Logo von heise online

Suche
31

Creative-Commons-Musikwettbewerb der Musikpiraten

Der Verein Musikpiraten e.V. hat die Gewinner seines dritten Creative-Commons-Musikwettbewerbs "Free! Music!" bekannt gegeben. Bei dem unter dem Motto "FreeMixter" veranstalteten Wettbewerb durften die Teilnehmer die frei verfügbaren Samples des Remix-Portals ccmixter.org für ihre eingereichten Songs nutzen. [Update: Von den 60 Beiträgen aus 19 Ländern wurden schließlich 19 Songs für den Gewinner-Sampler ausgewählt], der kostenlos von der Bandcamp-Seite der Musikpiraten heruntergeladen werden oder in limitierter Auflage als Digipack mit Booklet samt Bonus-CD zum Preis ab 2,50 Euro (zzgl. 2,50 Euro Versand) bestellt werden kann.

Anzeige

Die bei den beiden vorangegangenen Wettbewerben entstandenen Songs durften zwar frei kopiert und weitergegeben, aber nicht kommerziell genutzt werden. Daher wollten die Veranstalter bei der dritten Auflage sicherstellen, dass die Resultate wirklich "frei" sind, sprich auch kommerziell eingesetzt oder abgeleitete Werke daraus erstellt werden dürfen. Daher mussten sich alle Teilnehmer dazu bereiterklären, die Songs im Falle eines Sieges unter CC-BY-Lizenz (freie, auch kommerzielle Nutzung bei Namensnennung des Urhebers) oder CC-BY-SA (freie, auch kommerzielle Nutzung bei Namensnennung und gleiche Lizenz) zu relizenzieren.

Die Schirmherrin des Wettbewerbs, Allison Crowe, veröffentlicht seit Jahren ihre eigenen Werke unter Creative-Commons-Lizenz bei Jamendo und hat anlässlich des Wettbewerbs eine Acapella-Version sowie die Klavier-Tracks ihres Liedes "Spiral" unter Creative-Commons-Lizenz zum Download bereitgestellt, wenn auch nur unter der nicht-kommerziellen CC-BY-NC.
(vza)

31 Kommentare

Themen:

  1. c't startet neuen Remix-Wettbewerb "The Easton Ellises"

    c't startet neuen Remix-Wettbewerb "The Easton Ellises"

    Remixen Sie zwei Songs der kanadischen Rock-Band "The Easton Ellises" und gewinnen Sie eine CD und Vinyl-Produktion Ihres Tracks. Dank Creative-Commons-Lizenz dürfen Sie Ihre Remixe frei im Internet verteilen.

  2. Creative Commons: Musikpiraten stellen neuen Sampler vor

    Creative Commons: Musikpiraten stellen neuen Sampler vor

    34 Lieder von Punk bis Elektro bietet der neue Sampler des Vereins Musikpiraten – alle unter Creative-Commons-Lizenzen.

  3. c't-Remix-Wettbewerb: Letzte Chance für Einsendungen

    c't-Remix-Wettbewerb: Letzte Chance für Einsendungen

    Die Abgabephase des zweiten c't-Remix-Wettbewerbs neigt sich dem Ende zu. Noch bis Dienstag können Sie sich anmelden und Ihre Remixe per Mail an uns einreichen.

  1. c't-Remix-Wettbewerb: The Easton Ellises

    The Easton Ellises

    Die zehn Gewinner unseres zweiten Remix-Wettbewerbs mit Songs der kanadischen Rock-Band The Easton Ellises stehen fest.

  2. c't-Remix-Wettbewerb "Game Over"

    Die Wettbewerbs-Sieger landen auf der CD/LP "Game Over".

    Die Sieger-Remixe unseres c't-Remix-Wettbewerbs zum Song "Game Over" vom Achim Kück Trio sind ab sofort auf LP/CD/MP3 im heise shop erhältlich.

  3. Open Source auf freiem Fuß

    Die meisten denken, wenn sie Open Source hören, zuerst an Linux oder andere freie Softwareprojekte. Doch auch draußen in der nicht-digitalen Welt gibt es Projekte, die nach den Prinzipien von freier Software handeln.

  1. Schlieren-Effekt: NASA schießt beeindruckende Überschall-Fotos

    NASA: Beeindrucken Fotos der Ãœberschall-Welle

    Die NASA hat den 150 Jahre alten Schlieren-Effekt weiterentwickelt, um bei modernen Überschall-Jets die Druckwelle sichtbar zu machen. Derzeit sind Überschallflüge sehr laut – das neue Verfahren könnte den Weg zu leiseren Überschallflugzeugen ebnen.

  2. Der Giugiaro-Porsche

    Der Seat Ibiza wird 30: Wir gehen hinter dem Lenkrad auf Zeitreise

    Vor 30 Jahren holte der Ibiza Seat aus dem Schlamassel. Wir haben hinter dem Steuer der Urversion dem Geist dieser Jahre nachgespürt und zeigen die unbekannten Modelle des erfolgreichen Spaniers

  3. Fate Customs

    Zweirad

    Der Umbau von alten Motorrädern zu Unikaten, dargestellt anhand der aufstrebenden Firma "Fate Customs". Dahinter steckt ein junger Mann, dessen handwerkliche Fähigkeiten und Kreativität atemberaubende Projekte entstehen lassen

  4. Bären-Tour

    Der zweite Teil unserer Mongoleidurchquerung im Russenbus bringt unter anderem die Erkenntnis, dass in der Wüste Gobi selbst ein UAZ an manche Grenzen seines Könnens stößt

Anzeige