Logo von Mac & i

Suche
Ben Schwan 1

"4G"-Marketing: Apple ändert Website in Australien

Apple hat das Marketing für sein neues iPad in Australien auf Geheiß der Verbraucherschutzbehörde ACCC im Web verändert. So findet sich im Auswahlmenü des örtlichen Apple Online Store nun der Hinweis, dass das "iPad Wi-Fi + 4G" zwar "sehr schnelle Mobilfunknetze" unterstütze, aber nicht mit den aktuellen australischen 4G-LTE-Angeboten sowie dem dortigen WiMAX-Netz kompatibel sei. Die ACCC hatte Apple dafür ursprünglich Zeit bis zum 5. April gelassen; Apple bietet in Australien zudem eine Geräterücknahme an.

Anzeige


Kompatibilitätshinweis im Apple Online Store. Vergrößern

Im deutschen Apple Online Store ist der Hinweis unterdessen nach wie vor weniger prominent platziert: Hier steht im Kleingedruckten unter dem Auswahlmenü, dass nur "schnelle GSM/UMTS-Netze auf der ganzen Welt" genutzt werden könnten, "einschließlich HSPA, HSPA+ und DC-HSDPA". Außerdem seien in den USA die 4G-LTE-Netze von AT&T und in Kanada die 4G-LTE-Netze von Bell, Rogers und Telus verwendbar.

Unterdessen schaut sich auch der norwegische Verbraucherombudsmann das Thema "4G"-iPad an: Man habe Apple gebeten, sein Marketing zu ändern und die Kunden nicht länger zu verwirren, schreibt der zuständige Direktor Petter Ravne Bugten auf der Website des "Forbrukerombudet". Der Begriff "4G" wird in den USA auch für HSPA, HSPA+ und DC-HSDPA als Marketingwort verwendet. In Europa ist dies eher unüblich. (bsc)

1 Kommentar

Themen:

Anzeige
  1. Apple: Vorbestellung für Apple Watch startet diese Woche

    Apple Watch in Berlin

    Ab dem kommenden Freitag darf die Computeruhr in neun Ländern reserviert werden, darunter auch Deutschland. Laut Apple sind Lieferengpässen möglich. Online wurden unterdessen Hands-on-Videos veröffentlicht.

  2. Mac & i Heft 5/2015 jetzt vorab im Heise-Kiosk

    Mac & i Heft 5/2015 jetzt vorab im Heise-Kiosk

    Themen: OS X El Capitan, iOS 9, watchOS 2 im Detail. iPhone 6s/6s Plus und iPad mini 4. Außerdem: Time Machine für Fortgeschrittene, Tipps und Tricks zu Apple Mail, AirPlay für alte Sound-Docks, Drohnen mit iOS-Steuerung und: Der Angriff aus dem Stick.

  3. Apple Watch kommt in weiteren Ländern in den regulären Handel – bald auch in Deutschland

    Apple Watch

    Nachdem die Computeruhr lange Zeit nur bei Apple direkt verfügbar war, ist sie nun bei großen Ketten in Frankreich und Australien erhältlich. Deutschland dürfte im Herbst folgen, heißt es in einem Bericht.

  4. Mac & i Heft 5/2015 jetzt im Handel

    Mac & i Heft 5/2015

    Themen: OS X El Capitan, iOS 9, watchOS 2 im Detail. iPhone 6s/6s Plus und iPad mini 4. Außerdem: Time Machine für Fortgeschrittene, Tipps und Tricks zu Apple Mail, AirPlay für alte Sound-Docks, Drohnen mit iOS-Steuerung und: Der Angriff aus dem Stick.

  1. Test: iPad Air 2 und iPad mini 3

    Unmittelbar nach Apples Pressekonferenz durften wir die neuen Modelle ins Testlabor holen. Manches an den Neuerungen überrascht, anderes enttäuscht ein wenig.

  2. Dies und das – Neues aus dem Mobilmarkt

    Es gibt kaum einen Tag, in dem im Smartphone-Markt nichts Interessantes passiert. Hier eine Zusammenfassung lesenswerter Ereignisse.

  3. iBeacons statt NFC

    Apples iBeacon-Dienst navigiert iOS-7-Nutzer durch Räume und schickt passende Informationen auf deren Geräte. Zusammen mit einem mobilen Bezahlsystem könnte die auf Bluetooth LE aufsetzende Technik nicht nur unser Einkaufsverhalten revolutionieren.

  1. Windows 10: Cortana spielt nur noch mit Edge und Bing

    Windows 10: Cortana spielt nur noch mit Edge und Bing

    Microsoft verbaut Windows-10-Nutzern die Möglichkeit, das digitale Assistenzsystem mit anderen Browsern und Suchmaschinen zu verknüpfen.

  2. Qoros zeigt eine neuartige Ventilsteuerung von Free Valve

    Qoros schafft auf der Beijing Motorshow (27. April bis 4. Mai) einen kleinen Marketing-Coup und stellt einen Motor mit einem neuen Ventiltrieb vor. Mit diesem rührt Qoros an einem wiederkehrenden, höchst interessanten Traum aller Motorenkonstrukteure. Wie, versuchen wir kurz zusammenzufassen

  3. Analyse des Urteils zum BKA-Gesetz: Karlsruhe am Limit

    Analyse des Urteils zum BKA-Gesetz: Karlsruhe am Limit

    Die Entscheidung zum BKA-Gesetz zeigt die Grenzen des Bundesverfassungsgerichts, aber auch die Bedeutung professioneller Prozessführung zum Schutz von Freiheitsrechten. Eine Analyse von Ulf Buermeyer

  4. Unbequemer Großinvestor Carl Icahn steigt bei Apple aus

    Unbequemer Großinvestor Carl Icahn steigt bei Apple aus

    2 Milliarden US-Dollar hat Carl Icahn mit seinen Apple-Aktien gescheffelt. Nun verabschiedet er sich von ihnen – vor allem wegen Sorgen um das China-Geschäft des Unternehmens.

Anzeige