Logo von Mac & i

Suche
  1. Mac & i Heft 4/2014

    Mac und iPhone vereint • Apps und Zubehör für den Urlaub • Kindersicherung • Fremdsprachen-Apps • Fonts • Foto-Werkstatt Pixelmator • Erklärvideos in iMovie • Aktivlautsprecher • SSDs • Mehr Speicher für iPhone und iPad • Adobes Creative Cloud 2014 • Apple-Händler

  1. Apple-Website verrät neuen Mac mini

    Apple-Website verrät neuen Mac mini

    Seit Ende 2012 wurde Apples Kompaktrechner für den Desktop nicht mehr überholt. Nun könnte es demnächst endlich neue Modelle geben.

  2. "iPhone 6" mit viel "Bling" für 4500 US-Dollar

    "iPhone 6" mit viel "Bling" für 4500 US-Dollar

    Der Technologieveredler Brikk bietet ein mit Edelsteinen und Goldüberzug veredeltes neues Apple-Smartphone an – auf Vorbestellung und nach in China durchgesickerten Spezifikationen.

  3. 8

    Ford: iPhone-Großauftrag für Apple

    Ford: iPhone-Großauftrag für Apple

    Apple kann den US-Automobilkonzern als Kunden gewinnen. Der will künftig vermehrt auf iOS-Geräte setzen und noch in diesem Jahr 3300 Blackberrys ersetzen. Später sollen es insgesamt fast 10.000 Geräte werden – möglicherweise noch deutlich mehr.

  4. 42

    Smartphone-Markt: Chinesen setzen Samsung unter Druck

    Smartphone-Markt: Chinesen setzen Samsung unter Druck

    Der chinesische Smartphone-Markt ist so groß, dass er die weltweite Rangliste in dem Geschäft beeinflusst. Wegen des Vormarschs chinesischer Konkurrenten muss Samsung einen seltenen Absatzrückgang verkraften.

  5. 6

    Instagram: iPhone-App kommuniziert unsicher Update

    Instagram: iPhone-App kommuniziert unsicher

    Nach Angabe eines Entwicklers ist es möglich, den Account von Nutzern des Foto-Dienstes in einem öffentlichen WLAN zu übernehmen. Instagram will künftig alle Verbindungen verschlüsseln – das Vorhaben ist aber noch nicht abgeschlossen.

  6. Apple TV zeigt CNBC und Fox Now

    Apple TV zeigt CNBC und Fox Now

    Apples TV-Box stellt weitere Inhalte von großen TV-Sendern zur Verfügung – der Zugriff setzt allerdings ein Abonnement bei einem Kabelanbieter voraus.

  7. Umbenennungs-Werkzeug Better Rename stark reduziert

    Umbenennungs-Werkzeug Better Rename stark reduziert

    Das altgediente Mac-Programm, das beim Neu-Benennen von Dateien umfangreich Hilfe leistet, lässt sich kurzzeitig für 1,80 Euro erwerben – statt für 18 Euro.

  8. 71

    Britisches Krankenhaus: iPad und iPod touch sollen Sterblichkeitsrate senken

    Apple

    Am James Cook University Hospital in North Yorkshire erfassen Ärzte Krankendaten künftig mit iOS-Geräten. So sollen Patienten, deren Zustand sich verschlechtert hat, schneller erkannt werden.

  9. Yelp-App integriert Video-Bewertungen

    Yelp-App integriert Video-Bewertungen

    Mit der iPhone-App der Bewertungsplattform können Nutzer ihre Renzension nun um ein Kurzvideo ergänzen. Die Android-App erhält die Funktion demnächst.

  10. 10

    Bitcoin: Blockchain-Anwendung wieder im iOS-App-Store verfügbar

    Blockchain-Anwendung wieder im iOS-App-Store verfügbar

    Nachdem Apple die Bitcoin-Walletanwendung Blockchain zunächst aus seinem Softwareladen verbannt hatte, ist sie nun wieder da. Der Konzern hatte zuvor seine Richtlinien angepasst.

  11. 19

    Nach Vorgehen gegen Apples "iWatch": Swatch will eigene Fitnessuhr bauen

    Nach Vorgehen gegen Apples "iWatch": Swatch will eigene Fitnessuhr bauen

    Der Chef des Schweizer Uhrenkonzerns hat angekündigt, im nächsten Jahr erstmals Sensoren in seine Zeitmesser zu integrieren. Zuvor hatte das Unternehmen markenrechtliche Schritte gegen Apple eingeleitet.

  12. iOS 8 mit neuer Echtzeit-Spracherkennung (enthält Videomaterial)

    iOS 8 mit neuer Echtzeit-Spracherkennung

    Entwicklerberichten zufolge kommt Apples aktuell im Betatest befindliches neue Mobilbetriebssystem mit Verbesserungen beim Diktieren von Texten. Nutzer müssen nicht mehr auf Ergebnisse warten.

  13. Spotify-App ergänzt Equalizer

    Spotify-App ergänzt Equalizer

    Die iOS-App des Streaming-Dienstes ermöglicht jetzt, die Sound-Wiedergabe mit verschiedenen Audio-Voreinstellungen anzupassen. Der Equalizer lässt sich auch manuell justieren.

  14. 97

    Apple stellt verbesserte Modelle des MacBook Pro Retina vor Update

    Apple stellt verbesserte MacBook-Pro-Retina-Modelle vor

    Apple hat seine Profi-Notebooks mit hochauflösendem Bildschirm aufgefrischt. Die Geräte werden allesamt etwas schneller. Außerdem wurde ein Modell verbilligt.

  15. 54

    Facebook-App deaktiviert Messenger-Funktion

    Facebook-App deaktiviert Messenger-Funktion endgültig

    Angekündigt hatte es der Social-Networking-Riese schon länger, nun wird es umgesetzt: Wer die iOS- und Android-App des Konzerns bislang zum Plaudern verwendet, muss ab dieser Woche auf eine ausgelagerte Messenger-Anwendung ausweichen.

  16. 39

    Apple-Aktie knackt Marke von 99 US-Dollar

    Apple-Aktie knackt Marke von 99 US-Dollar

    Am Montag erreichten die Anteilsscheine des iPhone-Herstellers mit einem Plus von fast 1,4 Prozent eine neue 52-Wochen-Bestmarke. Auch der bisherige Höchstkurs von 100,72 Dollar ist nicht mehr weit.

  17. Apple Online Store offline – neue MacBook-Pro-Modelle im Anflug?

    Apple Online Store offline – neue MacBook-Pro-Modelle im Anflug?

    Die Gerüchte, dass heute neue Retina-Maschinen vorgestellt werden könnten, verdichten sich. Soeben ist Apples Internetladen in den Wartungsmodus versetzt worden, ein typisches Zeichen für Neugeräte.

  18. 5

    Musik-Streaming: Napster zählt zwei Millionen zahlende Nutzer

    Musik-Streaming: Napster zählt zwei Millionen zahlende Nutzer

    Die Mutterfirma Rhapsody beschleunigt im schärfer werdenden Wettbewerb ihre internationale Expansion. So kommt der zunächst in den USA eingeführte Internet-Radiodienst UnRadio mit dem Start in Frankreich nach Europa.

  19. 83

    Hotelkette Hilton: Smartphone soll Zimmerschlüssel werden

    Hotelkette Hilton: Smartphone soll Zimmerschlüssel werden

    Die US-Hotelkette Hilton setzt ganz auf Smartphones: Die mobilen Geräte sollen bis 2016 in der Mehrzahl der Hotels als Zimmerschlüssel einsetzbar sein. Außerdem sollen bald Check-In, Check-Out und Zimmerwahl mobil laufen.

  20. Microsoft pitcht Cortana gegen Siri (enthält Videomaterial)

    Microsoft pitcht Cortana gegen Siri

    Microsoft lässt den Windows-Phone-Sprachassistenten in einem Werbevideo gegen Siri antreten – beide sollen Orts- und Kontext-spezifische Erinnerungen einrichten.

  1. Pro & Contra: Sollte man Apple vertrauen?

    Bei vielen Unternehmen im Netz wird der Kunde mit seinen Daten selbst zur Ware. Diskutieren Sie mit: Macht Apple da eine Ausnahme?

  2. "Wir spüren die Apple Stores deutlich"

    Vor fünf Jahren haben die ersten Apple Stores in Deutschland eröffnet. Das befürchtete Massensterben der Fachhändler blieb zwar aus. Doch für viele lokale Händler wird die Luft immer dünner – auch, weil sie von mehreren Seiten gleichzeitig angegriffen werden. Mac & i beschäftigt sich in Heft 4/2014 mit dem Problem. Teil der Recherche war dieses Interview.

  3. So werden Sie zum Mac-Profi

    Mac OS X steckt voller Kniffe, Abkürzungen, nützlicher Werkzeuge und Arbeitserleichterungen. Dennoch nutzen die meisten von uns bestenfalls 30 Prozent der Möglichkeiten. Wer mehr kann, bedient seinen Rechner nicht nur schneller, sondern auch mit mehr Spaß.

  4. Pro & Contra: In-App-Käufe

    Immer häufiger lassen sich Software-Hersteller Funktionen in Form von Zusatzmodulen nachträglich bezahlen. Raimund Schesswendter und Immo Junghärtchen fragen sich: Ist das gut so? Diskutieren Sie mit!

  5. All Ihre Daten jederzeit

    Apples iCloud ist praktisch, aber unvollkommen: Sie hält nur Dokumente von Apps bereit, die speziell dafür angepasst wurden. Der Fotostream ist auf 1000 Bilder, das kostenpflichtige iTunes Match auf 25.000 Songs und die Video-Über­tragung aufs Kabel begrenzt. E-Mails sind gänzlich unverschlüsselt, und sämtliche Daten in der iCloud können belauscht werden – nicht nur von der NSA. Mac & i stellt Ihnen Lösungen für all diese Probleme vor.

  6. iBeacons statt NFC

    Apples iBeacon-Dienst navigiert iOS-7-Nutzer durch Räume und schickt passende Informationen auf deren Geräte. Zusammen mit einem mobilen Bezahlsystem könnte die auf Bluetooth LE aufsetzende Technik nicht nur unser Einkaufsverhalten revolutionieren.

  7. Pro & Contra: Multitouch am Mac

    Jeremias Radke und Tomas Rudl fragen sich: Soll sich Apple vom iOS-Erfolg inspirieren lassen und Touch-Bedienung auch am Mac einführen? Diskutieren Sie mit!

  8. OpenCL auf dem Mac

    OpenCL hat das Potenzial, die Rechenkraft des Mac dramatisch zu steigern – nicht nur auf dem neuen Pro. Denn die Schnittstelle zapft neben dem Prozessor auch alle Grafikeinheiten für Berechnungen an. Wie der Standard funktioniert und für welche Aufgaben er sich eignet, zeigen wir anhand eines kleinen Benchmark-Tools, das wir zum Download bereitstellen.

  9. SSL-Lücke in iOS und OS X: "Ein Sicherheitsdesaster"

    Datenschutz, Netzwerk, Sicherheit

    Der Sicherheitsforscher Stefan Esser spricht im Interview mit Mac & i über die am Freitag bekanntgewordene Verschlüsselungslücke in iOS und OS X und ihre Hintergründe.

  10. Schreiben mit Markdown – am Mac und unter iOS

    Die einfache Syntax der Auszeichnungssprache Markdown (und deren Erweiterung MultiMarkdown) trennt den Inhalt eines Textes von dessen Gestaltung und funktioniert mit jedem Texteditor. Erst beim Export in Formate wie PDF, ePub, HTML oder RTF bestimmt man das Aussehen. Spezielle Markdown-Tools helfen dabei.

  11. Energisch einschreiten

    Läuft Ihr iPhone oder iPad ungewohnt schnell leer, steckt vermutlich eine App dahinter, die mehr Dinge im Hintergrund erledigt als sie soll. Fortgeschrittene Nutzer kommen solchen Kandidaten auf die Schliche.

  12. Macoun 2013

    Zum sechsten Mal trafen sich Mac- und iOS-Programmierer auf der Macoun, um sich in 22 Vorträgen informieren und inspirieren zu lassen. Es war für jeden etwas dabei, vom Einsteiger bis zum Experten.