Logo von heise online

Suche
Stephan Ehrmann 70

Apple kontert Motorola-Patentklage mit eigenen Vorwürfen

Nächstes Kapitel im Patentkrieg der Smartphone-Hersteller: Jetzt erwidert Apple eine Klage von Motorola mit einem Gegenangriff. Der iPhone-Anbieter wirft Motorola vor, sechs Patente zu verletzen. Dabei geht es vor allem um die Multitouch-Technik, bei der man einen berührungsempfindlichen Bildschirm auch mit mehreren Fingern und Gesten bedienen kann. Dies geht aus Gerichtsdokumenten hervor, die die Websites PatentlyApple und ZDNet am Wochenende veröffentlichten. Apple hatte sich die Multitouch-Technik weitgehend patentieren lassen.

Anzeige

Als Ziel hinter Motorola steht Google mit seinem Smartphone- Betriebssystem Android, das von diversen Handy-Herstellern genutzt wird. Motorola, lange angeschlagen, rappelt sich gerade mit Android-Telefonen wieder auf. Der Handy-Pionier ist bereits vom Microsoft-Konzern verklagt worden, der sein neues mobiles Betriebssystem Windows Phone 7 auf den Markt bringt. Auch Apple kämpft schon auf der Patentfront mit Android: HTC, einer der wichtigsten Hersteller der Google-Telefone, und der iPhone-Anbieter klagen gegeneinander.

Motorola hatte Apple Anfang Oktober vorgeworfen, 18 Patente zu verletzen. Dabei geht es um Mobilfunktechniken, Antennenkonstruktion, E-Mail-Übermittlung, Software-Management, ortsbezogene Dienste und das Synchronisieren verschiedener Geräte – kurzum so ziemlich alles, was ein modernes Smartphone ausmacht.

In dem harten Konkurrenzkampf auf dem Mobilfunk-Markt greifen die Rivalen zuletzt immer häufiger zu Patentklagen. So bekriegen sich Apple und Weltmarktführer Nokia ebenfalls vor Gericht. (dpa) (se)

70 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Nokia und Microsoft: Der Anfang vom Ende

    Elop

    Vor fünf Jahren schließen Nokia und Microsoft einen Pakt: Der entthronte Weltmarktführer will mit Windows Phone zurück an die Weltspitze und Steve Ballmer sich seinen Traum von der Device-Company erfüllen.

  2. Nokia stellt Rückkehr der Marke im Handy-Markt in Aussicht

    Nokia N1

    Nachdem der einstige Weltmarktführer den Anschluss im Smartphone-Geschäft verlor und das Geschäft an Microsoft abgab, könnte es Ende 2016 wieder Nokia-Telefone geben. Bauen würde sie aber ein Partner.

  3. Ex-Nokia-Chef Stephen Elop geht zu australischem Telecom-Anbieter Telstra

    Ex-Nokia-Chef Stephen Elop

    Stephen Elop wird beim australischen Telecom-Konzern Telstra für Strategie und Innovationen zuständig sein.

  4. Google verklagt Oracle wegen Preisgabe hypothetischer, nicht öffentlicher Zahlen

    Google verklagt Oracle wegen Preisgabe hypothetischer, nicht öffentlicher Zahlen

    Die Schlacht geht in die nächste Runde. Nun fordert Google eine Entschädigung von 3,9 Millionen US-Dollar, da eine Oracle-Anwältin offenbar vertrauliche Zahlen in den Prozess eingebracht hatte.

  1. Das richtige Smartphone für jeden

    Das richtige Smartphone für jeden

    Beim Smartphone-Kauf muss man sich entscheiden: Android, iOS oder Windows? 100, 200 oder mehr Euro? Wir geben Tipps fürs richtige Smartphone und welche Funktionen von USB-C bis NFC man wirklich braucht.

  2. BMW, Daimler und Audi kaufen Kartendienst Here

    Daimler, Audi und BMW kaufen für 2,8 Milliarden Euro den Kartendienst Here von Nokia. Die drei Partner übernähmen Here jeweils zu gleichen Teilenn, teilten die Autokonzerne und der Telekom-Ausrüster mit. Autonom fahrende Fahrzeuge brauchen sehr präzise Straßenkarten, um den Verkehr zu meistern

  3. Android Nougat: Funktionen, Veröffentlichung, Preview-Versionen

    Android Nougat: Funktionen, Veröffentlichung, Preview-Versionen

    Die nächste Android-Version heißt Android Nougat und kommt im Herbst 2016. Welche Funktionen Google in Android ändert, kann man zum großen Teil jetzt schon sehen: dank der Developer-Preview-Versionen von Android N.

  1. Fahrbericht: Infiniti QX30 2.2d AWD

    Fahrbericht: Infiniti  QX30 2.2d AWD

    Individualisten bietet Infiniti mit dem QX30 eine Alternative zum baugleichen Großserien-Mercedes GLA. Man erkauft sich das Fashion Statement mit eingeschränkter Wahlfreiheit und geringerem Komfort. Wer hier Kompromisse macht, outet sich also möglicherweise schnell als Fashion Victim

  2. Husqvarna Enduro-Modelle 2017

    Zweirad

    Mit einem knappen Monat Verzögerung zur Schwestermarke KTM hat Husqvarna seine neue Enduro-Generation für 2017 präsentiert. Es hat drei Jahre gedauert, aber inzwischen lassen sich auch für den Laien Unterschiede zu den orangen Sportenduros erkennen

  3. Klassiker: Mercedes 190 SL-R

    Klassiker

    Der Mercedes 190 SL zieht einen von der ersten Sekunde an in ihren Bann. Als Rennversion 190 SL-R mit frisierter Maschine und kurzer Übersetzung verliert der Roadster - gründlich abgespeckt - 100 Kilogramm und das Dach. Der Fahrspaß ist immens - auch heute noch

  4. Post startet in Bochum Paketzustellung mit E-Autos

    Post startet in Bochum Paketzustellung mit Elektroautos

    Die Post stellt seit Donnerstag in Bochum in einem bundesweiten Pilotprojekt Pakete mit Elektroautos zu. Zum Start seien 24 Fahrzeuge in der Innenstadt im Einsatz, bis zum Jahresende werde die Flotte auf 65 und später auf 166 sogenannte Streetscooter erweitert

Anzeige