Logo von Mac & i

Suche
  1. Mac & i Heft 2/2014

    Mac & i Heft 2/2014 jetzt vorab bestellbar

    All Ihre Daten überall sicher vor Lauschern abrufen • iPhone und iPad ohne Limit • Mac-Kaufberatung • Film-Flatrates • Blitzer-Apps • Markdown • Heimtechnik • Rollenspiele • Teamwork • Privatsphäre • OpenCL • Alle vier Mac Pros im Test

  1. 71

    Apple bleibt dank iPhone auf Kurs

    Apple

    Die Befürchtungen, dass Apples Zeit plötzlich schon vorbei sein könnte, haben sich nicht bewahrheitet: Der iPhone-Hersteller kann zwar nicht mehr mit dem ganz großen Wachstum glänzen, die Erwartungen aber dennoch übertreffen.

  2. 3

    iPhone 5s: Apple setzt Werbekampagne fort (enthält Videomaterial)

    iPhone 5s: Apple setzt Werbekampagne fort

    Mit einem neuen Werbespot und Pixies-Untermalung lenkt Apple die Marketing-Bemühungen zurück auf das iPhone 5s. Eine Begleitseite nennt die gezeigten Apps.

  3. Ultrathin: Logitech verbessert iPad-Tastaturhülle

    Ultrathin: Logitech verbessert iPad-Tastaturhülle

    Logitechs dünnes Cover mit integrierter Bluetooth-Tastatur erlaubt nun, das iPad Air oder iPad mini weiter nach hinten zu kippen – und damit in Notebook-Manier den Blickwinkel anzupassen.

  4. Mac-Bundle mit flexiblem Preis

    Mac-Bundle mit flexiblem Preis

    Neun Mac-Programme und ein iOS-Entwickler-Kurs sind derzeit zum Paketpreis erhältlich. Diesen kann der Käufer weitestgehend selbst festlegen.

  5. 1

    FaceTime-Update für Snow Leopard soll Probleme beseitigen

    FaceTime-Update für Snow Leopard soll Probleme beseitigen

    Die Mac-Version von Apples Videotelefoniedienst soll mit der neuen Version 1.0.5 die Verbindungsprobleme in OS X 10.6 beheben. iOS-6-Nutzer berichten weiterhin über Schwierigkeiten mit FaceTime.

  6. 54

    Mac OS X: Apple öffnet Beta-Programm für Allgemeinheit

    Mac OS X: Apple öffnet Beta-Programm für Allgemeinheit

    Nutzer können Vorabversionen von OS X Mavericks jetzt ohne kostenpflichtige Entwickler-Mitgliedschaft installieren. Das Unterzeichnen einer Geheimhaltungsvereinbarung wird allerdings vorausgesetzt.

  7. 44

    Apple vs. Samsung: Google zahlt mit

    Patentstreit

    Googles Rolle im Patentstreit zwischen Apple und Samsung wird deutlicher: Der Konzern beteiligt sich an Samsungs Anwaltskosten und muss unter Umständen auch für die Verletzung bestimmter Apple-Patente aufkommen.

  8. 80

    iOS 7.1.1 weist deutlicher auf In-App-Käufe hin

    iOS 7.1.1 weist deutlicher auf In-App-Käufe hin

    Apple hat die Markierung für Einkaufsmöglichkeiten in kostenlosen Apps ausgedehnt. Mit iOS 7.1.1 weisen nun auch die gewichtigen App-Store-Charts explizit auf In-App-Käufe hin.

  9. 16

    Apple stopft Sicherheitslücken in iOS, OS X und WLAN-Basisstationen

    Apple-Logo

    Die Updates sollen kritische Schwachstellen in Apples Betriebssystemen beseitigen – darunter eine weitere Lücke, die das Ausspähen von SSL-Verbindungen erlaubt. Für die AirPort-Stationen steht ein Heartbleed-Fix bereit.

  10. 220

    WhatsApp hat eine halbe Milliarde Nutzer

    WhatsApp hat eine halbe Milliarde Nutzer

    Die meisten Neukunden hat das Unternehmen nach eigenen Angaben in den vergangenen Monaten in Ländern wie Brasilien, Indien, Mexiko und Russland gewonnen.

  11. 83

    iOS 7.1.1 bessert bei Touch ID nach

    iOS 7.1.1

    Apple hat ein erstes Update für iOS 7.1 freigegeben: Neben weiteren Verbesserungen bei der Fingerabdruckerkennung des iPhone 5s verspricht es die Beseitigung von Fehlern und Sicherheitslücken.

  12. 56

    Withings-Aktivitätstracker misst Sauerstoffsättigung

    Withings-Aktivitätstracker misst Sauerstoffsättigung

    Der neue Withings-Aktivitätstracker Pulse O₂ misst nicht nur Puls und Bewegung, sondern auch die Sauerstoffsättigung des Bluts. Obendrein hat Withings die zugehörige App runderneuert.

  13. AIM-Unterstützung in älteren OS-X-Versionen wird eingeschränkt

    iChat: Apple kappt MobileMe-AIM-Accounts in älteren OS-X-Versionen

    Nutzer können AOLs Instant Messaging-Dienst in iChat mit ihrer me.com- oder mac.com-Adresse künftig nur noch nutzen, wenn sie mindestens Mac OS X 10.7.2 einsetzen.

  14. 2

    Logitechs iOS-7-Gamepad deutlich reduziert

    Logitechs iOS-7-Gamepad deutlich reduziert

    Ein Elektronikhändler verkauft Logitechs PowerShell-Controller derzeit günstiger – das Accessoire dient iPhone und iPod touch obendrein als externer Akku.

  15. 10

    Apple treibt Pläne für mobilen Bezahldienst voran

    Apple treibt Pläne für mobilen Bezahldienst voran

    Der iPhone-Hersteller ist einem Bericht zufolge auf der Suche nach leitenden Mitarbeitern mit Mobile-Payment-Erfahrung. Sie sollen dabei helfen, den Bezahldienst für den Kauf nicht-digitaler Waren auszubauen.

  16. 70

    iOS-Jailbreak: Schadsoftware späht Apple-ID aus

    iOS-Jailbreak: Schadsoftware späht Apple-ID aus

    iOS-Nutzer mit Jailbreak haben Malware auf ihren iPhones entdeckt. Die "Unflod Baby Panda" getaufte Schadsoftware liest Benutzernamen und Passwort des Apple-Accounts aus und übermittelt diese an einen Dritt-Server.

  17. 114

    Thunderbolt 2015 mit neuen Steckern, 40 GBit/s und 100-Watt-Ladefunktion Update

    Thunderbolt-Kabel mit Stecker

    Mit der übernächsten CPU-Generation Skylake will Intel auch die Thunderbolt-Schnittstelle auf PCI Express 3.0 umstellen und mit kompakteren Steckern deutlich höhere Leistungen übertragen, ähnlich wie es USB Power Delivery plant.

  18. 84

    Apple vs. Samsung: Gegenrechnung zu Apples Milliarden-Forderung

    Samsung und Apple

    Eine von Samsung angeheuerte Expertin hat argumentiert, die Nutzung von fünf Apple-Patenten sei nur knapp 40 Millionen Dollar Wert – statt der von Apple geforderten Summe von 2,2 Milliarden Dollar.

  19. 1

    Danny Boyle als Regisseur für Steve-Jobs-Film im Gespräch

    Steve Jobs

    Der Trainspotting-Regisseur könnte nach jüngsten Informationen die Verfilmung der Biografie des verstorbenen Apple-Gründers übernehmen – und Leonardo DiCaprio für die Steve-Jobs-Rolle anheuern.

  20. 81

    "Besser": Apple startet Umwelt-Kampagne (enthält Videomaterial)

    "Besser": Apple startet Umwelt-Kampagne

    Apple betont die Fortschritte beim Umweltschutz in einer neuen Kampagne. Die Rechenzentren und das künftige "Mutterschiff" sollen komplett auf erneuerbare Energie setzen.

  1. All Ihre Daten jederzeit

    Apples iCloud ist praktisch, aber unvollkommen: Sie hält nur Dokumente von Apps bereit, die speziell dafür angepasst wurden. Der Fotostream ist auf 1000 Bilder, das kostenpflichtige iTunes Match auf 25.000 Songs und die Video-Über­tragung aufs Kabel begrenzt. E-Mails sind gänzlich unverschlüsselt, und sämtliche Daten in der iCloud können belauscht werden – nicht nur von der NSA. Mac & i stellt Ihnen Lösungen für all diese Probleme vor.

  2. iBeacons statt NFC

    Apples iBeacon-Dienst navigiert iOS-7-Nutzer durch Räume und schickt passende Informationen auf deren Geräte. Zusammen mit einem mobilen Bezahlsystem könnte die auf Bluetooth LE aufsetzende Technik nicht nur unser Einkaufsverhalten revolutionieren.

  3. OpenCL auf dem Mac

    OpenCL hat das Potenzial, die Rechenkraft des Mac dramatisch zu steigern – nicht nur auf dem neuen Pro. Denn die Schnittstelle zapft neben dem Prozessor auch alle Grafikeinheiten für Berechnungen an. Wie der Standard funktioniert und für welche Aufgaben er sich eignet, zeigen wir anhand eines kleinen Benchmark-Tools, das wir zum Download bereitstellen.

  4. SSL-Lücke in iOS und OS X: "Ein Sicherheitsdesaster"

    Datenschutz, Netzwerk, Sicherheit

    Der Sicherheitsforscher Stefan Esser spricht im Interview mit Mac & i über die am Freitag bekanntgewordene Verschlüsselungslücke in iOS und OS X und ihre Hintergründe.

  5. Schreiben mit Markdown – am Mac und unter iOS

    Die einfache Syntax der Auszeichnungssprache Markdown (und deren Erweiterung MultiMarkdown) trennt den Inhalt eines Textes von dessen Gestaltung und funktioniert mit jedem Texteditor. Erst beim Export in Formate wie PDF, ePub, HTML oder RTF bestimmt man das Aussehen. Spezielle Markdown-Tools helfen dabei.

  6. Energisch einschreiten

    Läuft Ihr iPhone oder iPad ungewohnt schnell leer, steckt vermutlich eine App dahinter, die mehr Dinge im Hintergrund erledigt als sie soll. Fortgeschrittene Nutzer kommen solchen Kandidaten auf die Schliche.

  7. Macoun 2013

    Zum sechsten Mal trafen sich Mac- und iOS-Programmierer auf der Macoun, um sich in 22 Vorträgen informieren und inspirieren zu lassen. Es war für jeden etwas dabei, vom Einsteiger bis zum Experten.

  8. FAQ zur Mac & i-App

    Falls Sie eine Frage zur neuen Mac & i-App haben, lesen Sie bitte zunächst diesen Beitrag. Vermutlich haben wir sie bereits beantwortet.

  9. Die neue Mac & i-App im Detail

    Bisher konnten Sie Mac & i auf dem iPad nur im Original-Layout lesen. Die komplett neu entwickelte App bringt einen deutlichen Mehrwert.

  10. "Wir beobachten das mit Argusaugen"

    mStore, nach eigenen Aussagen größter deutscher Premium-Reseller, betreibt 17 Filialen in deutschen Großstädten. Doch die Konkurrenz durch Apples Filialen wächst. Mac & i fragte den Geschäftsführer Martin Willmann, wie er das findet.

  11. Die Perlen im Dickicht (Leseprobe)

    Mit dem iPhone in der Tasche sind tausende Restaurants, Ärzte und Geschäfte samt Bewertungen und Kommentaren nur einen Fingertipp weit entfernt. Oder sind es doch zwei oder mehr? Wir haben uns angesehen, was die Apps im Alltag taugen und welche die fleißigste Community haben.

  12. Power für Ihren Mac (Leseprobe)

    Es hat einen guten Grund, dass Apple in den neueren Macs SSDs oder Fusion Drives einbaut: Der Rechner fühlt sich dadurch mindestens doppelt so schnell an wie mit einer konventionellen Festplatte. Sie brauchen aber keineswegs einen neuen Mac zu kaufen, um diesen Effekt auch zu erleben: Eine Solid-State Disk lässt sich in fast jedem Intel-Mac seit 2006 nachrüsten. Das ist schon ab 60 Euro möglich und gar nicht schwierig, wenn Sie das richtige Modell nehmen und unsere Einbautipps beherzigen.