Logo von Mac & i

Suche
  1. 4

    Microsofts PowerApps verlassen geschlossenen Beta-Status

    Microsofts PowerApps verlassen geschlossenen Beta-Status

    Als Public Review steht der Cloud-Service zum Erstellen schlichter mobiler Apps und Web-basierter Geschäftsanwendungen nun einem breiteren Publikum zur Verfügung.

  2. 3

    iPhone SE weiter stark nachgefragt

    4 iPhone SE

    Wer Apples neues 4-Zoll-Handy online kaufen will, muss sich immer noch zwei bis drei Wochen gedulden. In manchen Apple-Läden kann man aber Glück haben.

  3. 1

    Noch eine Nobelmarke verkauft Apple-Watch-Zubehör

    Noch eine Nobelmarke verkauft Apple-Watch-Zubehör

    Nach Hermès beginnt Apple nun angeblich auch mit der Luxuslederwarenfirma Coach eine Zusammenarbeit. Ab Sommer soll es mehrere Armbänder geben.

  4. 1

    DJI Phantom 4: Firmware-Upgrade streikt am Mac

    DJI Phantom 4: Firmware-Upgrade streikt am Mac

    Unter OS X 10.11 El Capitan klagen Nutzer über "Upgrade Failed"-Fehler, wenn sie versuchen, ihre Drohne zu aktualisieren. Abhilfe gibt's derzeit nur über Umwege.

  5. App gegen Warteschleifen

    App gegen Warteschleifen

    Mit dem Tool Call Butler sollen sich Hotline-Anrufe abkürzen lassen – in dem die App selbst auf den Kundendienstmitarbeiter wartet.

  6. 93

    Windows 95 auf Apple Watch emuliert (enthält Videomaterial)

    Windows 95 auf Apple Watch emuliert

    Ein findiger Entwickler hat es geschafft, Windows 95 auf der Apple Watch zum Laufen zu bringen. Dazu bedurfte es eines ungewöhnlichen Tricks.

  7. 178

    Lebenslange Haftstrafe für Auto-Hacker gefordert

    Lebensange Haftstrafe für Auto-Hacker gefordert

    Ein Gesetzesentwurf im US-Bundesstaat Michigan sieht drakonische Strafen für Hacker vor, die sich an den IT-Systemen eines Autos zu schaffen machen.

  8. 1

    Apple vs. FBI: Sicherheitslücke soll billiger gewesen sein

    iPhone-Streit

    Zum Knacken eines Terroristenhandys hat die US-Bundespolizei angeblich doch etwas weniger ausgegeben als bislang bekannt. Der Hack habe weniger als 1 Million Dollar gekostet, heißt es in einem Bericht.

Anzeige
  1. 14

    Android-TV-Fernbedienung für iOS

    Android-TV-Fernbedienung für iOS

    Fernseher und Set-Top-Boxen mit Android-Betriebssystem lassen sich künftig auch von iPhone und iPad aus kontrollieren. Der Funktionsumfang fällt allerdings eher rudimentär aus.

  2. 34

    Apple-Music-Client für Android reicht Funktionen nach

    Apple-Music-Client für Android reicht Funktionen nach

    Künftig kann man seine Familienmitgliedschaft bei Apples Streaming-Dienst auch auf mobilen Geräten ohne iOS nutzen. Zudem gibt es weitere neue Features in der Android-App.

  3. 1

    Mobile Festplatten im MacBook-Retina-Look

    Mobile Festplatten im MacBook-Retina-Look

    G-Technology hat neue portable USB-C-Laufwerke im Angebot, die optisch zu Apples Kompaktnotebook passen.

  4. 6

    Leiche im Apple-Hauptquartier: Suizid eines Programmierers

    Apple-Zentrale

    Laut der Polizeibehörden handelt es sich bei dem Opfer um einen 25jährigen Programmierer. Apple nahm mittlerweile zu dem Vorfall Stellung.

  5. 31

    Roaming: Regulierung geht in die letzte Runde (enthält Videomaterial)

    Handy-Telefonieren im Ausland

    Am Wochenende ändern sich die EU-Vorgaben für Handynutzung im Ausland ein letztes Mal, bevor die Roaminggebühren im kommenden Jahr ganz wegfallen sollen. Die Netzbetreiber greifen dem vor, doch lohnt sich ein Blick ins Kleingedruckte.

  6. 3

    Standortabfrage im Hintergrund: Apple fordert Erklärungshinweis

    iPhone

    Apps, die im Hintergrund auf die Position des iPhones zugreifen, müssen diese Maßnahme deutlich erklären, betont Apple in einer neuen Vorgabe für Entwickler.

  7. 3

    Programmierschnittstelle für Apple Music

    Apple Music API

    Mit iOS 9.3 sind Apps in der Lage, Musik und Wiedergabelisten aus Apples Streaming-Dienst anzusteuern. Der iPhone-Hersteller hat Richtlinien zu der neuen Programmierschnittstelle veröffentlicht.

  8. 61

    Apple-Patentantrag: Kennzeichnung für Autokorrektur-Fehler

    iOS-Autokorrektur

    Um Missverständnisse und Peinlichkeiten durch automatisch von iOS veränderte Wörter zu vermeiden, soll das System die Korrekturen jeweils kennzeichnen, schlägt der iPhone-Hersteller in einem Patentantrag vor.

  9. 66

    Marktforscher: Im Tablet-Markt wachsen nur Notebook-Alternativen (enthält Bilderstrecke)

    Microsoft Surface

    Die Absatzzahlen des gesamten Tablet-Marktes schrumpfen laut der International Data Corporation. Ein Bereich reißt die Zahlen aber etwas noch oben: Der Absatz von Detachables konnte sich im vergangenen Quartal verdreifachen.

  10. 16

    Zahlreiche Zugangsdaten für den Messaging-Dienst Slack auf GitHub entdeckt

    Zahlreiche Zugangsdaten für Messaging-Dienst Slack auf GitHub entdeckt

    Die Sicherheitsfirma Detectify hat über tausend Zugangs-Tokens für Slack in öffentlich zugänglichen GitHub-Repositories gefunden.

  11. iMovie verbessert Projekt-Funktionen

    iMovie Mac

    Apple hat die Erstellung von Projekten in der Mac-Version der Videoschnitt-Software vereinfacht. Das Update umfasst weitere Neuerungen und Verbesserungen.

  12. 14

    Photo Raw: on1 kündigt neuen Raw-Entwickler an (enthält Bilderstrecke)

    Photo Raw: on1 kündigt neuen Raw-Entwickler an

    on1 will im Herbst einen neuen Raw-Entwickler auf den Markt bringen, der Tempo macht: Photo Raw soll große Bilder schnell verarbeiten und einen straffen Workflow bieten.

  13. 74

    Marktforscher: Jede zweite Smartwatch kommt von Apple

    Apple Watch

    Der noch junge Markt für Computer-Uhren zeigt kräftiges Wachstum, Apple hat der Schätzung zufolge allein 2,2 Millionen Computer-Uhren im ersten Quartal ausgeliefert. Der Marktanteil der Apple Watch sei aber rückläufig.

  14. 202

    Unbequemer Großinvestor Carl Icahn steigt bei Apple aus

    Unbequemer Großinvestor Carl Icahn steigt bei Apple aus

    2 Milliarden US-Dollar hat Carl Icahn mit seinen Apple-Aktien gescheffelt. Nun verabschiedet er sich von ihnen – vor allem wegen Sorgen um das China-Geschäft des Unternehmens.

  15. 1

    Philips Hue gen 2: Neue App mit Raumsteuerung

    Philips Hue gen 2

    Philips hat die App zur Steuerung des HomeKit-kompatiblen Beleuchtungssystems überarbeitet. Sie unterstützt nun das Zusammenfassen von Lampen in "Räumen".

Anzeige