Logo von Mac & i

Suche
Robert Lippert 4

PhoneGap 1.6 mit neuem JavaScript-Layer für iOS

Das HTML5-/JavaScript-Framework PhoneGap wurde in der Version 1.6 vorgestellt. PhoneGap (künftig: Apache Cordova) ergänzt damit ein plattformübergreifendes JavaScript-API für alle unterstützten Plattformen. Neben Android, Windows Phone und BlackBerry steht das sogenannte Cordova-JS damit erstmals auch für die Entwicklung von iOS-Apps zur Verfügung.

Cordova-JS ist aus phonegap-js hervorgegangen – die Idee dahinter ist, dass es sich bis zu 90 Prozent (und mehr) des bei der plattformübergreifenden Entwicklung verwendeten JavaScripts unter Cordova gleicht. Die Bibliothek vereinheitlicht also die Schnittstellen für das System.

Im Übrigen bietet PhoneGap 1.6 noch eine Reihe von Updates und Fehlerbehebungen für den Einsatz unter iOS, BlackBerry, Android, Windows Phone, webOS und Bada. Die Software steht hier zum Download zur Verfügung. (rl)

4 Kommentare

Themen:

Anzeige
  1. Microsoft veröffentlicht Cordova-Erweiterung für Visual Studio Code

    Microsoft veröffentlicht Cordova-Erweiterung für Visual Studio Code

    Mit dem für unterschiedliche Plattformen verfügbaren Code-Editor lassen sich nun auch hybride Apps für iOS, Android, Blackberry und Windows Phone auf Basis von HTML, CSS und JavaScript entwickeln.

  2. NativeScript 1.0: Mobile Apps mit JavaScript und TypeScript

    NativeScript 1.0: Mobile Apps mit JavaScript und TypeScript

    Das quelloffene JavaScript-Framework NativeScript nutzt ein Verfahren, mit dem Programmierer auf die nativen APIs der verschiedenen Betriebssystemplattformen zugreifen können.

  3. Entwicklerkonferenz f8: Facebook veröffentlicht JavaScript-Bibliothek React Native für Windows

    Entwicklerkonferenz f8: Facebook veröffentlicht JavaScript-Bibliothek React Native für Windows

    Wesentliche Teile von Code von Anwendungen, die für für Android und iOS entwickelt wurden, sollen sich unter Windows wiederverwenden lassen.

  4. Facebooks Parse erhält Anbindung an Salesforces Heroku

    Facebooks Parse erhält Anbindung an Salesforces Heroku

    Entwickler, die für ihre Apps Facebooks Backend-Service Parse nutzen, können sie jetzt direkt an Node.js-Anwendungen auf Heroku anbinden.

  1. Rückblick auf Tag 2 der Build 2015

    Am zweiten Tag von Microsofts Konferenz gab es keine großen Neuigkeiten mehr, sondern im Wesentlichen noch Details zu den Ankündigungen den ersten Tages.

  2. Dies und das – Neues mit dem Smartphone

    Es gibt kaum einen Tag, in dem im Smartphone-Markt nichts Interessantes passiert. Hier eine Zusammenfassung lesenswerter Ereignisse.

  3. Plattformübergreifende App-Programmierung mit Delphi und Xamarin

    Xamarin IDE mit Android-Designer

    Die Entwicklung mobiler Applikationen wird für viele Entwickler und Firmen zunehmend wichtiger und lukrativer. Gut, dass die App-Stores von Apple, Google und Microsoft einen relativ unkomplizierten weltweiten Vertrieb der Apps ermöglichen. Mit Delphi und Xamarin gibt es Software, mit denen sich alle drei Plattformen mit derselben Codebasis bestücken lassen.

  1. "iCar": Apple interessiert sich für Autoladestationen

    "iCar": Apple interessiert sich für Autoladestationen

    Die Hinweise auf ein "Apple-Auto" verdichten sich immer weiter: Das US-Unternehmen spricht derzeit mit Firmen, die auf das Aufladen von Elektroautos spezialisiert sind, heißt es in einem Medienbericht.

  2. Renault Grand Scénic: Lang gemacht

    Renault

    Renault zeigt erste Bilder vom neuen Grand Scénic. Der ist deutlich länger als sein geräumiger Vorgänger und sollte so auch mehr Platz bieten.

Anzeige