Logo von Mac & i

Suche
Leo Becker

Xcode 4.3 unterstützt Gatekeeper-Zertifikate

Xcode steht in neuer Version 4.3 bereit. Sie unterstützt die neuen Zertifikate zum Signieren von Anwendungen für die Sicherheitsfunktion "Gatekeeper" in OS X 10.8 Mountain Lion. [Update: Zahlende Entwickler können darüber hinaus eine erste Version von Xcode 4.4 in Apples Dev-Center beziehen.]

Anzeige

Apple verteilt die eigene Entwicklungsumgebung über den Mac App Store erstmals nicht mehr als Installer, sondern als Anwendung – das erlaubt es, Updates für Xcode direkt herunterzuladen. Zuvor wurde nur der Installer aktualisiert, sodass man Xcode neu installieren musste. Neben allgemeinen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen erweitert Version 4.3 das ARC-Migrationstool um die Fähigkeit, auch Code, der die Garbage Collection nutzt, zu konvertieren.


Neuer Downloadmanager für Xcode-Bestandteile in Version 4.3. Vergrößern

Xcode setzt mindestens Mac OS X 10.7.3 voraus und steht kostenlos im Mac App Store zum 1,35 GByte großen Download bereit. Zum Redaktionsschluss dieser Meldung gab es aber noch Probleme; der Mac App Store zeigte die neue Version zwar an, begann aber nicht mit dem Herunterladen. [Update: Inzwischen scheint der Download aus dem Mac App Store zu funktionieren.] (lbe)

Kommentieren

Themen:

Anzeige
  1. Patch: Apple fasst altes OS X Snow Leopard noch einmal an

    Patch: Apple fasst altes OS X Snow Leopard noch einmal an

    Seit Mittwochabend steht ein überraschendes Update für das 2009 erstmals erschienene OS X 10.6 zur Verfügung. Es behebt App-Store-Probleme.

  2. Mac OS X 10.10.4 soll Netzwerkprobleme beseitigen

    Mac OS X 10.10.4

    Das Yosemite-Update widmet sich verschiedenen Problemstellen: Es soll unter anderem für zuverlässigere Netzwerkverbindungen sorgen und das neue Programm Fotos verbessern.

  3. iOS 9.1 und OS X 10.11.1: Viele Bugfixes und neue Emojis für Apples Systeme

    OS X 10.11 El Capitan

    Das Mobil- und das Mac-Betriebssystem von Apple bekommen länger erwartete Updates. Unter El Capitan soll nun endlich Office 2016 wieder rund laufen.

  4. Xcode-Aktualisierung behebt kritische Probleme

    Xcode-Aktualisierung behebt kritische Probleme

    Apples integrierte Entwicklungsumgebung hat ein Notfall-Update 7.1.1 erhalten. Developer sollten baldmöglichst aktualisieren.

  1. USB-Probleme in OS X 10.11

    Eigentlich sollte El Capitan das nächste Snow Leopard werden – zuverlässig und gut. Doch mit USB-Geräten gibt es zahlreiche Probleme, und zwar über Geräteklassen hinweg. Dabei hatte Apple den USB-Stack extra neu geschrieben, um die Stabilität zu erhöhen.

  2. Erpressungstrojaner und Mac-Malware: Schützen statt zahlen

    An der Tastatur

    Bislang konnten sich Mac-Nutzer relativ sicher fühlen. Inzwischen kursierte aber die erste Ransomware im Netz, die auch OS X infiziert. Sie verschlüsselt Daten und erpresst Lösegeld vom Anwender. Mac & i zeigt, wie Sie sich generell vor Malware schützen können und nennt die Hintergründe.

  3. RoboVM: Mit Java iOS-Applikationen erstellen

    Definition der Action für das Touch-Event (Abb. 2)

    Java-Programmierern, die ihre Ideen auch auf Apples Mobilgeräten umsetzen wollen, bietet RoboVM neue Möglichkeiten – ganz ohne Sprachlernzwang.

  1. Letzter japanischer Hersteller von VHS-Videorekordern stellt Produktion ein

    Ein Jahr nach dem VHS-Aus: Japanischer Hersteller kündigt Produktionsende an

    Eigentlich schien die 40-jährige Geschichte der VHS-Videocassette im Sommer 2015 zu Ende. Damals war die Produktion von VHS-Cassetten eingestellt worden. Nun hat der letzte japanische Hersteller angekündigt, keine Rekorder mehr produzieren zu wollen.

Anzeige