Logo von heise online

Suche
Leo Becker 92

Bericht: Apple Retail setzt auf NFC-Bezahlsystem

Das neue Bezahlsytem in den Apple-Läden beherrscht angeblich NFC und könnte auf diese Weise die Rechnungsbegleichung per Smartphone ermöglichen. Einem Bericht zufolge unterstützt das "iPhone 6" die Funktechnik erstmals.

iPhone mit NFC-Chip und Shopping-App – bislang nur in Apples Patentanträgen
iPhone mit NFC-Chip und Shopping-App – bislang nur in Apples Patentanträgen Vergrößern
Apple hat das Point-of-Sale-Bezahlsystem in seinen Retail-Stores erneuert, berichten US-Medien. Statt auf den iPod touch setzt der Konzern nun auf das iPhone 5s in einer Spezialhülle von Verifone – diese erlaubt nicht nur die Kartenzahlung mit dem in Europa seit Jahren üblichen Chip & PIN-Verfahren, sondern sie unterstütze auch NFC, betont der Apple-Retail-Experte Gary Allen.

Damit könnte Apple mobile Bezahlungen von Smartphones oder Kreditkarten entgegennehmen, die den Übertragungsstandard ebenfalls einsetzen – im iPhone fehlt ein entsprechender Chip bisher. Es sei jedoch wahrscheinlich, dass Apple in der nächsten iPhone-Generation auf NFC setze, glaubt BrightWire – der Konzern habe bereits eine Vereinbarung mit China UnionPay über ein mobiles Bezahlsystem geschlossen.

Anzeige

In Patenten und Patentanträgen zeigt Apple seit Jahren Interesse an NFC – entsprechend lange gibt es Gerüchte über die Integration der Funktechnik im iPhone. Nutzer können schon länger bestimmte Accessoires in Apples Läden vom iPhone aus kaufen, dafür muss der Strichcode eingescannt werden. Die Bezahlung folgt dann über den iTunes-Account. (lbe)

92 Kommentare

Themen:

Anzeige
Anzeige
  1. Apple Pay in China: Apple einigt sich mit Kreditkartenmarktführer

    Apple Pay

    Für den kontaktlosen iPhone- und Apple-Watch-Bezahldienst sollen die Terminals von UnionPay verwendet werden können. Dazu wurde nun ein Vorvertrag geschlossen, heißt es in einem Bericht.

  2. Apple Pay: iPhone-Bezahldienst kommt nach China

    Apple Pay

    Apple bringt den kontaktlosen Bezahldienst in das riesige, bislang von einheimischen Anbietern dominierte Land. In China erwirtschaftet Apple zunehmend mehr Umsatz, es ist bereits der zweitgrößte Markt hinter den USA.

  3. Studie: Jeder dritte Deutsche würde mit dem Smartphone bezahlen

    Studie attestiert Deutschen Offenheit für das Bezahlen per Smartphone

    Mobile Payment wird zwar praktisch kaum genutzt, aber viele können sich vorstellen, mit dem Handy zu bezahlen.

  4. "iPhone 7" soll dünner werden

    "iPhone 7" soll dünner werden

    Noch ist das iPhone 6s nicht vorgestellt, schon kommen erste Gerüchte zur übernächsten Apple-Smartphone-Generation auf. Ein gut informierter Analyst glaubt, dass die Geräte 2016 so dünn werden wie noch nie.

  1. Dies und das – Neues im Mobilmarkt

    Die Urlaubssaison geht ihrem Ende zu. Aus diesem Grund kommt langsam, aber sicher wieder Leben in den Handcomputerbereich. Hier eine kleine Liste lesenswerter Neuerungen.

  2. Test: iPad Air 2 und iPad mini 3

    Unmittelbar nach Apples Pressekonferenz durften wir die neuen Modelle ins Testlabor holen. Manches an den Neuerungen überrascht, anderes enttäuscht ein wenig.

  3. Dies und das – auch ohne Apple

    Wer diese Woche irgendeine Technik-Webseite geöffnet hat, fand Apple auf der Frontseite. "Dies und das" kommt aus Gründen der Vollständigkeit nicht komplett ohne Apfelprodukte aus, versucht aber, die Geduld von Apple-Allergikern nicht über Gebühr zu strapazieren.

  1. Fahrbericht: Mercedes A 45 AMG

    Mercedes

    Viele Hersteller haben kleine Wagen mit reichlich Leistung im Programm. Doch der A 45 AMG ist anders als seine direkten Konkurrenten: Er ist kaum zu übersehen, überaus kräftig und, so gewollt, ungewöhnlich laut. Eine Ausfahrt zeigt die ganze Bandbreite seiner Talente

  2. Mercedes V250d im Test: Der Raum-Traum

    Mercedes

    Die aktuelle Mercedes V-Klasse mit starkem Diesel könnte ein ideales Auto für umfangreiche Familien sein: Leise, stark, aber nicht zu durstig, enorm viel Platz. Doch für die meisten Familien dürfte diese traumhafte Kombination ein Traum bleiben

  3. Teilautonom unterwegs in der E-Klasse

    autonomes Auto

    Mercedes hat mir einen fliegenden Teppich vor die Tür gestellt. E220d steht auf dem Kofferraumdeckel des Presseautos, mit dem ich bald 1000 entspannte Kilometer zurückgelegt habe. Fokus des Beitrags: Der Drive Pilot. Ein ähnlicher Begriff wie der Autopilot bei Tesla

  4. Erste Bilder vom "iPad Pro 2"

    Nachfolger vom iPad Air 2 heißt auch iPad Pro

    In China geistern Aufnahmen von Apples nächster Profi-Tablet-Version durchs Netz. Das Gerät könnte im Herbst auf den Markt kommen.

Anzeige