Logo von iX

Suche
115

Noch drei Jahre bis zum HTML5-Standard

Im Mai will das World Wide Web Consortium W3C den HTML5-Standard mit dem Status "Last call" versehen, in drei Jahren soll er dann das für den Praxiseinsatz übliche "Recommended" bekommen. So steht es in der heute veröffentlichten, geänderten Charta der zuständigen Arbeitsgruppe. Sie enthält neben der Terminfestlegung eine Liste der Dokumente, die den neuen Standard ausmachen sollen:

Anzeige

Außerdem sollen die von der Arbeitsgruppe "Web APIs" entwickelten Normen für Datenspeicherung (Data Storage) und Netze (Push-Verfahren, bidirektionale Kommunikation usw.) einfließen.

Gleichzeitig ruft das Komitee dazu auf, weitere Testfälle für HTML 5 einzureichen. "Die Tests werden eine wichtige Rolle bei der pünktlichen Fertigstellung des Standards spielen." Bislang gibt es nur eine rudimentäre Suite mit 820 Tests, die sich vorwiegend mit prestigeträchtigen Elementen wie audio und video beschäftigen. (ck)

115 Kommentare

Themen:

  1. W3C verabschiedet HTML5-Standard

    Screenshot der Datumsauswahl in Chrome

    Nach jahrelanger Arbeit hat das World Wide Web Consortium die neue Version der Beschreibungssprache für Webseiten standardisiert. Gleichzeitig geht die Entwicklung weiter.

  2. 20 Jahre World Wide Web Consortium

    Am 1. Oktober 1994 gründete sich das World Wide Web Consortium, das die Hoheit über fast alle Techniken hat, die im Web eine Rolle spielen.

  3. Last Call für HTML 5.0

    Bis Mitte Juli kann man noch Feedback zu letzten Änderungen im HTML5-Standard abgeben. Damit einige Features den Weg in diese Version schaffen, sucht die Working Group nach weiteren Implementierungen.

  1. Kernel-Log – Was 3.6 bringt (3): Architektur

    Linux 3.6 kann die Stromzufuhr von PCIe-Chips und ATA-Ports unterbrechen. Ein neues Userspace-Treiber-Framework soll virtualisierten System flotteren Zugriff auf einzelne PCI-/PCIe-Geräte ermöglichen. Änderungen am Prozess-Scheduler versprechen ein besseres Reaktionsverhalten.

  2. Episode 38: Barrierefreiheit

    Der SoftwareArchitekTOUR-Podcast zu Barrierefreiheit und Usability. Als Gast ist der blinde Softwareentwickler Artur Ortega geladen.

  3. Kernel-Log – Was 3.9 bringt (3): Treiber & Netzwerk

    Linux 3.9 enthält Treiber für neue Grafikchips von AMD und im Sommer erwartete WLAN-Chips von Intel. Durch Änderungen am Netzwerk-Subsystem soll der Kernel den Netzwerkverkehr nun besser auf mehrere Prozessorkerne verteilen können.

  1. Träumen ist Pflicht

    BMWs Hommage an den 3.0 CSL für den Concorso d’Eleganza

    BMW zeigt beim elitären Concorso d’Eleganza am Comer See die spektakuläre Neuauflage seines 3.0 CSL aus den popfarbenen 70er Jahren. Es wird bei einem Einzelstück bleiben

  2. Im Wunderland

    Die Türkei wird immer wichtiger für Automobilhersteller aus aller Welt, jedoch vor allem als Produktionsstandort. So wundert es kaum, dass sich auf den rund 100.000 Quadratmetern der Istanbul Autoshow nahezu keine automobile Neuheit ausmachen lässt

  3. Guter Appetit

    alternative Antriebe, Elektroautos

    Siiiaum, und weg! Elektrische Ampelstarts machen einfach mehr Spaß – egal mit welchem Auto. Teile des Antriebs der elektrischen B-Klasse stammen von Tesla Motors. Wir probieren, ob ihre Batteriekapazität von 28 kWh – entsprechend etwa einem Drittel Tesla Model S – ausreicht, um zu überzeugen

  4. Herzenssache

    BMW

    BMW hat den Dreier überarbeitet. Optisch ist man dabei so zaghaft vorgegangen, dass viele kaum einen Unterschied bemerken werden. Große Veränderungen gab es aber bei den Motoren: Hier blieb kaum etwas so wie es war

Anzeige