Logo von Netze

Suche
53

WLAN-Hotspot-Paket samt Internetzugang

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (KDG) führt im Rahmen eines Pilotprojekts einen Tarif samt passender WLAN-Hardware ein, mit dem etwa Hotels, Gaststätten oder anderen Betriebe ihren Kunden einen WLAN-Hotspot anbieten können. Interessierte Unternehmer in den von KDG versorgten Regionen erhalten für 20 Euro monatlich einen für den Hotspot-Betrieb ausgelegten WLAN-Router und einen extra zugeschnittenen Internetzugang, der bis 32 oder 100 MBit/s schnell ist.

Anzeige

Darüber hinaus steht dem Anschluss-Inhaber ein weiterer, davon abgetrennter Internetzugang zur Verfügung. Hotspot-Nutzer müssen vor der Nutzung des Internetzugangs die Nutzungsbedingungen akzeptieren, zu denen etwa die Speicherung der Hardware-Adresse ihrer WLAN-Schnittstelle gehört. Außerdem will sich KDG im Rahmen des Vertrags auch um eventuelle urheberrechtliche Abmahnungen kümmern. Den Hotspot-Anbietern stelle das Unternehmen dafür eine kostenlose Service-Hotline bereit, schreibt KDG auf seiner Webseite. (rek)

53 Kommentare