Logo von Mac & i

Suche
  1. Erpressungstrojaner und Mac-Malware

    Schützen statt zahlen

    An der Tastatur

    Bislang konnten sich Mac-Nutzer relativ sicher fühlen. Inzwischen kursierte aber die erste Ransomware im Netz, die auch OS X infiziert. Sie verschlüsselt Daten und erpresst Lösegeld vom Anwender. Mac & i zeigt, wie Sie sich generell vor Malware schützen und nennt die Hintergründe.

    2 Kommentare

Anzeige
  1. Mac & i Heft 3/2016

    Mit dem iPhone unterwegs • Den Mac optimieren • Neue MacBooks • Automatisieren mit JavaScript • Apple ID • CarPlay • Bluetooth-Lautsprecher • Mobile Scanner • Apples Umweltbilanz • 3D mit Metal • Neue Gesten für OS X • iPhone-Display reparieren (lassen)

  1. Jailbreak-App für iOS 9.3.3 veröffentlicht

    Pangu Jailbreak

    Das chinesische Team Pangu hat ein neues Jailbreak-Tool für iOS bis hin zur aktuellen Version 9.3.3 freigegeben. Nutzer müssen eine eigene Jailbreak-App installieren, die nur auf 64-Bit-Geräten läuft und die Apple ID abfragt.

  2. Probleme mit iBooks auf dem iPad offenbar ausgeräumt

    iBooks iPad

    iPad-Nutzer haben – zeitgleich mit der Veröffentlichung von iOS 9.3.3 – Probleme mit verschiedenen Funktionen in der iBooks-Apps gemeldet, darunter dem Zugriff auf den iBooks Store. Dies scheint nun von Apple behoben.

  3. 3

    Clash-of-Kings-Foren geknackt: Daten von 1,6 Millionen Spielern veröffentlicht

    Bastian Schweinsteiger wirbt für Clash of Kings

    Die Angreifer verschafften sich durch eine Sicherheitslücke Zutritt, die seit 2013 bekannt ist.

  4. Safari-Tool "Speedafari" derzeit kostenlos

    Speedafari

    Mit einer cleveren Kombination aus Widget und Inhalte-Blocker lässt sich Safari auf iPhone und iPad schnell anpassen, um beispielsweise bei schlechter Mobilfunkverbindung alle datenhungrigen Elemente auszublenden.

  5. 38

    Wire-Messenger ist jetzt vollständig Open Source

    Wire-Messenger ist jetzt Open Source

    Der Sourcecode des WebRTC-Messenger des Schweizer Unternehmens Wire ist jetzt komplett verfügbar. Bisher gab es bereits einige quelloffene Bibliotheken, aber erst jetzt stehen auch die Clients und UI-Komponenten auf GitHub.

  6. Apple arbeitet in Berlin angeblich an Kartendienst

    Apple Maps

    Der Konzern hat angeblich "äußerst aggressiv" Mitarbeiter des Konkurrenten Here aus der Bundeshauptstadt abgeworben, um den hauseigenen Kartendienst weiterzuentwickeln.

  7. 63

    DHL kooperiert mit Smart: Der Kleinwagen als Lieferadresse

    DHL kooperiert mit Smart: Der Kleinwagen als Lieferadresse

    Auch Smart kooperiert nun mit dem Paketdienst. Die Kleinwagen sollen als Paketstation dienen.

  8. iOS-App-Store-Statistik: Das meiste Geld wird mit In-App-Verkäufen verdient

    iOS-App-Store-Statistik: Das meiste Geld wird mit In-App-Verkäufen verdient

    Die 200 profitabelsten Programme im US-amerikanischen App Store teilen sich fast allesamt ein Geschäftsmodell. Und es wird viel gespielt.

Anzeige
  1. Apple Watch: Sonderarmbänder zu den olympischen Spielen

    Apple Watch: Sonderarmbänder zu den olympischen Spielen

    Apple hat zur Olympiade in Rio neue Nylonarmbänder in den Nationalfarben der Teilnehmerländer im Angebot. Verkauft werden sie allerdings nur in einem einzigen Laden.

  2. Microsoft veröffentlicht ein Analysewerkzeug für die Windows Bridge for iOS

    Microsoft bringt ein Analysewerkzeug für die Windows Bridge for iOS

    Das Web-basierte Tool überprüft vorhandene iOS-Apps inklusive der verwendeten Bibliotheken darauf, wie gut sie sich zur Portierung auf die UWP mit der Windows Bridge for iOS eignen.

  3. "iPhone 7"-Starttermin vorausgesagt

    Apple iPhone 6

    Ein üblicherweise gut informierte Apple-Marktbeobachter glaubt zu wissen, wann die nächste Smartphone-Generation aus Cupertino vorgestellt wird.

  4. Untersuchung: Apple Watch verlockt Käufer zu mehr Sport

    Apple Watch

    Laut dem jüngsten Panel des Smartwatch-Marktforschers Wristly sind 83 Prozent der Apple-Watch-Besitzer fitter als ohne die Computeruhr – wenn sie deren Aktivitätsfunktionen denn nutzen.

  5. 92

    Wohl seltenster Apple-1 kommt unter den Hammer

    Wohl seltenster Apple-1 kommt unter den Hammer

    Ab Montag lässt sich im Rahmen einer Wohltätigkeitsauktion ein Apple-1 aus der allerersten Produktionsserie ersteigern. Über eine Million US-Dollar könnte zusammenkommen.

  6. 75

    Nintendo: "Pokémon Go ändert kaum etwas an Geschäftsprognose" – Aktie rutscht ab (enthält Bilderstrecke)

    Pokèmon Go

    Der Erfolg der Taschenmonster ließ den Nintendo-Kurs in den vergangenen zwei Wochen ansteigen. Nun gab der Konzern bekannt, er werde sich auf das Geschäftsergebnis kaum auswirken.

  7. 21

    Verizon macht Kauf von Yahoo angeblich fest Update

    Verizon macht Kauf von Yahoo angeblich fest

    Das Schicksal von Yahoo scheint besiegelt: Wie erwartet ist Verizon Medienberichten zufolge der Käufer. Damit würde eines der bekanntesten Internet-Unternehmen nach über 20 Jahren die Unabhängigkeit verlieren.

  8. 19

    Richtlinien für mehr IT-Sicherheit in Autos

    Richtlinien für mehr IT-Sicherheit in Autos

    Die fortschreitende Vernetzung von Autos erfordert neue Denkweisen bei deren Produktion . Ein neuer Leitfaden der US-Automobilindustrie dokumentiert bewährte Methoden im Umgang mit "Cyber Security" in Fahrzeugen.

  9. 60

    OneDrive erkennt Pokémon

    Pokemon Go

    Mit dem neusten serverseitigen Update werden Pokémon-Screenshots automatisch erkannt und getaggt.

  10. 61

    Snowden lehrt iPhones das Whistleblowing (enthält Bilderstrecke)

    Snowden lehrt iPhones das Whistleblowing

    NSA-Whistleblower Edward Snowden denkt öffentlich über eine intelligente Smartphone-Hülle nach, die den Besitzer bei verdächtigen Sendeaktivitäten seines Handys warnen soll. Falls realisierbar soll das Gerät zuerst für das iPhone 6 auf den Markt kommen.

  11. 211

    OEZ-Attentat: Smartphone-Warnsystem KatWarn überlastet

    OEZ-Attentat: Smartphone-Warnsystem KatWarn überlastet

    Nach dem gestrigen Amoklauf im Münchener Olympia-Einkaufszentrum riefen 250.000 Nutzer Informationen über das Katastrophenwarnsystem KatWarn ab – was das System an seine Kapazitätsgrenze brachte.

  12. 81

    Pokémon Go knackt App-Store-Rekord

    Pokémon Go knackt App-Store-Rekord

    Das Augmented-Reality-Spiel um die Pokémon-Jagd in freiem Gelände wurde in der ersten Woche häufiger installiert als jede andere App zuvor. Davon profitieren neben dem Hersteller selbst vor allem Apple und Google.

  13. 416

    Car-Sharing-Unfall: Aufregung um angebliche Datenprofile in BMWs

    Unfall beim Car-Sharing: Aufregung um angebliche Datenprofile in BMW-Autos

    Nach einem tödlichen Unfall mit einem BMW des Car-Sharing-Anbieters Drive Now wurde der Fahrer zu einer Haftstrafe verurteilt. Im Prozess spielten Daten aus dem Fahrzeug eine wichtige Rolle. Legt BMW Profile seiner Kunden an?

  14. 17

    Promi-Mailaccounts gehackt: Gefängnisstrafe für US-Amerikaner

    Hacker

    Ein junger US-Amerikaner spionierte unter anderem Hollywood-Stars aus, indem er sich per Phishing Zugriff auf über 360 Mailaccounts verschaffte. Dafür wurde er nun verurteilt.

  15. 26

    Zielgerichtete Werbung: Spotify serviert Reklame passend zur Playlist

    Zielgerichtete Werbung: Spotify serviert Reklame passend zur Playlist

    Der Streaming-Dienst Spotify ermöglicht es Werbekunden jetzt, sich "programmbezogen" einzukaufen und die rund 70 Millionen Gratisnutzer nach Merkmalen wie Musikvorlieben, Alter, Geschlecht und "Verhaltenssegmenten" anzusprechen.

  1. 2

    Erpressungstrojaner und Mac-Malware: Schützen statt zahlen

    An der Tastatur

    Bislang konnten sich Mac-Nutzer relativ sicher fühlen. Inzwischen kursierte aber die erste Ransomware im Netz, die auch OS X infiziert. Sie verschlüsselt Daten und erpresst Lösegeld vom Anwender. Mac & i zeigt, wie Sie sich generell vor Malware schützen können und nennt die Hintergründe.

  2. 6

    Audioaufnahmen mit dem iPhone: So gelingen perfekte Mitschnitte

    Diktiergeräte waren gestern: Musik, Vorträge oder Gespräche zeichnen viele Menschen heute mit ihrem Smartphone auf. Mac & i zeigt, was dabei zu beachten ist, damit die Klangqualität stimmt – und gibt weitere Audiotipps.

  3. 54

    Apple Mail für OS X: Probleme lösen, Tricks nutzen

    Apple Mail Tipps

    Leichte Bedienbarkeit zeichnet die Mac-App Mail aus. Doch nicht alles funktioniert wie erwartet – und manchmal hängt sich Apples E-Mail Client einfach auf. Mac & i gibt Antworten auf häufige Leserfragen: Mit Tipps zu Bedienung, Konfiguration, Backup und Hilfe bei der Fehlersuche.

  4. 15

    Gefahr in der Mail: So erkennen Sie Phishing-Versuche

    Phishing-Mail

    Vor Viren und Trojanern brauchen sich iPhone- und iPad-Besitzer nach wie vor kaum zu fürchten. Vor Phishing-Attacken, die Passwörter oder Kontodaten ausspionieren, sollten Sie sich aber in Acht nehmen. Wir zeigen wie.

  5. 197

    Sollte Apple OS X abschotten wie iOS?

    Die Daten auf iPhone und iPad sind so gut geschützt, dass selbst das FBI große Mühe hat, heranzukommen. Auf dem Mac ist hingegen schon der erste Erpressungstrojaner im Umlauf. Wir haben diskutiert, ob das Sicherheitskonzept von iOS auch für OS X taugt.

  6. 51

    Tipps und Tricks zu Siri

    Nur wenige Nutzer verwenden die Sprachassistentin regelmäßig, denn ihr Potenzial ist kaum bekannt. Wir zeigen, was Siri alles kann und wie man sie optimal konfiguriert und nutzt.

  7. 78

    Time Machine: Wenn Backups den Mac bremsen

    Die stündliche Time-Machine-Sicherung kann einen Mac derart ausbremsen, dass die Bedienung keinen Spaß mehr bereitet. Wir zeigen, wie man die Systembelastung bei Backups verringert.

  8. 161

    USB-Probleme in OS X 10.11

    Eigentlich sollte El Capitan das nächste Snow Leopard werden – zuverlässig und gut. Doch mit USB-Geräten gibt es zahlreiche Probleme, und zwar über Geräteklassen hinweg. Dabei hatte Apple den USB-Stack extra neu geschrieben, um die Stabilität zu erhöhen.

Anzeige
  1. 105

    Pro & Contra: Wird das iPhone SE ein Hit?

    Nach jahrelangem Warten bringt Apple endlich ein neues 4-Zoll-iPhone auf den Markt. Doch die Ausstattung spaltet die Gemüter.

  2. 30

    Apple ist 40

    40 Jahre Apple

    Am 1. April wurde die Apple Inc. aus der Kleinstadt Cupertino in Kalifornien vier Jahrzehnte alt. Stephen G. Wozniak, Steven P. Jobs und Ronald G. Wayne unterzeichneten vor 40 Jahren die Gründungsurkunde. Was hat sich seitdem getan? Viel!

  3. 203

    Pro & Contra: Kommt der ARM-Prozessor im Mac?

    Pro & Contra ARM-CPU

    Die iPhone- und iPad-Prozessoren werden immer leistungsfähiger. Ihr Einsatz im Mac hätte Vor- und Nachteile.

  4. 268

    Pro & Contra: Nimmt Apple die Profis wieder ernst?

    Der Mac hat 10-Bit-Farbtiefe gelernt, das neue iPad Pro eignet sich samt Stift auch für Illustratoren. Kümmert sich Apple wieder mehr um die Pro-User?

Anzeige