Logo von heise online

Suche
Andreas Wilkens 30

Canon will Océ kaufen

Der japanische Elektronikkonzern Canon bietet 730 Millionen Euro für den niederländischen Anbieter von Druckern, Kopierern und Dokumentenmanagement Océ. Canon will laut Mitteilung den Anteilseignern einen Aufschlag von 70 Prozent auf den Océ-Aktienkurs vom Freitag zahlen. Hinzu kommen Schulden und andere Verpflichtungen, durch die sich die Übernahmekosten für Canon auf 1,5 Milliarden Euro summieren.

Der Océ-Vorstand habe dem Angebot bereits zugestimmt, heißt es. Die Übernahme soll im ersten Quartal 2010 abgeschlossen werden. Mit Hilfe von Océ will Canon nach eigenen Angaben zum Marktführer der weltweiten Printing-Branche aufsteigen. Analysten sehen das Übernahmeangebot als Antwort auf die Übernahme des US-Unternehmens Ikon Office Solutions durch Canons Rivalen Ricoh im vorigen Jahr. (anw)

30 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Toshibas Medizintechnik geht an Canon

    Toshibas Medizintechnik geht an Canon

    Für 666 Milliarden Yen geht Toshibas Tafelsilber an den Konkurrenten Canon.

  2. c't uplink 11.2: Billig-Smartphones, Kopierschutz bei E-Books, Obsoleszenz

    c't uplink 11.2: Billig-Smartphones, Kopierschutz bei E-Books, Obsoleszenz

    Diese Woche sprechen wir in unserem Podcast aus Nerdistan über preiswerte Smartphones und ihre Vor- aber auch Nachteile. Außerdem beleuchten wir das Chaos beim E-Book-Kopierschutz und was dran ist an der geplanten Obsoleszenz.

  3. Deutsche Autobauer sollen Zuschlag für Nokia Here bekommen haben

    Kartenansicht

    Audi, BMW und Daimler haben sich offenbar durchgesetzt und werden Nokias Kartendienst Here übernehmen, wie das Manager Magazin berichtet. Die Kaufsumme soll 2,5 Milliarden Euro betragen.

  4. Vintage Computer Festival: Computern ohne Trinkbecherhalter

    Vintage Computing Festival: Computern ohne Trinkbecherhalter

    Vom 1. bis 3. Mai findet in München das 16. VCFE statt, das Festival für die Freunde älterer Rechner. Die unverzagten Hobbyisten alter Schule zeigen diesmal die "Bits von unten".

  1. Dies und das – Neues aus dem Handymarkt

    Black Friday und Co sorgen dafür, dass Retailer enorme Umsätze bekommen. Einige Newsletter-Anbieter waren auf Urlaub (Thanksgiving) [--] hier eine Liste interessanter Meldungen.

  2. c't uplink 9.2: Wunsch-PC, Schlaf-Tracker, Fallout 4

    c't uplink 9.2: Wunsch-PC, Schlaftracking, Fallout 4

    Christian Hirsch stellt in der jüngsten Folge unseres Podcasts aus Nerdistan die Wunsch-PCs aus der aktuellen c't vor. Danach blickt Jan-Keno Janssen auf seinen Labortest von Schlaf-Trackern zurück, bevor Fabian Scherschel von Fallout 4 schwärmen darf.

  3. Die neue Lust am Analogen

    Die neue Lust am Analogen

    „Digital Natives“ lassen die Analogfotografie weiterleben: Apps und Software imitieren täglich millionenfach die klassischen Bildlooks. Lesen Sie hier die wichtigsten Fakten des Analogtrends und wie Sie schnell und günstig in die faszinierende Welt der filmbasierten Fotografie einsteigen können.

  1. Patentklage: VirnetX fordert Abschaltung von iMessage und FaceTime

    Facetime

    Der Patentverwerter will nun Apples Kommunikationsdienste gerichtlich verbieten lassen und fordert weitere 190 Millionen US-Dollar. Eine Jury hatte VirnetX bereits 626 Millionen US-Dollar zugesprochen, Apple hält dies für ungültig.

  2. Unterwegs im DS E-Tense: Morgengöttin

    Citroen, Elektroautos, alternative Antriebe

    Manchmal öffnet sich ein Fenster in die Zukunft. Eins, das den Blick freigibt auf eine kommende und gute Zeit: DS, die dritte Marke des französischen PSA-Konzerns, hat im Rahmen der Formel E in Berlin die Studie E-Tense gezeigt

  3. 1Password: Browser-Unterstützung auf dem Mac ausgebaut

    1Password im Browser

    Die OS-X-Version der Passwortverwaltung integriert sich nun in drei weitere Browser. Das Update sorgt auch für eine nützliche Neuerung bei der Großdarstellung von Kennwörtern.

  4. Mercedes V250d im Test: Der Raum-Traum

    Mercedes

    Die aktuelle Mercedes V-Klasse mit starkem Diesel könnte ein ideales Auto für umfangreiche Familien sein: Leise, stark, aber nicht zu durstig, enorm viel Platz. Doch für die meisten Familien dürfte diese traumhafte Kombination ein Traum bleiben

Anzeige