Logo von Mac & i

Suche
  1. Mac & i Heft 4/2014

    Mac und iPhone vereint • Apps und Zubehör für den Urlaub • Kindersicherung • Fremdsprachen-Apps • Fonts • Foto-Werkstatt Pixelmator • Erklärvideos in iMovie • Aktivlautsprecher • SSDs • Mehr Speicher für iPhone und iPad • Adobes Creative Cloud 2014 • Apple-Händler

  1. 89

    Studie: Die meisten Smartphone-Nutzer laden 0 Apps pro Monat herunter

    iOS 7

    Nach einer Erhebung der Marktforscher Comscore lädt der Großteil der US-Smartphone-Nutzer im Monat durchschnittlich gar keine Apps herunter. Zugleich wird aber immer mehr Zeit mit Mobil-Software verbracht.

  2. 58

    Einstweilige Verfügung: Kein Secret mehr für brasilianische iPhone-Nutzer

    Einstweilige Verfügung: Kein Secret mehr für brasilianische iPhone-Nutzer

    Apple hat die App "Secret" aus dem brasilianischen App Store entfernt. Die Staatsanwaltschaft hält sie für verfassungswidrig – und fordert, die App nachträglich von den Geräten der Nutzer zu löschen.

  3. 3

    iPhone 6: Verzögerung bei Display-Produktion könnte für knappe Bestände sorgen

    iPhone 6: Verzögerung bei Display-Produktion könnte für knappe Bestände sorgen

    Einem Bericht zufolge musste Apple die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms überarbeiten – dies habe die Produktion in Verzug gebracht. Angebliche Foxconn-Informationen nennen Spezifikationen der nächsten iPhone-Generation.

  4. 101

    Health-App in iOS 8: Apple spricht angeblich mit Versicherern

    Health-App in iOS 8: Apple spricht angeblich mit Versicherern

    Neben Krankenhäusern und der Fitness-Branche hat Apple einem Bericht zufolge auch Versicherungen im Blick für die künftige HealthKit-Schnittstelle. Diese soll Fitness- und Gesundheitsdaten aus verschiedenen Apps zusammenführen.

  5. 25

    Fehler in populären iOS-Apps ermöglichen Anrufe ohne Nutzereingriff

    Fehler in populären iOS-Apps erlauben Anrufe ohne Nutzereingriff

    Aufgrund eines nicht überprüften URI-Schemas können Angreifer mit Gmail, Google+ oder Facebook Messenger die Telefonnummer eines Nutzers herausbekommen. Apples eigener Browser hat das Problem nicht.

  6. 10

    Tennisschläger mit iOS- und Android-Anbindung

    Tennisschläger mit iOS- und Android-Anbindung

    Zur Spiel- und Technikanalyse von Tennis-Sportlern hat Sony einen kleinen Sensor zum Einsetzen in den Schlägergriff angekündigt. Dieser lässt sich per App abfragen.

  7. Amazon-Streit: Apple erlaubt sich Seitenhieb

    Amazon-Streit: Apple erlaubt sich Seitenhieb

    In den Konflikt zwischen dem E-Commerce-Riesen und Verlagen hat sich nun auch Cupertino eingeschaltet – und zwar äußerst dezent. Nachdem Amazon in einem offenen Brief George Orwell falsch zitiert hatte, bewirbt Apple diesen nun im iBooks Store.

  8. Entfleuchte Schaltbilder: Hoffnung auf iPhone mit 128 GByte

    Entfleuchte Schaltbilder: Hoffnung auf iPhone mit 128 GByte

    In Asien kursieren Baupläne, die Details eines neuen Apple-Smartphones mit verdoppeltem NAND-Flash zeigen sollen. Bislang ist nach wie vor bei 64 GByte Schluss.

  9. 72

    Sammelklage wegen Grafikausfällen beim MacBook Pro 2011 geplant

    Sammelklage wegen Grafikausfällen beim MacBook Pro 2011 geplant

    US-Anwälte erheben derzeit nähere Informationen bei betroffenen Nutzern. Apple hat für das seit vergangenem Herbst auftretende Problem nach wie vor keine Lösung angeboten.

  10. Bericht: Apple beantragt "Schmuckproduktion" für seine Saphirfabrik

    Bericht: Apple beantragt "Schmuckproduktion" für seine Saphirfabrik

    Die von GT Advanced Technologies betriebene Großanlage war bislang als Produktionsstätte für Mobilelektronik-Bildschirme bekannt. Nun scheint Apple dort auch die "iWatch"-Gläser herstellen zu wollen.

  11. 2

    Apple behebt Fehler bei iWork für OS X und iOS sowie iMovie für OS X

    Apple behebt Fehler bei iWork für OS X und iOS sowie iMovie für OS X

    Pages, Keynote und Numbers sollen auf allen Plattformen stabiler laufen. iMovie bekommt in der Mac-Version ein Update.

  12. 26

    Zweite öffentliche Beta von Mac OS X 10.10 Yosemite

    Zweite öffentliche Beta von OS X Yosemite

    Für Mitglieder in Apples kostenlosem "Public Beta"-Programm verteilt Apple einen neuen Build das Mac-Betriebssystems. Auch eine neue Vorabversion von iTunes 12 gibt es.

  13. 25

    US-Serie "Selfie": Twitter hängt komplette Pilotfolge an ein Hashtag an

    US-Serie "Selfie": Twitter hängt komplette Pilotfolge an ein Hashtag an

    Internetnutzer können die komplette Pilotfolge einer neuen US-Comedyserie twittern, wenn sie nur das richtige Hashtag benutzen. Der US-Sender ABC will so Werbung machen für die Serie "Selfie", die erst ab Ende September im Fernsehen laufen soll.

  14. 21

    Musik-Dienst Soundcloud: Werbung für Hörer, Geld für Künstler

    Soundcloud

    Die Musik-Plattform Soundcloud, schon mal als "Youtube für Musik" bezeichnet, macht einen großen Schritt in Richtung Geldverdienen. Auch die Musiker sollen davon etwas abbekommen.

  15. 40

    Ausprobiert: Mailbox für den Mac

    Ausprobiert: Mailbox für den Mac

    Auf dem iPhone sorgten die Wischgesten von Mailbox für so viel Furore, dass Dropbox die App kurzerhand eingekauft hat. Nun ist der E-Mail-Client in OS X angekommen – Mac & i hat sich die Beta näher angesehen.

  16. National Football League kommt auf Apple TV

    National Football League kommt auf Apple TV

    Apples erweitert das Sportangebot seiner TV-Box um Videos der Football-Liga NFL. Der Kanal NFL Now ist auch in Deutschland verfügbar, bestimmte Inhalte setzen ein Abonnement voraus.

  17. 82

    Externer Akku fürs Handgelenk

    Externer Akku fürs Handgelenk

    Um ein Lightning-iPhone oder ein Micro-USB-Gerät unterwegs leicht mit Strom zu versorgen, will ein Accessoire-Hersteller einen externen Akku in Form eines Armbands anbieten.

  18. 46

    Sicherheitsfirma: iMessage stellt ein Drittel des Textnachrichten-Spams

    Sicherheitsfirma: iMessage stellt ein Drittel des Textnachrichten-Spams

    Spammer setzen einem Bericht zufolge zunehmend auf Apples Messaging-Dienst, um unerwünschte Werbenachrichten an Mobilgeräte zu schicken – der Mac-Client lasse sich leicht für Massenaussendungen einsetzen.

  19. 166

    Support für OS X Lion läuft aus

    Support für OS X Lion vor dem Ende

    Bislang liefert Apple noch Sicherheitsupdates für Version 10.7 seines Mac-Betriebssystems. Hält sich der Hersteller an sein bisheriges Muster, ist es damit bald vorbei.

  20. 11

    Mehr RAM: Hoffnung auf Split-Screen-Funktion für das nächste iPad Air

    iPad Air

    Aus Asien kommen Spekulationen, wonach Apple seiner nächsten iPad-Air-Generation doppelten Hauptspeicher gönnt. Damit könnten die Geräte womöglich eine neue Multitaskingfunktion unterstützen.

  1. Pro & Contra: Sollte man Apple vertrauen?

    Bei vielen Unternehmen im Netz wird der Kunde mit seinen Daten selbst zur Ware. Diskutieren Sie mit: Macht Apple da eine Ausnahme?

  2. "Wir spüren die Apple Stores deutlich"

    Vor fünf Jahren haben die ersten Apple Stores in Deutschland eröffnet. Das befürchtete Massensterben der Fachhändler blieb zwar aus. Doch für viele lokale Händler wird die Luft immer dünner – auch, weil sie von mehreren Seiten gleichzeitig angegriffen werden. Mac & i beschäftigt sich in Heft 4/2014 mit dem Problem. Teil der Recherche war dieses Interview.

  3. So werden Sie zum Mac-Profi

    Mac OS X steckt voller Kniffe, Abkürzungen, nützlicher Werkzeuge und Arbeitserleichterungen. Dennoch nutzen die meisten von uns bestenfalls 30 Prozent der Möglichkeiten. Wer mehr kann, bedient seinen Rechner nicht nur schneller, sondern auch mit mehr Spaß.

  4. Pro & Contra: In-App-Käufe

    Immer häufiger lassen sich Software-Hersteller Funktionen in Form von Zusatzmodulen nachträglich bezahlen. Raimund Schesswendter und Immo Junghärtchen fragen sich: Ist das gut so? Diskutieren Sie mit!

  5. All Ihre Daten jederzeit

    Apples iCloud ist praktisch, aber unvollkommen: Sie hält nur Dokumente von Apps bereit, die speziell dafür angepasst wurden. Der Fotostream ist auf 1000 Bilder, das kostenpflichtige iTunes Match auf 25.000 Songs und die Video-Über­tragung aufs Kabel begrenzt. E-Mails sind gänzlich unverschlüsselt, und sämtliche Daten in der iCloud können belauscht werden – nicht nur von der NSA. Mac & i stellt Ihnen Lösungen für all diese Probleme vor.

  6. iBeacons statt NFC

    Apples iBeacon-Dienst navigiert iOS-7-Nutzer durch Räume und schickt passende Informationen auf deren Geräte. Zusammen mit einem mobilen Bezahlsystem könnte die auf Bluetooth LE aufsetzende Technik nicht nur unser Einkaufsverhalten revolutionieren.

  7. Pro & Contra: Multitouch am Mac

    Jeremias Radke und Tomas Rudl fragen sich: Soll sich Apple vom iOS-Erfolg inspirieren lassen und Touch-Bedienung auch am Mac einführen? Diskutieren Sie mit!

  8. OpenCL auf dem Mac

    OpenCL hat das Potenzial, die Rechenkraft des Mac dramatisch zu steigern – nicht nur auf dem neuen Pro. Denn die Schnittstelle zapft neben dem Prozessor auch alle Grafikeinheiten für Berechnungen an. Wie der Standard funktioniert und für welche Aufgaben er sich eignet, zeigen wir anhand eines kleinen Benchmark-Tools, das wir zum Download bereitstellen.

  9. SSL-Lücke in iOS und OS X: "Ein Sicherheitsdesaster"

    Datenschutz, Netzwerk, Sicherheit

    Der Sicherheitsforscher Stefan Esser spricht im Interview mit Mac & i über die am Freitag bekanntgewordene Verschlüsselungslücke in iOS und OS X und ihre Hintergründe.

  10. Schreiben mit Markdown – am Mac und unter iOS

    Die einfache Syntax der Auszeichnungssprache Markdown (und deren Erweiterung MultiMarkdown) trennt den Inhalt eines Textes von dessen Gestaltung und funktioniert mit jedem Texteditor. Erst beim Export in Formate wie PDF, ePub, HTML oder RTF bestimmt man das Aussehen. Spezielle Markdown-Tools helfen dabei.

  11. Energisch einschreiten

    Läuft Ihr iPhone oder iPad ungewohnt schnell leer, steckt vermutlich eine App dahinter, die mehr Dinge im Hintergrund erledigt als sie soll. Fortgeschrittene Nutzer kommen solchen Kandidaten auf die Schliche.

  12. Macoun 2013

    Zum sechsten Mal trafen sich Mac- und iOS-Programmierer auf der Macoun, um sich in 22 Vorträgen informieren und inspirieren zu lassen. Es war für jeden etwas dabei, vom Einsteiger bis zum Experten.