Logo von Mac & i

Suche
4

PhoneGap 1.6 mit neuem JavaScript-Layer für iOS

Das HTML5-/JavaScript-Framework PhoneGap wurde in der Version 1.6 vorgestellt. PhoneGap (künftig: Apache Cordova) ergänzt damit ein plattformübergreifendes JavaScript-API für alle unterstützten Plattformen. Neben Android, Windows Phone und BlackBerry steht das sogenannte Cordova-JS damit erstmals auch für die Entwicklung von iOS-Apps zur Verfügung.

Anzeige

Cordova-JS ist aus phonegap-js hervorgegangen – die Idee dahinter ist, dass es sich bis zu 90 Prozent (und mehr) des bei der plattformübergreifenden Entwicklung verwendeten JavaScripts unter Cordova gleicht. Die Bibliothek vereinheitlicht also die Schnittstellen für das System.

Im Übrigen bietet PhoneGap 1.6 noch eine Reihe von Updates und Fehlerbehebungen für den Einsatz unter iOS, BlackBerry, Android, Windows Phone, webOS und Bada. Die Software steht hier zum Download zur Verfügung. (rl)

4 Kommentare

Themen:

  1. Visual Studio unterstützt Apache Cordova

    Grundstruktur eine Cordova-App in Visual Studio 2013

    Auf der derzeit in Houston tagenden TechEd North America hat Microsoft eine Erweiterung für die eigene Entwicklungsumgebung vorgestellt, mit der sich hybride Apps mit Apache Cordova erstellen lassen.

  2. NativeScript 1.0: Mobile Apps mit JavaScript und TypeScript

    NativeScript 1.0: Mobile Apps mit JavaScript und TypeScript

    Das quelloffene JavaScript-Framework NativeScript nutzt ein Verfahren, mit dem Programmierer auf die nativen APIs der verschiedenen Betriebssystemplattformen zugreifen können.

  3. Hybride Apps mit Oracles Mobile Application Framework

    MAF wurde im Zuge einer neuen Version von Oracles Mobile Suite veröffentlicht. Die Entwicklung geschah auf Basis der mit ADF Mobile gemachten Erfahrungen, bringt aber einige weitere Features mit.

  1. Cross-Plattform-Apps mit PhoneGap entwickeln

    Bei der Entwicklung von mobilen Anwendung können Anspruch und Wirklichkeit weit auseinanderliegen. Wie sind Projekte für die diversen Plattformen auf die Beine zu stellen? PhoneGap könnte eine Lösung bieten.

  2. Dies und das – immer wieder

    Aufgrund diverser organisatorischer Probleme fielen die letzten beiden Listen ins Wasser. Diesmal gibt es dafür umso mehr interessante Meldungen.

  3. Einstieg in das Enyo-Framework

    Das junge JavaScript-Framework Enyo hat bereits eine wechselhafte Geschichte hinter sich. Aus der Entwicklung rund um Palms/HPs früherem webOS hervorgegangen, ist es an dieses jedoch keineswegs gebunden, sondern eignet sich auch bei der Anwendungsentwicklung für andere Betriebssysteme.

  1. Schatten ihrer selbst

    Klartext

    Ganz oben auf der Klassikwelle schwimmen sie mit wie dieser Bakterienschaum im Meer: Triumphs Klassikmodelle. Alle machen ein Gewese um sie, deshalb mal ein Gegenpunkt: Es sind seelenlose Kackstühle

  2. Assange: Vom Überwachungsstaat zur Überwachungsgesellschaft

    Assange: Vom Ãœberwachungsstaat zur Ãœberwachungsgesellschaft

    Der Wikileaks-Gründer wurde zur Premiere des crossmedialen Projekts "Supernerds" in Köln virtuell auf die Bühne gestellt.

  3. Android M: App-Berechtigungen überarbeitet, neue Stromspar-Features

    Android M: App-Berechtigungen überarbeitet, neue Stromspar-Features

    Die neue Android-Version mit dem Code-Namen M kommt im zweiten Halbjahr 2015: Nutzer können Schnüffel-Apps nun besser einschränken, Google hat außerdem Bezahlsystem und Stromspar-Features überarbeitet.

  4. Preis-Leistungs-Flieger

    Ein Geländewagen, der als solcher vollkommen unter seinen Fähigkeiten bleibt, ist der Jeep Grand Cherokee SRT. Er versucht sich vielmehr auf Asphalt zu profilieren. Immerhin sein Allradantrieb ist dabei hilfreich. Wie er sich fährt, haben wir ausprobiert

Anzeige