud und Datenverschlüsselung an. Mit SonicWall kommen Firewalls, VPN, Datensicherung und -wiederherstellung und E-Mail-Sicherheit hinzu.

Anzeige

Der Preis für die Übernahme wurde nicht bekannt gegeben. Das Wall Street Journal will aber von Eingeweihten erfahren haben, dass das Geschäft rund 1,2 Milliarden US-Dollar (920 Mio. Euro) wert sein könne. Es soll innerhalb der laufenden 45 Tage abgeschlossen sein. SonicWall befindet sich derzeit im Besitz einer Investorengruppe von Thoma Bravo, die das Unternehmen 2010 für rund 700 Millionen US-Dollar übernommen hatten.

Firmengründer Michael Dell hatte im Oktober erklärt, dass sein Unternehmen zum führenden IT-Dienstleister aufsteigen will. Mit Zukäufen bauen die Texaner ihr Infrastrukturangebot aus: Kace etwa stellt Appliances fürs Systemmanagement her. Secureworks ist ein Spezialist für Sicherheit in Rechenzentren. Mit der Übernahme von Boomi hat Dell sich auch als Cloud-Anbieter positioniert. (anw)

8 Kommentare

Themen:

  1. Vista Equity Partners übernimmt Tibco

    Tibco

    Nachdem das US-amerikanische Unternehmen sich kürzlich zum möglichen Übernahmekandidaten erklärt hatte, hat nun Vista Equity Partners für 4,3 Milliarden US-Dollar den Zuschlag erhalten.

  2. EMC kauft Cloud-Know-how

    EMC kauft Cloud-Know-how

    EMC ist auf dem Weg zum Software- und Service-Anbieter einen Schritt weiter: Der Speicherhersteller übernimmt den Cloud-Management-Spezialisten Virtustream für 1,2 Milliarden US-Dollar.

  3. Dell schafft offenbar weitere 100 Arbeitsplätze in Halle

    Dell schafft offenbar weitere 100 Arbeitsplätze in Halle

    Der US-amerikanische Computerhersteller will laut einem Zeitungsbericht seine Präsenz in Sachsen-Anhalt vergrößern.

  1. BSA: Obamas Engagement bei Technikthemen "ein gutes Zeichen"

    "Die digitale Wirtschaft ist einer der Treiber für Wirtschaftswachstum und mehr Jobs." Also müsse das US-Parlament Innovatoren helfen, um das Wirtschaftswachstum anzukurbeln, kommentiert ein Vertreter des Softwareindustrie-Verbands BSA die US-Wahl. Obama sei bei Technikthemen stark engagiert. "Das ist ein gutes Zeichen."

  2. Rekord-Rückruf in den USA wegen Takata-Airbags

    Rekord-Rückruf in den USA wegen Takata-Airbags

    Defekte Airbags des japanischen Zulieferers Takata lösen die größte und eine der problematischsten Rückrufaktion der US-Autobranche aller Zeiten aus. Unter dem Druck der US-Verkehrsaufsicht räumte das japanische Unternehmen am Dienstag Gefahren bei insgesamt 33,8 Millionen Fahrzeugen ein

  3. Autobauer Fisker entlässt 75 Prozent seiner Belegschaft

    Der in finanziellen Schwierigkeiten steckende US-Elektroautobauer Fisker hat den Großteil seiner Mitarbeiter entlassen. Etwa 150 von zuletzt noch 200 Mitarbeitern mussten am Freitag gehen, wie US-Medien berichteten.

  1. Quadkopter rettet hilflosen Artgenossen vom Dach

    Quadkopter

    Wer sagt, das private Drohnen nur die Nachbarn ausspionieren oder den Flugverkehr behindern? Quadkopter eignen sich auch für Bergungsaktionen – zum Beispiel von anderen Quadkoptern.

  2. Bundestagsnetz wird abgeschaltet, Abgeordnete müssen Passwörter ändern

    Bundestagsnetz wird am 13. August abgeschaltet

    Am 13. August wird Parlakom für einige Tage vom Netz genommen – sofern die Griechenland-Krise nicht dazwischen kommt. Dies geht aus einer internen Mail des Bundestagspräsidenten Norbert Lammert hervor, die Netzpolitik.org veröffentlicht hat.

  3. GDC Europe 2015: VR-Brillen, DirectX12 und Frauen in der Spielebranche

    GDC Europe 2014

    Kurz vor der Gamescom findet in Köln die Entwicklerkonferenz GDC Europe statt. In diesem Jahr geht es um VR-Brillen, die neuen 3D-APIs DirectX 12 & Vulkan sowie um die Frage, warum Frauen in der Spieleindustrie noch schlechter verdienen als Männer.

  4. Weniger ist mehr

    Fahrbericht: Fiat 500X 1.4 MultiAir DCT 4x2

    Fiat hat seine Alternative zum Mini Countryman überarbeitet. Wir probierten die völlig neue Kombination 1.4 Multiair mit Doppelkupplungsgetriebe und stellen fest: Hier ist weniger mal mehr. Der Rest ist vor allem Geschmackssache

Anzeige