Logo von Netze

Suche
Ben Schwan 2

WLAN-Update für iMac

Nach dem EFI-Update aus der vergangenen Woche hat Apple eine weitere hardwarenahe Aktualisierung vorgelegt. Das iMac Wi-Fi Update v1.0 erschien zum Wochenende und richtet sich an Besitzer der All-in-one-Rechner-Linie, wenn diese ihre Maschine ab Ende 2009 erworben haben und Lion nutzen.

Anzeige


iMac der aktuellen Generation. Vergrößern

Behoben wird ein Fehler, bei dem der iMac unter Mac OS X 10.7.3 nach dem Aufwachen zunächst bekannte WLAN-Netzwerke nicht mehr erkennt und entsprechend auch keine Internet-Verbindung aufnehmen kann. Das Wi-Fi Update 1.0 soll diesen Automatismus wieder herstellen und Drahtlos-Probleme lösen. Die Aktualisierung ist knapp 26 MByte groß. (bsc)

2 Kommentare

Themen:

  1. EFI-Update für den Mac mini

    EFI-Update für den Mac mini

    Besitzer einer bestimmten Mac-mini-Generation sollten einen Blick in die Softwareaktualisierung werfen: Apple hat ein Firmware-Update publiziert, das ein Hardwareproblem beheben kann.

  2. EFI: Mac-Sicherheits-Update soll Firmware-Manipulation verhindern

    EFI: Mac-Sicherheits-Update soll Firmware-Manipulation verhindern

    Apple hat eine EFI-Schwachstelle in Mac OS X geschlossen, die einem Angreifer die Modifikation der Firmware ermöglicht. Das Update ist auch für Mountain Lion und Mavericks erhältlich.

  3. Grafiktreiber-Update behebt JPEG-Crash beim iMac

    Grafiktreiber-Update behebt JPEG-Kernelpanik beim iMac

    Durch das Öffnen bestimmter Bilder ausgelöste Abstürze bei Apples All-in-One-Maschine sollen künftig nicht mehr vorkommen, sagt der Hersteller. Alle drei aktuellen Standard-iMacs erhalten Updates.

  4. iMac: BTO-Modelle mit längerer Lieferzeit

    iMac: BTO-Modelle mit längerer Lieferzeit

    Apple kann bestimmte iMacs weiterhin nicht sofort liefern. Eine Aktualisierung der inzwischen anderthalbjährigen Modellreihe ohne Retina-Display ist überfällig.

  1. Downloads zu alten c'ts

    Downloads zu alten c'ts

    Hier ruhen Donwloads zu sehr alten c'ts

  2. Pro & Contra: Verzettelt sich Apple?

    Während es zu Steve Jobs’ Glanzzeiten nur wenige Modelle gab, kommen jetzt immer mehr unterschiedliche Produkte auf den Markt.

  3. Heise-Register-Updates für c't

    Heise-Register-Updates für c't

    Updates für das Heise Register

  1. Internet-Traffic: Android baut Dominanz aus

    Internet-Traffic: Android baut Dominanz aus

    Android verursacht mehr Web-Traffic als alle anderen Mobilbetriebssysteme zusammen. Auf Apple-Geräte entfällt nur noch etwa ein Drittel des Datenverkehrs und Windows Phone dümpelt im einstelligen Prozentbereich vor sich hin.

  2. Firma hinter der Mikrowellenrakete ist pleite

    Firma hinter der Mikrowellenrakete ist pleite

    Die Firma Escape Dynamics wollte Raumgleiter mithilfe von Mikrowellen ins All schicken und damit die Kosten für Starts drücken. Von Anfang an stand das Unternehmen auf technisch wackeligen Füßen, nun ist es bankrott.

  3. Wenn sie nur wollen: Test Renault Mégane RS

    Wenn sie nur wollen ...

    Franzosen beweisen weltweit im Rennsport, dass sie begnadet Fahrzeuge bauen können, wenn sie nur wollen. Beim Renault Mégane RS hat jemand wirklich gewollt. Er ist besser als OPC und GTI zusammen

  4. Schweizer Volk entscheidet über Nachrichtendienstgesetz

    Schweizer Volk entscheidet über Nachrichtendienstgesetz

    Eine breite Allianz aus Politik und Bürgerrechtlern hat genug Stimmen gesammelt: Jetzt dürfen die Schweizer über erweiterte Befugnisse ihres Geheimdienstes abstimmen.

Anzeige