Logo von Netze

Suche
  1. Mehr WLAN-Hotspots von Kabel Deutschland

    Kabel Deutschland hat bereits in 90 Städten WLAN-Hotspots in Betrieb genommen; zusammen sind es bisher über 300.000 Zugriffspunkte. In den nächsten Wochen sollen noch weitere 60 Städte hinzukommen.

  2. Quantenna nimmt WLAN der 10GBit-Klasse ins Visier

    Der US-amerikanische Chip-Hersteller will nun die 8x8-MIMO-Technik in Silizium gießen, also eine Datenübertragung mittels acht räumlich getrennten Datenströmen etablieren. Noch sind aber selbst Geräte, die 4 Streams verarbeiten, selten.

  3. Router-Hersteller: Die meisten Modelle sind vom OpenSSL-Bug Heartbleed nicht betroffen

    Einer Befragung von heisenetze zufolge sind in den meisten Routern nur ältere OpenSSL-Versionen im Einsatz, die vom Heartbleed-Bug nicht betroffen sind. Aber nur wenige Hersteller liefern Belege dafür, dass ihre Geräte nicht verwundbar sind, sodass sicherheitsbewusste Nutzer ihre Geräte selbst testen müssen.

  4. Linux und iOS bündeln Internet-Leitungen

    Es gibt zwar diverse Verfahren, mittels denen sich Internet-Leitungen bündeln lassen, um so den Durchsatz und die Ausfallsicherheit zu erhöhen. Aber Multipath-TCP könnte das erste sein, das sich außerhalb der Router-Welt verbreitet und direkt auf modernen Betriebssystemen Fuß fasst.

  5. Verschlüsselungszwang setzt manche Mail-Nutzer unter Zugzwang

    Große deutsche Mail-Provider wollen ab Ende März Zugriffe per IMAP, POP3 und SMTP nur noch mit eingeschalteter Transportverschlüsselung zulassen. Technisch gesehen ist der Schritt zwar überfällig, doch manche Nutzer ohne grundlegende Netzwerkkenntnisse fühlen sich nicht angesprochen, andere sind ratlos, wie sie das umsetzen sollen.

  1. 9

    Router-Backdoor reloaded: Netgear prüft 11 Modelle

    Router-Backdoor reloaded: Netgear prüft 11 Modelle

    Nachdem bekannt wurde, dass Netgear eine seit Jahresbeginn bekannte Backdoor nicht entfernt, sonder nur versteckt haben soll, will der Netzwerkausrüster die Vorwürfe nun umfassend prüfen.

  2. 5

    ISC stellt Entwicklung an seinem BIND10-DNS-Server ein

    ISC stellt Entwicklung an seinem BIND10-DNS-Server ein

    Das Unternehmen hat die letzte von ihm entwickelte Version veröffentlicht und zieht sich aus der weiteren Entwicklung zurück. Dabei sollte BIND10 ursprünglich BIND9 ablösen, das seinerzeit Hochleistungs-Server nur unzureichend ausschöpfen konnte.

  3. 10

    Grundrechte für Internetnutzer: Brasilianisches Parlament beschließt "Marco Civil da Internet"

    Grundrechte für Internetnutzer: Brasilianisches Parlament beschließt "Marco Civil da Internet"

    Nach einigen Jahren Vorarbeit hat nun die "Internet-Verfassung" den brasilianischen Senat passiert. Präsidentin Dilma Roussef will sie auf der heute beginnenden Konferenz NetMundial präsentieren.

  4. 20

    Remote-Desktop-App jetzt auch für Windows Phone 8

    Remote-Desktop-App jetzt auch für Windows Phone 8

    Mit der Remote-Desktop-App kann man sich den Windows-Desktop auf sein Smartphone holen. Das für Android und iOS seit Langem verfügbare Programm gibt es endlich auch für Windows Phone 8.

  5. 16

    Apple stopft Sicherheitslücken in iOS, OS X und WLAN-Basisstationen

    Apple-Logo

    Die Updates sollen kritische Schwachstellen in Apples Betriebssystemen beseitigen – darunter eine weitere Lücke, die das Ausspähen von SSL-Verbindungen erlaubt. Für die AirPort-Stationen steht ein Heartbleed-Fix bereit.

  6. Nordamerika und Japan machen Ericsson zu schaffen

    Nordamerika und Japan machen Ericsson zu schaffen

    Im ersten Quartal schrumpfte der Umsatz des Netzwerkausrüster im Vorjahresvergleich um 9 Prozent.

  7. 4

    NetMundial: Weichenstellung für die Internet-Zukunft

    NetMundial: Weichenstellung für die Internet-Zukunft

    Der NSA-Skandal hat die Grundfeste des Internets erschüttert. Jetzt steht eine große Neuordnung an: Die USA geben die Aufsicht über die Internet-Verwaltung ICANN schrittweise ab. Wie sie künftig geregelt wird, ist aber noch völlig offen.

  8. 15

    Sicherheitslücke beim Netzwerkmonitor Nagios

    Sicherheitslücke im Netzwerkmonitor Nagios

    Der "Nagios Remote Plugin Executor" führt unter Umständen eingeschleuste Befehle aus. Diese Umstände deuten allerdings schon auf eine generell unsichere Konfiguration hin.

  9. 265

    Netgear-Update: Router-Backdoor nur versteckt?

    Netgear-Update soll Router-Backdoor verstecken

    Das kürzlich veröffentlichte Update für den Netgear-Router DGN1000 soll die mysteriöse Backdoor nicht wie bisher angenommen entfernen, sondern sie lediglich verstecken. Das spräche für eine gewollte Funktion statt für ein Versehen.

  10. 36

    Video-Streamingdienst Netflix hat mehr Kunden und plant Preiserhöhung

    2007 Presidential $1 Coin image from the United States Mint

    Videostreams haben erstmals über eine Milliarde Dollar Umsatz in einem Quartal gebracht. Zwecks weiterer Vermehrung steigen alsbald die Preise.

  11. 12

    Kansas City als Versuchskaninchen für Googles Netzausbau

    Kansas City als Versuchskaninchen für Googles Netzausbau

    Nachdem bisher ausschließlich private Haushalte in ausgewählten Städten an Google Fiber teilnehmen konnten, nimmt der Konzern nun zum ersten Mal Kontakt mit professionellen Nutzern auf. Eine Pionierrolle sollen Geschäfte in Kansas City einnehmen.

  12. 19

    TV-Streaming in der Cloud: Aereo-Anhörung vor US Supreme Court

    Aereo-Logo

    Der US Supreme Court muss entscheiden, ob Aereo Streams über TV-Antennen aus Antennen-Phalanxen und digitale Videorecorder vermieten darf. Dabei geht es auch um die Zukunft der Cloud.

  13. 239

    Samsung offline – Smart-TVs gestört Update

    Samsung ist offline

    Durch eine Störung von Samsungs Internetpräsenz streiken derzeit offenbar viele Funktionen aktueller TV-Geräte des südkoreanischen Konzerns.

  14. 31

    Zugriff auf SMS-Nachrichten und Tor-Traffic dank Heartbleed

    Zugriff auf SMS-Nachrichten und Tor-Traffic durch Heartbleed

    Hackern ist es gelungen, die von SMS-Gateways verschickten Nachrichten auszulesen – Tokens zur Zwei-Faktor-Authentisierung inklusive. Und auch Tor-Exitnodes geben beliebige Speicherinhalte preis.

  15. 18

    IPFire 2.13 Core Update 76 bringt Security Fix für Bug in strongSwan

    IPFire 2.13 Core Update 76 bringt Security Fix für Bug in strongSwan

    Die IPFire-Entwickler raten dazu, das Update möglichst umgehend einzuspielen. Bei verwundbaren strongSwan-Implementierungen können Angreifer die IPSec-VPN-Verbindungen kapern.

  1. Wie HTTP 2.0 das Surfen beschleunigt

    Das Hypertext Transfer Protocol steht kurz vor einer maßgeblichen Erneuerung. Warum, so könnte man sich fragen, braucht man die überhaupt, das Surfen klappt doch prima. Dafür gibt es drei Gründe: Geschwindigkeit, Geschwindigkeit und... Geschwindigkeit.

  2. Netzwerkgeräte, die transparentes Routing verhindern und wie man sie aufspürt

    Theoretisch sollte es sie gar nicht geben, faktisch sind sie eine Plage: Middleboxen sind Netzwerkgeräte, die Header und Nutzlastdaten von IP-Paketen unvorhersehbar verändern und so transparente IP-Übertragungen verhindern. Dabei sind die Middleboxen zugleich nötig und hinderlich.

  3. Interview mit dem Entwickler Olivier Bonaventure

    Multipath-TCP ist eine raffinierte Technik, die mehrere Internet-Leitungen bündelt und so den Datendurchsatz und die Verbindungsstabilität verbessert. Im Interview mit heisenetze äußert sich der Entwickler Olivier Bonaventure unter anderem zu spannenden Anwendungsgebieten.

  4. Bridging Router mit ebtables als LAN-Firewall

    Wenn man schnüffelnden Fernsehern oder Settop-Boxen den Internetzugang entziehen will, der heimische Router aber keine Werkzeuge dafür an Bord hat, hilft ein zusätzliches Router-Schächtelchen auf OpenWRT-Basis.

  5. Server, Clients und WLAN richtig konfigurieren

    Wem ein Gemeinschaftspasswort für das WLAN nicht ausreicht, der kann sein Funknetz mit individuellen Benutzerkonten über Radius absichern. Das ist bei Netzen mit vielen Nutzern sinnvoll und funktioniert mit Windows Servern bereits ab Werk. Wir erklären die Einrichtung und Konfiguration.